So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 4071
Erfahrung:  Elektroniker & Techniker. Reparatur, Einrichtung, Wartung und Entwicklung. Programmierung und IT-Sicherheit.
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Guten Abend, ich benutze seit Jahren ein Programm namens

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend, ich benutze seit Jahren ein Programm namens Lexware Buchhalter 2010. Erst auf einem XP, dann auf Windows 7, 64 bit. Ich benutze auch TuneUp Utilities zur Reinigung der Registry. Nun startet Lexware nicht mehr auf und lässt sich auch nicht deinstallieren. Es meldet sich jedesmal der Microsoft Installer und versucht das Programm zu installieren. Dann die Fehlermeldung 25006 schwerer Installationsfehler. Que faire?

Systemwiederherstellung ausprobiert geht nicht.

Wiederherstellung von Änderungen des TunaUp Programmes nach 4 Monaten nicht mehr möglich.

Hallo und willkommen auf JustAnswer, gerne werde ich versuchen, Ihnen bei dem Problem behilflich zu sein.
Das Problem hier ist , dass Ihr TuneUp bei der Bereinigung der Registry notwendige Einträge gelöscht hat.
Dadurch startet Ihr Programm nicht mehr.
Wenn Sie über keine Sicherung verfügen, sollten Sie Ihre Daten im Windows Explorer manuell sichern.
Gehen Sie dazu wie folgt vor:
1. Erstellen Sie zunächst einen neuen Ordner auf Ihrem PC, der die Kopie Ihrer Lexware-Daten enthalten wird.
Geben Sie Ihm eine entsprechende Bezeichnung, z. B. IhrName_LexDaten.
2. Suchen Sie den Ordner, der die Daten Ihres Lexware Programms enthält. Dieser liegt auf Ihrem PC normalerweise unter:
C:\Dokumente und Einstellungen\AllUsers\Anwendungsdaten\Lexware\Office\Daten**
C:\Programme\Lexware\Lxoffice\Daten
C:\Lexware\Lxoffice\Daten
Kopieren Sie den Ordner Daten mit allen enthaltenen Dateien und Unterverzeichnissen in den neu angelegten Ordner IhrName_LexDaten.
Deinstallieren Sie zuerst Elster.
Nachdem dies getan wurde löschen Sie Manuell die Verzeichnisse :
C:\Dokumente und Einstellungen\AllUsers\Anwendungsdaten\Lexware
C:\Programme\Lexware
Nun deinstallieren Sie auch Ihr TuneUp ( und lassen es am besten für die Zukunft auch nicht mehr installieren )
Starten das System neu und installieren CCleaner
https://www.piriform.com/ccleaner
Nun das Programm starten und nach Fehler scannen lassen. Auch beheben.
Dann wieder Neustart des Systems und erst jetzt die Neuinstallation versuchen !!!
Sollte irgendwo hier ein Fehler auftreten bitte Bescheid geben wo und was passiert ist. Dann sehen wir weiter. :-)
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dokumente und Einstellungen gibt es bei mir nicht.

Auch unter C:\Programme gibt es keinen Ordner, der Lexware heißt

ebenso nicht unter Programme(x86)

Aber ich finde Lexware Dateien an anderen Stellen:

LxWebAccess: C:\Users\Markus\AppData\Local\Lexware

Logs: C:\Users\Markus\AppData\Local\Lexware\Pcbh32

Lexware Ordner: C:\Users\Markus\AppData\Roaming

Lexware Ordner: C:\ProgramData

Enthält: Biz, Buchhalter, elster, IUpdate, LexCheck, logs, Portal, update, Update Manager

aber nirgends eine Datei die Lxoffice heisst. Auch nicht in den Unterordnern. Die gefundenen Dateien habe ich in einem Ordner gesichert. Auch besitze ich natürlich Sicherungsdateien vom der Arbeit mit dem Programm auf anderen Laufwerken. Soll ich fortfahren und deinstallieen?

Ja passt.
Dann hat wohl das TuneUp auch andere Sachen gelöscht :-(
Bitte fortfahren wie beschrieben.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Alles gemacht wie vorgeschlagen. Den TuneUp konnte ich nicht deinstallieren weil eine Installationsdatei fehlte. Habe die Daten gespeichert und bin verfahren wie bisher: löschen, Neustart, Ccleaner drüber. Neustart, Neuinstallatiion aber wieder die alteLeier: der windows Installer sucht die installationsdatei Lxsetup und meldet schwerwiegenden Installationsfehler. Dann aber :

Microsoft C++ Runtime Library:

Fehler Commerror 'CBH App::Get Information ()'

Code: 80004003

Mess: Ungültiger Zeiger

Lexware-Fenster erscheint

Registry Komponente konnte nicht erzeugt werden

spBHInfo konnte nicht erzeugt werden.

Sie können bei der Neuinstallation einen Ordner angeben.Geben Sie dort bitte ein C:\Lexware ein und versuchen es nochmals.Die Installtionsroutine findet die entpackten Daten nicht, da diese bei Windows 7 in Unterverzeichnissen abgelegt werden.Es gibt auch ein Service Pack ( Patch ) für diese Version unter Windows 7. Ich schau ob ich das noch finden kann.Und folgendes noch :Installation starten über „Als Administrator ausführen“Fehler zur Registrierung von lxframe.dll ignorierenAnschliessend die Aktualisierungen installierenAuch hier Fehler bez. DLL-Registrierung ignorierenEin Kommandozeile als Administrator öffnenIn das Verzeichnis Framework im Lexware-Programmverzeichnius wechselnlxframe.dll registrieren mittels „regsvr32 lxframe.dll“Ggf. andere DLLs ebenso registrieren
Sonst bleibt nur das Programm im XP Modus zu installieren.Das Virtuelle XP für Windows 7 können Sie hier herunterladen ( LINK )Installieren öffnen und dann die Installation von Lexware dort durchführen
Hr.Brunner und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Bei der Installation von Lexware Buchhalter 2010 kann ich keinen Zielordner angeben. Ich habe das Lexware inzwischen auf dem Rechner meiner Frau installiert und mit den Sicherungen gefüttert. Da läuft alles gut und es ist der Druck aus der Sache raus.

Den Service Patch und alle Updates habe ich immer installiert gehabt. Den installiert sich aber nur auf eine laufende Version.

Eine XP-Emulation will ich nicht. Haben Sie vielen Dank!