So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6809
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Ich möchte meine HP-Scansoftware für den Scanjet G4050 unter

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich möchte meine HP-Scansoftware für den Scanjet G4050 unter Windows 10 neu installieren. Ich bekam die Meldung HP-Uninstaller funktioniert nicht mehr. Ich soll eine Meldung erhalten, wenn eine Lösung verfügbar ist. Das ist zeitlich völlig unklar und so nicht akzeptabel.

Hallo und herzlich willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage an Justanswer gewandt haben. Wir sind herstellerunabhängige Experten und Ihre Frage wurde durch Justanswer an mich vermittelt.

Sie können die aktuelle Software zu Ihrem Gerät auf der folgenden Seite herunterladen:

http://h20565.www2.hp.com/hpsc/swd/public/readIndex?sp4ts.oid=3236377&swLangOid=18&swEnvOid=4192

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben und stehe für eventuelle Rückfragen sehr gerne zur Verfügung. Verwenden Sie dazu bitte einfach die Textbox unterhalb meiner Antwort.

Wenn keine Rückfrage mehr dazu bestehen sollte würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen, damit meine Beratung honoriert wird. Mit dem Button "Bewerten" können Sie diese sehr schnell vornehmen.

Vielen Dank dafür im Voraus.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Diese Software habe ich heruntergeladen. Ich habe es mit der Version für alle Funktionen versucht und habe die Meldung HP-Uninstaller funktioniert nicht erhalten.
Bei der Ausführung des Deinstallationsprogrammes kam schon diese Meldung. Das Problem tritt auf seit der Ausführung eines Updates der HP-Diagnosetools unter Windows 7.

Es gibt es Tool von Microsoft dass dieses Problem lösen kann. Installieren Sie dieses einmal von der folgenden Webseite, starten Sie dann den Rechner neu und versuchen Sie dann noch einmal den Unistaller laufen zu lassen bevor Sie die Scansoftware erneut installieren:

https://support.microsoft.com/en-us/help/17588/fix-problems-that-block-programs-from-being-installed-or-removed

Wenn der Uninstaller wider erwarten trotzdem nicht funktionieren sollte, deinstallieren Sie die HP-Software mir Revo Uninstaller:

http://www.computerbild.de/download/Revo-Uninstaller-1553047.html

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich habe das MS-Tool eingesetzt und Deinstallation gewählt. Folgende Anzeige habe ich erhalten:
???... Microsoft Visual Studio Tools ???...
???... Microsoft Visual Studio Tools ???...
HP.... (ich habe mir die genaue Bezeichnung nicht aufgeschrieben)
Dann kamen der Reihe nach alphabetisch geordnet alle Softwaresysteme unter anderem auch verschiedene HP Systeme
Ich habe diese erste HP Software gelöscht und den Scanner mit der neuesten Software installiert. Beim ersten Mal meldete er den Fehler Unistall und empfahl Wiederholung. Beim zweiten Mal gelang die Installation. Der PC erkannte den Scanner wieder und führte alle Scans aus. Allerdings konnte ich nur in pdf-Dateien scannen. Beim Scannen in lesbare pdf-Dateien kam nach dem Scannen, Abbilden und Übertragen die Meldung "Unerwarteter Fehler" (siehe Anhang). Bis auf eine Neuinstallation habe ich die vorgeschlagenen Maßnahmen ohne Ergebnis ausgeführt. Ist das ein Thema für den Hersteller HP? Wenn Sie wollen können Sie sich mit meinem PC verbinden.

Es freut mich, dass die vorgeschlagene Maßnahme soweit erfolgreich war.

Die Fehlermeldung deutet aber leider auf ein nicht näher bestimmbares Problem in Windows selbst hin. Die Software scannt das Dokument und versucht es dann an die Texterkennungssoftware weiterzuleiten. Dabei kommt es dann zu einem Fehler. Sowas kann beispielsweise durch eine korrupte Windows- oder Programminstallation verursacht werden, oder auch durch die Verwendung von "Cleaning"-Programmen, die angebliche Fehler in der Registry und ähnlichem beheben wollen. HP wird Ihnen deshalb in diesem Fall wohl nicht weiterhelfen können.

