So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 14356
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, LCD Monitor X223HQ wechselt beim Hochfahren des PC

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
LCD Monitor X223HQ wechselt beim Hochfahren des PC immer nur vom Stanby zum kurzen Aufleuchten der blauen Start LED. Kabelanschlüsse überprüft, weder mit VGA noch mit DVI ein Bild. Ersatzbildschirm mit VGA angeschlossen funktioniert, ebenfalls HDMi mit kleinem TV klappt. Der LCD von Acer ist jetzt 5 Jahre, lohnt sich eine Reparatur bzw. was kann man tun?
Mit freundlichen Grüßen
D.Baum
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich an Justanswer gewandt haben.

Nein, eine Reparatur lohnt sich da keinesfalls, da die zu erwartende Lebensdauer eines solchen Monitores ja nur bei 5-8 Jahren liegt und die Preise in dieser Zeit so stark fallen, dass jede Reparatur unwirtschaftlich wäre. Einen vergleichbaren, bzw. besseren Monitor bekommen Sie heute neu schon für etwas über 100 EUR inkl. Fracht und 24monatiger Garantie: http://www.amazon.de/Acer-G226HQLIBID-Monitor-Reaktionszeit-schwarz/dp/B00EU8ODM4/. Was soll man da noch groß reparieren?

Hauptursache eines solchen Fehlers sind defekte Kondensatoren im Gerät. Diese altern durch die Wärmeeinwirkung, blähen sich auf und verlieren dadurch an Kapazität. In der Folge wird dann die nötige Schaltspannung nicht mehr erreicht und der Fernseher kommt nicht mehr aus den Standby-Modus heraus oder fällt nach wenigen Sekunden wieder in diesen zurück.

Der Fehler wäre daher nur durch einen Austausch der Platine im Monitor behebbar, da sich aus kostengründen niemand die Mühe machen würde die defekten Kondensatoren zu suchen, auszulöten und durch Neue zu ersetzen. Die Arbeitsstunden würden weit mehr kosten als ein Neugerät.

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben. Sollten Sie noch eine Rückfrage dazu haben, verwenden Sie dazu bitte einfach die Textbox unter meiner Antwort.

Wenn keine Rückfrage bestehen sollte würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen.
Tronic und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.