So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1675
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

Hallo Herr Lehmann, Mit den letzten Änderungen ist leider

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Herr Lehmann,
Mit den letzten Änderungen ist leider ein neues Problem aufgetaucht:
Die Filterfunktion funktioniert nicht mehr, obwohl die kleinen Dreiecke in den Überschriften noch da sind. Um die Filterfunktion zu aktivieren, muss ich nun den Blattschutz lösen. Das ging vorher auch mit aktiviertem Blattschutz. Gibt es dafür eine Lösung?

Guten Morgen,

das lässt sich recht leicht beheben:

1. Nehmen Sie den Blattschutz heraus

2. Aktivieren Sie den Blattschutz wieder

3. Beim Aktivieren erscheint ein Dialog in dem Sie Häkchen setzen können welche Funktionen trotz Schutz erlaubt sind. Setzen Sie hier den Haken bei "Autofilter verwenden"

Das wars schon :)

Wenn Sie sicherstellen wollen dass das immer funktioniert können Sie die Codezeile mit dem Protect umschreiben. Damit wir nicht wieder Versionsprobleme bekommen schicke ich Ihnen eine kurze Anleitung wie das geht:

1. Klicken Sie auf Entwicklertools -> Code anzeigen

2. Rechtsklick auf das Formular "Hintergrundverarbeitung" -> Code anzeigen

3. Scrollen Sie bis ganz nach unten, da kommt als siebtletzte Zeile das hier: xlWBTarget.Worksheets("Arbeitszeitnachweis").Protect (" ")

4. Ersetzen Sie diese Zeile durch dies hier:

With xlWBTarget.Worksheets("Arbeitszeitnachweis")
.Protect Password:=" ", AllowFiltering:=True
End With

5. Speichern und Schließen Sie das Dokument.

Nun wird bei jedem Dokumentenaufruf sichergestellt dass das Filtern erlaubt ist.

Gruß,

Marcel Lehmann

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo Herr Lehmann,

Sie sind klasse!

Der erste Hinweis hat zwar nicht zum Erfolg geführt, da die Autofilterfunktion nach dem Schließen und erneuten Öffnen wieder deaktiviert war, aber die Änderung des Codes hat sie nun wieder dauerhaft freigeschaltet. Stellt sich nur die Frage, welche Programmierung ausgelöst hat, dass die Autofilterfunktion mit jedem Schließen /Öffnen deaktiviert wird...

Am Ende des Tages bleibt Excel ein Microsoft Produkt. ;) Ich glaube nicht dass es an dem Code liegt dass es zwischenzeiltich mal ging und plötzlich nichtmehr. Keine der Codezeilen hat auf diesen Faktor bisher Einfluss genommen. Es scheint dass Ihre Excel Installation auf einmal einen anderen Standardwert für den Dokumentenschutz verwendet.

BigDaddyXD und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.