So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2500
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

kann man in Windows 10 den WICHTIGEN und leider

Kundenfrage

kann man in Windows 10 den WICHTIGEN;

und leider seit Windows 10 verschwundenen Ordner "Zuletzt besuchte Ordner" wieder aktivieren?

Besten Dank!
*****

Gepostet: vor 5 Monaten.
Kategorie: Computer
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 5 Monaten.

Hallo und herzlich Willkommen,
JustAnswer ist ein unabhängiges Team von Experten und ich freue mich Ihnen helfen zu dürfen.
Nun möchte ich aber zunächst auf Ihre Frage antworten:

Gerne kann ich Ihnen den Ordner wieder im Explorer im Schnellzugriff anfügen. Dazu ist jedoch eine PC Fernwartung notwendig. Ich selbst habe das eben erfolgreich bei mir durchgeführt - daher kenne ich mich damit bestens aus. Bitte teilen Sie mir mit, ob das für Sie in Frage kommt, alternativ kann ich Ihnen eine Anleitung zukommen lassen wie das geht und Sie versuchen es selbst.

Ich warte auf Ihre Rückmeldung.
Viele Grüße
Ihr Experte
Windows Support

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.

Hallo, vielen Dank für die schnelle Antwort. Bitte bedenken Sie, dass es mehrere "Varianten" der Wiederherstellung des "zuletzt besucht" Ordners gibt. Einige, die ich probiert habe, funktionieren nur im Explorer. Ich benötige aber den Ordner in sämtlichen Open und Save Dialogen meiner Anwendungen. (Wie früher in Win 7 oder 8) z.B. Solidworks, Office365, Adobe CC 2018. Wenn Sie dafür wirklich eine Lösung haben, wäre das super. Sofern die Anleitung für einen einigermaßen geübten PC-Anwender nachvollziehbar ist, würde ich gerne die Anleitung nehmen, da ich sie dann auf meinen anderen PCs auch nachvollziehen kann. Gruß*****

Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 5 Monaten.

Danke für die Antwort. Ich ging davon aus, das es sich nur im die EXPLORER Verknüpfung handelt.

Ein Integration in alle anderen Anwendungen ist m.M. nach nicht möglich, da der Speicherndialog nicht zentral von Windows kommt, sondern bei neueren Anwendungen Anwendungsspezifisch Designed ist. Daher kann man den gewünschten Ordner z.B. NICHT im aktuellen Office 2016 so einfach einblenden. Daher ziehe ich mich von der Anfrage zurück, eventuell hat ein Kollege von mir noch eine Idee. Bitte haben Sie etwas Geduld bis sich ein Kollege meldet.

Viele Grüße