Sie können jetzt der Empfehlung der Fehlermeldung Folge leisten und die Photo Imaging Software, sowie ggf. auch die Texterkennungssoftware neu installieren und den PC danach neu starten. Wenn das zu keinem Erfolg führt können Sie den Rechner auf Schadprogramme hin durchsuchen, ihn auf den letzten Wiederherstellungspunkt zurücksetzen, als das Problem noch nicht auftrat, oder eine Windows-Reparaturinstallation durchführen.

Eine Fernwartung kann ich Ihnen hier leider nicht anbieten, da das Problem dazu zu unbestimmt ist und der Zeitraum daher auch nicht abschätzbar ist.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Die Rückführung auf den entsprechenden Wiederherstellungspunkt ist nicht möglich, da der PC inzwischen auf Windows 10 umgestellt wurde.
Nach dem Versuch die Photo Imaging Software neu zu installieren sah der PC den Scanner nicht mehr. Den Revo Uninstaller konnte ich nicht herunterladen, da mir seltsamerweise die Administratorberechtigung fehlte. Er wurde auch vom Norton als unsicher abgelehnt.
Ich will den ganzen Prozess noch einmal von Grund auf wiederholen und melde mich dann.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich habe jetzt den Revo Uninstaller installiert und damit die Photo Imaging Software deinstalliert. Das funktionierte ohne Störmeldungen. Ebenso lief die anschließende Neuinstallation ohne Probleme ab; sonst kam immer die Meldung HP Uninstaller funktioniert nicht.
Aber nach dem Aufruf des Scanners kam die Meldung, dass er kein geeignetes Ziel für die Ablage findet. Die Empfehlung zum Neustart habe ich ausgeführt ohne Verbesserung des Ergebnisses. Die Fehlermeldung nach dem Aufruf ist im Anhang.
Was soll ich machen?

Sehr geehrter Kunde,

mein Kollege hat sich von ihrer Anfrage zurückgezogen und eine Freigabe gemacht für alle Experten hier.

-

Führen Sie bitte zunächst die HP Print und Scan Dr. Überprüfungstool durch -->> Hier klicken bitte für direkten Download

-

Danach geben Sie mir bitte bekannt welcher Fehler erkannt wurde

-

Danke für die Info

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hier sind die Ergebnisse im Anhang. Es dreht sich irgendwie im Kreise. Einen weiteren Reboot habe ich noch nicht gemacht.

Wie war das Ergebnis des Testscan?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich sende Ihnen noch einmal die Meldungen im Anhang in der Reihenfolge wie sie kamen. Ich habe noch einmal von vorne begonnen. Vor dem Testscan wurde der Scanner zweimal aktiv. dann kam die Aufforderung zum Testscan. Dieser wurde nicht mehr ausgeführt. Es kam die HP Scanning Error. Und bei der Aktivierung des Troubleshoot kam die ursprüngliche Fehlermeldung, dass der Scanner kein Ablageziel finden kann. Wenn man dann OK eingibt kommt die Maske beenden oder von vorne beginnen.

Guten Tag,

Ablageziel bedeutet das kein Ordner erstellt wurde um in diesen die gescannten Dokumente ablegen zu können.

-

Komisch das er bei ihnen immer wieder auf die Fehler anspricht statt weiter zu gehen.

Als Sie die Deinstallation durchgeführt hatten, wurde hier auch die Registry von allen HP Scanjet Einträge gesäubert und erst nach einen Neustart und Bereinigung des Computer selbst und nochmaligen Neustart danach die erneute Installation gemacht?

-

Ich kann es zwar für Sie durchführen, wäre aber ein Premium Service und ich kann es am Freitag Vormittag oder Nachmittag ausführen?

Soll ich die Bereinigung (Tiefen Reinigung) durchführen?

