So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6517
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Macbook Air erkennt Geräte nicht mehr!

Diese Antwort wurde bewertet:

 


Mein Macbook Air hat immer alle Geräte sofort erkannt die ich angeschlossen habe. Jetzt habe ich ein Speicherproblem und habe deshalb die 1TB Festplatte von Chiligreen gekauft die man via USB anschließt. Hab sie auf dem Windows PC auf FAT32 formatiert (mit Fat32 Formatter) und dann am Macbook Air verwendet und meine Bilder gespeichert. Das Einzige was komisch war, war dass es immer angezeigt hat dass ich vor dem Ausstecken auswerfen soll (habe aber nicht einmal abgesteckt) obwohl alles einwandfrei lief. Nun wollte ich sie wieder anschließen, aber das MAcbook erkennt sie nicht mehr. Ich Festplattendienstprogramm scheint sie so durchsichtig auf und ich kann nichts machen. Ich habe auch ein Externes Laufwerk von Apple das bisher auf dem MAcbook einwandfrei lief, aber jetzt erkennt es dieses auch nicht mehr! Hab versucht meine Daten auf Dropbox hochzuladen um sie zu sichern und dann das Macbook neu wiederherzustellen, aber seit 4 Tagen lädt es hoch, ist also auch keine Lösung… Weiß nicht was ich noch tun soll damit alles wieder läuft. Danke für die Antwort schon im Voraus

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Gehen Sie bitte anhand folgender Anleitung vor um die Festplatte zu Formatieren, damit diese auf dem Mac und auch unter Windows erkannt wird und verwendet werden kann-->>

http://www.macnow.cc/festplatte-fuer-windows-und-mac-formatieren-2800/

 

Unter Windows haben Sie beim Formatieren auch die Möglichkeit Schnellformatieren zu aktivieren, dies dauert maximal 1-2 Minuten

 

Konnte ich ihnen weiterhelfen?





Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Herr Ed.!


 


Leider konnten Sie mir mit Ihrer Antwort nicht weiterhelfen da ich ja weiß wie man formatiert (ging aus meiner Frage hervor...) und das aber nicht gleich möchte da sich ja Daten auf der Festplatte befinden.In Google nachgesehen hab ich genauso, habe aber keine Lösung gefunden und gehofft dass sie mir mit ihren fachlichen Kenntnissen weiterhelfwn können.


 


Mfg


 

Guten Tag,

 

Sie hatten geschrieben, das es unter Windows 13h dauert das ist nicht korrekt.

 

(Ich bin von Schon probiert ausgegangen und diese Informationen sind falsch)

 

Wen Sie wissen wie man Formatiert, warum haben Sie nicht die Schnellformatieren Funktion verwendet?

 

Außerdem hatte ihr Macbook nicht umsonst angezeigt das die Festplatte entfernt werden sollte, danach hätten Sie diese wieder verbinden können.

 

Eventuell hilft ihnen folgendes weiter-->> Hier zu finden

 

 

Mfg

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Herr Ed. !


 


Ihr Link hat funktioniert, aber ich musste natürlich in Kauf nehmen meine Daten zu verlieren. Ich habe jetzt kein Problem mit meiner Festplatte. Das externe Laufwerk funktioniert auch seit einiger Zeit wieder. Ich danke für Ihre Hilfe, auf meine Bilder musste ich zwar verzichten, aber immerhin habe ich nun eine funktionierende Festplatte.


 


Mfg.

Guten Tag,

 

danke für die Rückinfo das ich ihnen doch noch helfen konnte.

 

Möchte Sie noch um eine positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht bitten.

Sie können wählen zwischen Frage beantwortet, Informativ und Hilfreich sowie Toller Service.

 

Vielen Dank

 

autsch_news und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.