So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6997
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe auf meinem Notebook eine Windows 7 Professional

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich habe auf meinem Notebook eine Windows 7 Professional SP1 64-Bit Version.
Neuerdings kann ich meinen Computer nicht mehr herunterfahren. Der Bildschirm wird zwar schwarz, aber der Anstellknopf bleibt erleuchtet und ich kann den Computer nur wieder aktivieren, wenn ich durch langes Drücken der Einstelltaste den Computer herunterzwinge. Ich habe das Problem bereits dem Hersteller Dell geschildert. Dieser hat die Hardware geprüft und festgestellt, dass es sich um ein Softwareproblem handeln muss. Können Sie mir weiterhelfen? Mit vielem Dank und freundlichen Grüssen, Ulrike Schüppel
Hallo,

führen Sie einmal eine komplette Diagnose aus: Den PC neu starten bzw. hochfahren dann gehen Sie auf Startmenü unten links das Suchfeld da nach cmd suchen > Rechtsklick auf das obere Suchergebnis > "als Administrator ausführen".

Alternativ: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > "als Administrator ausführen". Geben Sie nun folgende Befehle ein:

chkdsk

wenn Fehler im Dateisystem gemeldet werden geben Sie ein:

chkdsk /f

danach prüfen Sie Windows auf mögliche Fehler:

sfc /scannow

Danach noch folgende wichtige Befehle ausführen (Update Reparatur):

dism /online /cleanup-image /checkhealth

und:

dism /online /cleanup-image /scanhealth

zum Schluß noch diesen Befehl:

dism /online /cleanup-image /restorehealth

achten Sie aucf die Leerzeichen zwischen Option und "/" dann reinigen Sie den PC und die Registry mit dem CCleaner und starten Sie neu:

http://www.heise.de/download/ccleaner.html

dann prüfen Sie ob der Fehler weiterhin vorhanden ist falls ja: Neu starten > F8 > "als zuletzt funktionierend bekannte Konfiguration laden" und / oder "Computerreparaturoptionen" > "automatische Reparatur". Wenn kein Hardwarefehler vorliegt sollte das Problem danach nicht mehr auftauchen Treiberfehler wären aber ggf. ebenso möglich d.h. alle Treiber vorallem Mainboard/Chipsatz und Grafik müssen Sie aktualisieren (Dell Homepage).

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ich habe nun den scannow Test durchgeführt. Leider erkennt das Programms den checkhealth Befehl nicht obwohl ich auf die Leerzeichen vor den / geachtet habe.
Hallo

lassen Sie in dem Fall diese Befehle weg offenbar ist Ihre Windows Installaiton beschädigt daher fahren Sie einmal fort und per F8 die entsprechenden Optionen ausführen. Dann sollte sich zeigen, was genau nicht in Ordnung ist.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wann muss ich die F8 Taste drücken? Weder gleich nach dem Start, noch nach Öffnung des Windows Programms passiert etwas beim Drücken von F8

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

o.k. jetzt hat es funktioniert. Computer lädt Dateien

Hallo

die taste F8 direkt nach dem einschalten vor dem Windows Logo drücken dann schauen Sie, ob eine der von mir genannten Optionen den PC wieder funktionsfähig macht.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Jetzt weiss ich nicht, ob meine Antwort angekommen ist. Leider hat das automatische Reparieren keine Veränderung bewirkt. Die Wiederherstellung habe ich inzwischen auch schon in allen Varianten probiert.

Hallo,

in dem Fall kommen wir leider an einem "Inplace Upgrade" kaum vorbei. Als erste sichern Sie bitte alle wichtigen Dateien danach installiere Windows 7 wie folgt:

1. Windows starten und danach Windows DVD einlegen
2. In den Ordner "Sources" wechseln und "setup.exe" starten
3. Gehen Sie auf "Jetzt Installieren"
4. Die Updates bitte nicht installieren lassen
5. Installationsweise wäre: "Upgrade"
6. Kompatibilitätsprüfung abwarten, ggf. inkompatible Programme entfernen
7. Es kommt der Hinweis "Windows wird installiert"
8. Neustarts und Konfiguration des Computers abwarten

