So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6844
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, was tun, wenn die Meldung kommt

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren,
was tun, wenn die Meldung kommt "Lenovo QuickLaunch funktioniert nicht mehr"? (Win8, PC)

Ich wäre für Hilfe sehr dankbar!
MfG
Hallo

eines vorweg:

- SpeedUpMyPC und Driver Boost

sind völlig nutzlose Programme die weder mit Windows 8 kompatibel sind noch Probleme lösen eher das Gegenteil ist der Fall. Wurde ein Upgrade von Windows 7/Windows Vista auf Windows 8 ausgeführt oder wurde Windows 8 komplett frisch und damit auf einer leeren Platte installiert?

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Windows 8 war auf dem PC vorinstalliert. Wurde also so gekauft. Kein Upgrade.
Hallo,

gut dann machen Sie unter Windows 8 einmal folgendes: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Die Testphase kann abgelehnt werden danach den Anweisungen folgen Quickscan reicht erst einmal. Bei Fund: "Ergebnisse anzeigen" > Haken setzen > "Auswahl entfernen". Die kostenpflichtige Version ist unnötig. Evtl. muss der PC einmal neu gestartet werden. Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Danach sollten Sie nutzlose und damit unnötige Software deinstallieren das wäre vorallem:

- TuneUp Utilities
- alles, was Uniblue enthält
- alle möglichen Toolbars
- DriverBoost
- SpeedUpMyPC
- RegistryBooster
- DriverScan
- Babylon
- RegScan
- ASK

Hinweis: Sollte keines dieser Pseudotools auf Ihrem PC sein, fahren SIe bitte mit dem CCleaner fort.

Am besten und einfachsten geht das mit dem sog. Revo Uninstaller:

http://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.html

Das Prgoramm runterladen, installieren und starten. Dann das jeweilige Programm: Rechtsklick > Uninstall > Modus "Gefahrlos" > den Anwesiungen folgen. Bitte auch alle Datei- und Registryreste löschen lassen. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Jetzt: Windowstaste+X > Eingabeaufforderung als Admin folgende Befehle eingeben:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow

eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren. Prüfen Sie einmal, ob Ihre Festplatte noch vollständig intakt ist das können Sie mit dem folgenden Programm tun:

http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo_32778794.html

Das Programm zeigt "Gut" oder "Vorsicht" nach dem Start an es liest die sog. SMART-Tabelle der Festplatte aus, in der der Zustand gespeichert ist.
Prüfen SIe die Ellemente in Autostart:

Windowstaste+R > msconfig > OK

Hier können Sie "Lenovo Quciklaunch" einmal deaktivieren. Sie sollten es ggf. deinstallieren (Revo Uninstaller) und durch eine neue Version ersetzen:

http://support.lenovo.com/de_DE/downloads/default.page?

Geben Sie dort den exakten Typ an und installieren Sie die neuen Treiber bzw. Quicklaunch. Bitte teilen Sie mir später mit, wie weit Sie sind bzw. ob Ihr Notebook wieder läuft und lesen Sie auch meine erneute Antwort.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Was genau soll ich deinstallieren mit dem REvo Uninstaller?
Hallo

streng genommen:

- DriverBooster und
- SpeedUpMyPC

meine Liste enthält weitere Pseudo-Programme die sich u.U. auch auf Ihrem PC befinden könnten. Aus Erfahrung ist das leider sehr oft so.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gibt es denn keinen ganz simplen Link, um den Lenovo Quick Launch zu reparieren, neu installieren, etc.? (Kenne mich mit Computern absolut nicht aus u. bin momentan etwas überfordert ...)
Hallo,

nein leider nicht mkan muss auf der Seite gezielt nach seinem Gerät suchen. Was Sie ggf. tun könnten, wäre es abzuschalten:

Windowstaste+R > msconfog > OK


Register Systemstart > Lenovo Quicklaunch > Haken raus > OK
. Denoch vorher bitte den Sicherheitsscanner und Revo Uninstaller ausführen und den CCleaner ausführen und dann erst neu starten.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der Befehl msconfog wird nicht angeommen. Bei Lenovo wird kein "QuickLaunch" gefunden.
Hallo

Windowstaste+R > msconfig > OK

muss es lauten und im Register Systemstart sollte es vorhanden sien. Alternativ gehen sie per Windowstaste+X in die Systemsteuerung dort auf Programme und Funktionen > Programme deinstallieren > Lenovo Quciklaunch oben auf Reparieren. Sie finden Lenovo Quicklaunch nur auf der Leneovo Webseite (siehe mein erster Link) nach Angabe Ihres PC-Modells (siehe Computerrückseite).