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich habe die Neuinstallation erst nach einem Neustart gemacht. Der Revo Uninstaller hat die Durchsuchung in der Betriebsweise "moderat" ausgeführt. Man kann auch "intensiv" (oder "gefahrlos") auswählen. Ich kann das noch durchführen. In der HP-Scansoftware ist auch irgendwie die IRIS Software zur Texterkennung enthalten. Auf meinem PC befindet sich auch noch ein Verzeichnis der separat gekauften Software Readiris Pro 12 Software, das aber auch in allen Unterverzeichnissen leer ist (siehe Anhang). Einen Setup File habe ich noch. Ich habe ihn aber später nie mehr genutzt.
Wenn Sie es für sinnvoll halten, können Sie morgen an meinen PC. Der Premium Service ist kein Problem.

Guten Tag,

Revo Uninstall hilft nur wenn es schnell gehen soll sonst hilft nur eine Manuelle Suche und Deinstallation ohne Zusatzprogramme.

Sie haben zwei verschiedene OCR Programme vermutlich installiert

1x die mit enthaltene I.R.I.S von HP und einmal Readiris Pro

Kann natürlich sein das hier der Hacken ist muss aber nicht.

-

Deshalb kann man nur eine komplette Deinstallation und das Manuel und in der Registry alles aufräumen und im Anschluss wenn nichts mehr zu finden ist können Sie selbst die Installation von neuen beginnen und Sie müssen sich entscheiden welches Programm in Zukunft verwendet wird um OCR zu verwenden.

-

Übermittle ihnen noch für den Premium Zugang die Informationen

-

Mit freundlichen Grüßen

autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6809
Erfahrung: Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
autsch_news und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich nehme Ihr Angebot an und melde mich wieder in einer halben Stunde.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich bin jetzt wieder am PC.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Reichen diese Angaben?

Guten Tag,

Telefonnummer wird nicht benötigt, ebenso nicht die E-Mail Adresse

-

Klicken Sie bitte auf folgenden Link-->> http://www.justanswer.de/remotedesktop/join.aspx?Session=cc7639f4-3d97-41cd-b3db-e6e23847fa58

und danach sehe ich sofort ob Sie mit mir verbunden sind oder nicht und ich kann die Fernwartung starten

-

Mfg

Guten Tag,

irgendetwas hat jetzt nicht mehr funktioniert?

Klicken Sie bitte nochmal auf folgenden Link-->> http://www.justanswer.de/remotedesktop/join.aspx?Session=9e123022-f3a6-400d-ae9a-47fd234b36e0

Danke

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wo stehen wir zur Zeit? Welch Aktion soll jetzt erfolgen?

Ich muss sämtliche Einträge bezüglich HP löschen, dass benötigte nun mal Zeit, auch muss ich alles in der Registry löschen und ich verwende keine Zusatz Programme die nichts bringen

Haben Sie es Eilig dann können wir das ganze auch verschieben!

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Es hat alles geklappt, Drucker und Scanner arbeiten wieder. Allerdings findet er wieder kein Ablageziel, wenn ich auf durchsuchbare pdf-Files scanne. Die einfach gescannten pdf-Files kann ich allerdings lesen, wenn ich sie vom Acrobat XI Pro durchsuchen lasse. Sollte ich die Readiris Software wieder aktivieren?
Vielen Dank. Ich kann auf jeden Fall wieder von meinem Arbeitsplatz aus scannen.

Guten Tag,

danke für die Info das es zunächst einmal wieder funktioniert.

Erstellen Sie einmal einen neuen Ordner unter Dokumente und benennen diesen als Ablageziel. Anschließend öffnen sie das Programm für Scannen und eben unter Speichern unter an welcher Ordner verwendet werden soll

-

Danach versuchen Sie es erneut

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Das Ergebnis ist immer das gleiche (siehe Anhang) Restart program und Restart PC ändern nichts. Auf Reinstall möchte ich verzichten. Müßten nicht HP oder IRIS weiterhelfen können?

IRIS ist ein OCR Programm, eventuell dieses einmal deinstallieren und erneut versuchen