Wenn Sie keine Windows 7 DVD haben können Sie die passende ISO-Datei hier laden:

http://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_7-windows_install/wo-kann-ich-die-windows-7-iso-dateien/610a3a3c-e99c-42e6-8cf8-fda31127b035

achten Sie auf 64/32-Bit und auf die richtige Edition der Key muss Ihnen vorliegen. Das ISO mit IMGburn oder CDburnXP (dort Menüpunkt ISO brennen > durchsucehn) auf eine DVD brennen. Wichtige Daten müssen Sie vorher sichern im Idealfall bleiben die Programme sofern nicht beschädigt erhalten.

Der o.a. Vorgang ersetzt das fehlerhafte Windows ggf. den Zustand der Festplatte mit CrystalDiskinfo prüfen lassen ggf. sogar vorher mit AntimalwareBytes (die Pro Version ist nicht notwendig) und dem ADW-Cleaner nach Malware scannen das ist zwar unwahrscheinlich aber eben nicht unmöglich. Versuchen Sie dies einmal das sollte zum Erfolg führen.

Gruß Günter
Hallo,

haben Sie es einmal ausprobiert? Wenn Ihr Laptop wirklich bzgl. der Hardware in Ordnung ist dann sollte das Inplace Upgrade erfolgreich verlaufen sein. Ich hoffe, das ich Ihnen weiter helfen konnte und würde mich in diesem Fall über eine positive Bewertung freuen. Selbstverständlich stehe ich Ihnen gern weiter zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Feedback.

Gruß Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Vielen Dank! Mein Computer ist immer noch dabei, Daten zu übertragen. Ich hoffe, es ist normal, dass das so lange dauert. Die ersten 4 Funktionen sind abgeschlossen. Wie sollte ich mich denn zukünftig verhalten, was die updates betrifft? Ich habe meinen früheren Wiederherstellungsversuchn teilweise 2 Stunden nur Windows updates laden müssen (über 169 updates)

Hallo

je älter die Windows 7 Version ist, desto mehr Updates werden geladen das kann man leider nicht ändern Windows 7 ist ja nun schon mehrere Jahre "alt" daher gibt es viele Updates. Es sieht aber sehr gut aus :-)

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Es tut mir leid, zum Ende des upgrades wurde angezeigt, dass NET framework Version 4,5 repariert werden muss. Das wurde dann gemacht, aber nach dem Neustart bestand das Problem mit dem herunterfahren nach wie vor. Übrigens kann der Computer beim Neustart allleine ganz herunterfahren, aber wenn ich "herunterfahren" eingebe, geht es nicht. Soweit ich weiss, wurde bei Dell in einer Checkup Diagnose die Festplatte bereits geprüft und ich habe auch auf der Seite von Dell die Treiber aktualisiert.

Hallo,

ist in den Energieoptionen denn auch eingestellt, das beim drücken des Powerknopfs der PC ausgeschaltet wird? Das klingt für mich offeng gestanden eher nach einem Defekt als nach einem Windows Fehler. Streng genommen müssten Sie aber eine Clean Installation machen d.h. wichtige Daten sichern > von Windows 7 DVD starten > Partitonen alle löschen > neu anlegen und formatieren > Windows erneut iinstallieren.

Einzig im BIOS könnte man noch was machen d.h. dort einmal per F2 / ENTF nach dem PC-Start hinein gehen > "Load Factory Defaults" > "Save and Exit" > Z (Y und Z sind vertauscht). Wenn das Problem aber auch nach einer Neuinstallation auftritt ist der Powerknopf definitv nicht in Ordnung oder reagiert beim Power Off Signal nicht wie er sollte das liegt aber nicht an Windows 7.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Mühe! Werde morgen eventuelle Möglichkeiten probieren. Die Bewertung kann ich sicher auch weiter oben machen!? Ich probiere es.

Freundliche Grüsse,

Ulrike Schüppel

Hallo,

ich danke ***** ***** herzlich für Ihre Bewertung und ich stehe selbstverständlich auch weiterhin zur Ihrer vollsten Verfügung.

Gruß Günter