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bei mir gibt es leider lediglich die Option "deinstallieren" - "reparieren" oder "ändern" ist nicht angeführt.
Hallo,

hm das wundert mich schon also, dann gehen Sie bitte direkt auf die Lenovo Seite:

http://support.lenovo.com/de_DE/downloads/default.page?

und laden die aktuelle Verersion herunter. Das finden Sie nach Angabe des PC-Modells normalerweise unter "Applications".

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es ist mir bereits unendlich peinlich, aber auch dieser Link hilft mir nicht weiter. Klicke ich ihn an, erscheint eine Art Hilfeseite. Keine Möglichkeit, einen Download zu starten. Davon abgesehen - wenn ich nach meinem "Produkt" gefragt werde - was soll ich eingeben? Die Nummer meines PCs (kein Notebook)? Wird nichts gefunden.

Ich weiß wirklich nicht weiter.
Hallo,

geben Sie mir doch mal die komplette PC-Bezeichnung diese finden Sie auf der Rückseite Ihres Computers.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Nummer, die ich gefunden habe: MED S/N 1498703060202

Bzw. 230 VAC

Richtige Nummer? Ansonsten steht da nichts. Ist von Aldi. Medion.
Hallo

wenn der PC von Medion ist, ist es kein Lenovo PC bzw. ein PC der Lenovo Hardware enthält den finden Sie freitlich nicht auf der Lenovo Seite. Geben Sie auf dieser Seite:

http://www.medion.com/de/service/download/treiber.php

den Wert:

1498703060202

als Suchbegriff an. Es wird aufgrund von Softwarefehlern bei Medion nichts gefunden. Im nachfolgenden Dialog geben Sie nun die vollständige Nummer an und zwar exakt so:

MED S/N 1498703060202

klicken Sie erneut auf "suchen" es wird dann eine Liste aller verfügbaren Treiber für Ihren PC erstellt. Quicklaunch gibt es jedoch nicht als Download. Quicklaunch selbst ist im Autostart enthalten also muss es auch dort abgeschaltet werden:

Windowstaste+R > msconfig > OK

Register Systemstart oder Register Dienste bei einem von beiden muss es aufgeführt werden. Außerdem muss es unter der Liste der zu entfernenden/reparierbaren Programme erscheinen:

Windowstaste+X > Systemsteuerung

dann auf Programme und Funktionen > Programme Deinstallieren wenn es nirgenes aufgeführt ist, haben Sie keinen Lenovo PC und das Tool wurde aus unbekannten Gründen installiert in der Liste der Software oder im "msconfig" muss es jedoch irgendwo aufgeführt sein, denn sonst würde es nicht jedesmal gestartet werden.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Mit msconfig werde ich weder unter dienste noch Systemstart fündig. In Programme deinstallieren schon, allerdings nicht mit den Optionen ändern bzw. reparieren.

Es wird aufgeführt unter Quick Launch, Lenovo Group Limited, installiert am 5.11.2012, Größe 2,28 MB, Version 1.00.0019

Es öffnet sich auch nicht von selbst, aber wenn ich auf den roten Button (links unten in der Taskleiste) klicke - also der, den man auch verwendet, um herunterzufahren, etc. - u. ich ein Programm suchen möchte, erscheint die Meldung Quick Launch funktioniert nicht mehr.

Quick Launch war installiert.

Was kann ich machen?
Hallo

mit dem Revo Uninstaller die Reste entsorgen d.h. Gehen Sie so vor:

http://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.html

Das Prgoramm runterladen, installieren und starten. Dann muss irgendwas von Lenovo quick Launch aufgeführt werden > Rechtsklick > Zwangsdeinstallation > Modus "Gefahrlos" > den Anwesiungen folgen. Bitte auch alle Datei- und Registryreste löschen lassen. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden.

