So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 4071
Erfahrung:  Elektroniker & Techniker. Reparatur, Einrichtung, Wartung und Entwicklung. Programmierung und IT-Sicherheit.
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe einen Acer-Monitor (Predator Z35)

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich habe einen Acer-Monitor (Predator Z35) erworben, welcher als 3D-Monitor bezeichnet wird, welche 3D-Technik funktioniert denn mit ihm (3DVision offenbar nicht)? Ich habe einen W10 64 PC (Core i7 Hexacore, GTX 1050 TI, 24GB Ram, 3D Vision Emitter) Vielen Dank ***** ***** für Klärung, ***

Lieber Kunde, willkommen auf JustAnswer. Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.

Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen, allerdings kann es sein, dass ich ein paar Rückfragen habe.

Somit bitte ich um etwas Geduld.

Aber nun zu Ihrer Frage:

Der Monitor läuft definitiv mit 3D Vision .

Es muss aber auf 120 Hz eingestellt werden, sonst wird das nichts.

Haben Sie das schon versucht ?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Herr Brunner, ja, das habe ich, ich habe auch g-Sync daktiviert, das 3D Vision - Setupprogramm erkennt den 3D V. Emitter, bietet dann aber nur die Optionen "CRT- kompatibler Monitor" (ausgegraut) und "3D discover", dasselbe auch in der Nnidia - Systemeinstellung, ein Vergleichstest mit einem ACER H5360 ist erfolgreich (bis auf das zickige Verhalten des Emitters unter W10), Windows installiert allerdings nur den Standard-Treiber (PnP kompatibler Monitor), gibt es einen dezidierten Treiber für den Z35? Auf den Acer-Support Seiten bin ich nicht fündig geworden. mvG ***

CRT ist seltsam. Weil ja über HDMI angeschlossen, sollte der sofort richtig erkannt werden. Mit CRT klappt das nicht.

Ich schau nach dem Treiber. Moment bitte.

Ansonsten hatte ich schon mit "billig Emittern" auch so meine Probleme. :-(

Remote bringt hier leider nichts. ( Wird automatisch angeboten )

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

der 3D Emitter ist der reguläre 3DVision Emitter (PNY, allerdings erste Serie, nicht 3D Vision2, dazu 3D Brille von PNY), der Z35 hat die 120HZ (oder 144HZ) übrigens nur über seinen DP-Eingang, der HDMI-Eingang bei ihm schafft nur 60HZ (liegt wohl an der hohen Auflösung 2560x1080), ich habe ihn über das beim Monitor mitgelieferte DP-Kabel angeschlossen und 120HZ eingestellt. vG ***

Den kenne ich leider nicht. Hatte bisher nur den Vision2 hier.

Laden Sie bitte mal das hier herunter ( DOWNLOAD ) und testen ob sich damit 3D einstellen lässt.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Herr Brunner, vielen Dank für die Info - ich habe leider keine Anleitung zu diesem Hilfsprogramm gefunden, es scheint im Prinzip um Modifikationen in der Registry zu gehen (ein ähnlicher Ansatz wie der EDID Override von Monitor-infs), um den 3D Vision Treiber zu überlisten .. Ich habe es vorher vergeblich probiert, zwei andere (3D V. kompatible) Monitor-infs zu installieren - mit dem "Erfolg", dass der Z35 nur bis FullHD/ 60 HZ ansteuerbar war, mich hätte interessiert, ob neuere Techniken (wie 3D Vision2) mit diesem Monitor funktionieren - Ihre Aussage, dass mein Z35 mit 3D Vision funktioniert, gründet sich auf die Tatsache, dass der Monitor 120HZ schafft, oder gibt es diesbezügliche konkrete Aussagen von ACER? mvG ***

Acer selbst äußert sich dazu überhaupt nicht. :-/

Ich hatte diesen Monitor hier , allerdings eben mit Vision 2.

Mehr kann ich dazu leider nicht sagen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Er läuft also mit der Vision 2 Hardware? vG ***

Damit wurde das Gerät auch auf der CEBIT vorgestellt, und so hatte ich es auch hier.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank :-)

Ja bitte. .

Würde mich über eine positive Bewertung freuen, damit meine Bemühungen entlohnt werden.

Dazu klicken Sie bitte hier darüber auf "BEWERTEN"-"STERNEN" (3 bis 5 Sterne) und bestätigen.

Vielen Dank ***** ***** Gute !

Hr.Brunner und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Herr Brunner,Ich bin ein wenig irritiert - Sie hatten mir empfohlen, zu einer (kostenpflichtigen) Remote Assistenz zu wechseln, dann aber selbst festgestellt, dass dies in meinem Fall nichts bringt, Ihr Chat-System hat mir auch bestätigt, dass mir dafür nichts berechnet wird, dennoch erscheint die Abbuchung (über PayPal) auf meinem Bankauszug, dies würde ich gerne geklärt haben.
Vielen Dank, ***** ***** Schüler

Remote ( das wären zusätzliche 26 Euro ) ist Ihnen nicht berechnet worden, lediglich diese Chat Unterhaltung.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
dachte ich auch ...

Ja das stimmt doch. Es sind 20 Euro. Davon bekomme ich 50%.

Keine Ahnung was Sie meinen ?!?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Herr Brunner,die 20€ stelle ich überhaupt nicht in Frage, es geht um die zweite Abbuchung (sh. "JustAnswer02.jpg" über 25,64€
mfG Kai Schüler

Zweites Bild ist hier aber nicht hochgeladen worden.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
zweiter Versuch

OK vielen Dank.

Ich leite das gleich an die Buchhaltung weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Herr Brunner,Vielen Dank für Ihre Hilfe, Bewertung ist erfolgt :-)mvG Kai Schüler