So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2500
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Zuerst ließ sich Pinnacle nicht öffnen, das Problem haben

Kundenfrage

Zuerst ließ sich Pinnacle nicht öffnen;

das Problem haben Sie für mich gelöst. Nochmals vielen Dank. Jetzt habe ich einen Film erstellt, möchte auf eine CD/DVD exportieren aber nach ca. 30 sec. finito. Können Sie mir nochmal helfen?

Gepostet: vor 5 Monaten.
Kategorie: Computer
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 5 Monaten.

Lieber Kunde, willkommen auf JustAnswer.

Wir sind herstellerunabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.
Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen, allerdings ist das mit Pinnacle so eine Sache. :-/

Manchmal ist ein Virenscanner schuld dran, oder aber eine andere Software die den Zugriff auf Festplatte blockiert.

Sehr oft sind aber die Übergänge für Abbrüche verantwortlich, oder etwa eingefügte Musik usw.

Versuchen Sie das Video erstmal ohne Übergänge zu rändern .

Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 5 Monaten.

Öffnen Sie bitte keine neuen Anfragen !!!

Hier geht es weiter mit der Frage.

Also versuchen Sie ohne Übergänge zu rändern.

Und dann nicht gleich DVD sondern Datei.

Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 5 Monaten.

Haben Sie versucht mit Datei erstellen und direkt DVD ? Bzw. die Übergänge erstmal entfernen ?

BITTE NUR HIER ANTWORTEN !!!

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Datei erstellen und direkt DVD habe ich noch nicht probiert. Die Übergänge erstmal entfernen das!
Das ist alles so umständlich war früher viel einfacher, ich habe viel Geld für diese Software ausgeben,
und viele Stunden daran umsonst gearbeitet. Es muss doch einen Weg geben, dieses Problem zu
lösen ich möchte doch nicht meinen mühsam geschnittenen Film wieder auseinanderpflücken um ihn
auf eine DVD zu brennen. Ich möchte so gerne mit Pinnacle und nicht mit einem anderen Programm weiter
arbeiten!
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 5 Monaten.

Die Software ist halt so wie sie ist. Sorry, aber dafür kann ich nichts.

Meistens sieht man bei dem Rendervorgang wo ein Fehler auftritt und dann kann man nachvollziehen was es verursacht.( in welcher Minute / Sekunde )

Dann diese ausschneiden und als Testprojekt speichern.

Es hilft nicht, aber bei so einem Programm ist es leider nicht anders machbar.

Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 5 Monaten.

Haben Sie es nun versucht mit einer anderen Einstellung ? Oder Prüfung zum welchen Zeitpunkt der Fehler auftritt und es evtl. mit einem Übergang zusammenhängt.