Geben Sie auch mal folgendes an:

Windowstaste+R > shell:startup > OK

(bitte auf den Doppellpunkt achten)

Sie befinden sich jetzt in der Gruppe "Autostart" des aktuell angemeldeten Benutzers evtl. ist es da noch vorhanden. Windows 8 hat keinen roten Button unten links dort ist nichts. Das heitß, das diese Software Ihnen ein alternatives Startmenü anbot Sie könnten nach dessen Entfernung Classic Shell installieren, wenn Sie das Windows 7 Startmenü bevorzugen.

Tipp: Wenn Sie per Windowstaste+F nach Quicklaunch oder Lenovo suchen müssten Sie ebenfalls fündig werden.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich finde es unter Windows+F unter apps.

Ich möchte keinesfalls ein anderes menue od classic Shell. das war hier so installiert - ich möchte es weiter behalten. Heißt, ich habe auch keine Software installiert. Den PC angeschlossen, gestartet.

Wenn ich das app anklicke, öffnet sich besagtes "Menue" (herunterfahren, etc. plus Ansicht div. Programme)
Hallo

dann wird es schwierig. Sie können aber versuchen Windows 8 von außen zu reparieren

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows_8_reparieren_-_wiederherstellen

die Lenovo App finden Sie im Windows Store. Eine Repararur ist gar nicht mögluich da es bei Apps generell nicht vorgesehen ist.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn ich Windows "repariere" geht alles verloren? Bilder, etc.
Hallo

nein es geht nichts verloren nur, wenn Sie eine Wiederherstellung durchführen. Sie sollten im Zweifelsfall vorher wichtige Dateien auf einen Stick sichern.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Mir ist aufgefallen: wenn ich die Taskleiste mit rechtsklick anklicke, dann auf Symbolleisten gehe, erscheinen Links, Bildschirmtastatur, etc. - aber Quick Launch nicht (wg. des Häkchens). Woran kann das liegen?
Hallo,

das kann ich Ihnen leider nicht sagen ich vermute das es ein Installationsfehler von Quicklaunch ist. Wenn dies nur unter Apps auftaucht ist es auch kein normales Windows Programm sondern eine App für Windows und diese bzw. eine neuere Version würden Sie nur im Windows Store erhalten.

Gruß Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Leider finde ich im Windows Store auch nichts ... :-(
Hallo,

ich gebe mal die Frage an meine Kollgen frei da ich leider keine weitere Idee zu diesem Problem habe. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Gruß Günter

Sehr geehrter Kunde,
mein Kollege hat die Frage freigegeben.

 

Laden Sie von folgender Webseite den Quick Launcher erneut herunter und installieren diesen nochmals auf ihren Computer

Hier zu finden

Verwenden Sie nur die Datei die für ihren System geeignet ist 32bit oder 64bit

 

Klappt es nun wieder?



Mit freundlichen Gruß
Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort! Wie finde ich heraus, ob 32 od. 64 bit? (Bitte verzeihen Sie, ich kenne mich mit Computer sensationell schlecht aus ...)

Unter Windows 8 Windows Taste +X wählen und danach suchen Sie nach System und Sicherheit und im Anschluss klicken Sie auf System, dort stehen alle Infos

 

Am einfachsten ist es Sie laden Classic Shell Menü herunter und klicken danach auf Systemsteuerung. So haben Sie das alte Startmenü auch unter Windows 8 wieder

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Leider kann die Seite nicht angezeigt werden. Ich bräuchte die 64-Bit-Version, aber für den PC, nicht für ein Notebook. Gibt es eventuell noch einen anderen Link?

Ich wäre Ihnen so unendlich dankbar!

Hallo,

 

machen Sie folgendes

Mit der rechten Maustaste einen Klick auf die Taskleiste (ist die Leiste im unteren Bereich)

Symbolleisten wählen

Bei Quick Lunch den Hacken entfernen

 

Und jetzt testen sonst nach folgenden Video gehen

 

Den die Quick Launch hat etwas mit der Schnellstartleiste zu tun mehr nicht. Und wen Sie beispielweise Classic Shell herunterladen sehen Sie auch die Taskleiste.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank! Das mit der Taskleiste hatte ich schon versucht. Leider scheint Quick Launch nicht in der liste auf, die sich dann öffnet. Aber, ich konnte nun doch den Link öffnen. Muss aber neu starten, um zu sehen, ob es funktioniert.

