So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 7031
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo Bei meinem Notebook ASUS R704VC kann ich nach dem Upgrade

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
Bei meinem Notebook ASUS R704VC kann ich nach dem Upgrade auf Windows 10 den Touchpad nicht mehr ausschalten. Die Software Asus Smart Gesture lässt sich nicht deinstallieren, und deshalb kann ich auch die neue Software für Windows 10 nicht installieren. Es kommt immer die Meldung, die Software sei schon vorhanden. Im Gerätemanager herumfummeln hat auch nichts gebracht.
Was soll ich tun?
Besten Dank für Ihren Ratschlag und freundliche Grüsse
Peter Stutz
Hallo

Sie können mit dem Revo Uninstaller die Asus Software zwangslöschen:

http://www.heise.de/download/revo-uninstaller.html

danach reinigen Sie einmal den PC und die Registry mit dem CCleaner:

http://www.heise.de/download/ccleaner.html

dann gehen Sie einmal hier her: Windowstaste+X > PowerShell / Eingabeaufforderung als Administrator und geben Sie ein:

chkdsk

wenn Fehler gemeldet werden:

chkdsk /f

einmal neu starten und erneut wie o.a. die Konsole starten und das System mit:

sfc /scannow

auf Fehler prüfen. Windows 10 enthält leider noch viele Fehler die erst jetzt nach und nach bekannt und behoben werden. Von Windows 10 Treibern die per Windows Update kommen muss man dringend aufgrund vieler Bugs abraten. Man kann dies unter Windowstaste+Pause > Erweiterte Einstellungen > Hardware > Geräteeinstellungen abschalten. Asus muss auch passende Treiber anbieten ansonsten funktioniert es nicht.

Vielleicht führen Sie erst die Diagnose aus und löschen dann wie o.a. die Asus Software. Beachten Sie jedoch, das Windows 10 noch viele Fehler enthält daher gibt es leider einige Probleme die im Moment nicht lösbar sind. Die Hersteller supporten bei vorinstallierten PCs grundsätzlich nur die Windows Version die auch installiert war. In der Regel funktionieren aber auch Windows 8.1 Treiber.

Gruß Günter

Hallo

Klappt es denn inzwischen oder nach wie vor nicht? Über ein Feedback oder eine positive Bewertung (wenn ich Ihnen helfen konnte) wäre ich dankbar und stehe gern weiter zur Verfügung.

Gruß Günter

IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.