So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6997
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo, ich habe beim partionieren der Festplatte einen schweren

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
ich habe beim partionieren der Festplatte einen schweren Fehler gemacht. Der Rechner sagt mir jetzt immer OTMGR is Missing. Ich habe es jetzt geschafft ins Bios zu kommen. Leider alles in Englich. Habe aber jetzt CD/DVD an erster Stelle gesetzt um Windows 7 von CD zu booten. Leider passiert nichts sondern immer wieder OTMGR is Missing. Was mache ich falsch.
Den Rechner habe ich erst am Sonnabend gekauft.
Klaus Dohmen
Hallo

die Meldung lautet: "Bootmanager is missing" Sie haben das System komplett zerstört. Legen Sie die original Windows 7 DVD (kein Recovery) starten Sie neu dann einmal F12 / F11 für das Bootmenü drücken > "DVD / CD" auswählen > Enter drücken. Sollten Sie im BIOS sein müssen Sie per F10 und dann Z speichern da dort Y und Z vertauscht sind. Sie können wenn Sie keine Windows 7 DVD hier eine runterladen:

http://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_7-windows_install/wo-kann-ich-die-windows-7-iso-dateien/610a3a3c-e99c-42e6-8cf8-fda31127b035

achten Sie 64/32-Bit und die Edition. Ein Produktkey muss Ihnen selbst vorliegen. Die ISO mit IMGburn auf eine DVD brennen und den PC damit starten.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Die CD hat jetzt gebootet. Es ist ein schwarzes Fenster auf gegangen in dem steht: X:=/windows/system32>


was muss ich dort eingeben da sich nichts weiter tut.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Schwarzes Fenster


Administrator:X:/DANGEROUS URL REMOVED.


X:/windows/system32>


 


was muss ich tun da sich nichts mehr rührt.

Hallo

in dem Fall definitv gar nichts. Sie haben offenbar die falsche Disc. Downloaden Sie bitte eine echte Vollversion von Windows 7 wie ich es vorgeschlagen habe. Bei einem normalen Setup von Windows gibt es keine Befehle, die Sie eingeben müssen. Diese Eingabeaufforderung erscheint nur, wenn man das System reparieren möchte dazu hätte man aber diese Option vorher wählen müssen. "von allein" erscheint das definitiv nicht. Veruschen Sie es daher einmal mit einer neuen Disc.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ok Günter vielen Dank.


 


Ich bin Ihren Antworten sehr zufrieden.


Danke Klaus


 


PS. Leider kann ich mir diese bei Ihnen nicht herunter laden zeigt immer no found an.

Hallo Klaus,

der Link:

http://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_7-windows_install/wo-kann-ich-die-windows-7-iso-dateien/610a3a3c-e99c-42e6-8cf8-fda31127b035

funktioniert aber :-) also es ist sehr einfach: Wenn der PC keinen Defekt hat was heir nicht der Fall ist ist ein starten (engl. booten) von einer normalen Windows 7 DVD möglich. Die Eingabeaufforderung erscheint nur, wenn man das System (bewußt) reparien möchte. Man kann den Bootmanager reparieren aber wenn Sie die Partitionen auch gelöscht haben dann müssen Sie auf jedne Fall neu installieren. Gäbe es die Partionen noch und wären Sie im Systemprompt genügt:

bootrec /fixboot
bootrec /fixmbr
bootrec /RebuildBCD

alle drei Befehle nach einander eingeben je Enter drücken. Das System startet wieder sofern natürlich die Partion C: nicht gelöscht wurde. Selbstversätndlich stehe ich Ihnen auch weiter hin zur Verfügung. Wie gesagt, mit jeder normalen Windows 7 DVD können Sie das System neu installieren Sie können dort auch die "Computerreparatur Optionen" anwählen, um an die Eingabeaufforderung bzw. Systemreparatur zu gelangen.

Gruß Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.