Nun weiß ich nicht, wie ich auf diese Antwortseite wieder zurückkomme nach einem Neustart. Ich würde mich gerne bei Ihnen u. Ihrem Kollegen bedanken.

Setzen Sie diese Seite in ihre Favoriten unter Hinzufügen

http://www.justanswer.de/rechner/7slpf-sehr-geehrte-damen-und-herren-was-tun-wenn-die-meldung-kommt.html

 

sonst sehen Sie einfach in ihren Email nach die Sie hier angegeben hatten und klicken auf den Button Antworten

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank!

Guten Tag,

 

sofern es wieder funktioniert bitte ich noch um eine Bewertung mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht.

 

Nachtrag noch; Es ist ein Lenovo Computer, aber er wird von Medion gebaut da diese beiden Hersteller sich letztes Jahr Fusioniert hatten

 

Vielen Dank

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen! Nochmals vielen Dank XXXXX XXXXX Antworten! Leider hat es nicht funktioniert, dafür ist ein neues, massives Problem (von mir verursacht) aufgetreten.

Delta-Search hat sich auf meinem Computer eingeschlichen u. hält sich hartnäckig. Ich habe bereits manuell einiges gelöscht. Aber bei Google Chrome lässt es sich nicht beheben. Jedesmal wenn ich Chrome anklicke, öffnet sich delta-search.

Habe versucht, mit dem AdwCleaner das hartnäckige Ding zu deinstallieren. Aber es ist immer noch da.

Auf dieser Seite gibt es eine Anleitung: http://malwaretips.com/blogs/remove-delta-search/

Ich finde nur unter dem Schritt "Remove Delta Search from Google Chrome" den beschriebenen Chrome-Button nicht. (Toolbar-Browser? Wo finde ich das?)

Ich weiß, die Frage muss für einen Experten seltsam klingen, aber ich weiß wirklich nicht weiter u. wäre für Hilfe extrem dankbar!

(U. wg.des Honorares - muss ich neu überweisen?)

Vielen Dank, XXXXX XXXXX mir helfen können!
Herzlichst,
Belinda

Guten Tag,

 

bisher wurde lediglich eine Anzahlung geleistet die erst bei der Bewertung fällig wird.

 

Zunächst gehen Sie bitte auf folgende Webseite und laden Ccleaner herunter

www.piriform.com (Freeware Programm unter No Support zu finden)

Nachdem herunterladen öffnen sie das Programm und klicken auf Extras und deinstallieren zunächst die Toolbar.

 

Um in Google Chrome die Toolbar zu löschen klicken Sie rechts oben auf das Schraubenschlüssel Symbol Klick - wählen Tools - Erweiterungen.

Dort alle entweder deaktivieren oder entfernen.

 

Kontrollieren Sie auch ihre anderen Browser ob die Toolbar vorhanden ist.

Für Firefox und Internet Explorer Anleitung wie folgt--->> Hier zu finden

 

Lassen Sie danach zur Sicherheit noch Malwarebytes laufen (Sie müssen es nicht kaufen!!)

 

Wie sieht es jetzt aus?

 

Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort!

Ich finde leider das Schraubschlüsselsymbol nicht. Wenn ich Chrome anklicke, öffnet sich Delta-Search.

So dumm es klingen mag: im CCleaner unter Extras - soll ich dort Google-Chrome löschen? (Od. was ist mit Toolbar gemeint?)

Guten Tag,

 

unter Extras sollte dort die Delta Search zu finden sein und diese löschen sie.

 

Ich habe noch den alten Google Chrome dort zeigt es an. Klicken Sie rechts oben auf folgende Zeichen-->>>

graphicSehen Sie dieses ?

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Unter Extras ist Delta-Search nicht angeführt. Und wenn ich auf Google-Chrome klicke, öffnet sich automatisch Delta-Search. Ich sehe also die Toolbar (?) von Google-Chrome überhaupt nicht. Was kann ich tun?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Kann es sein, dass ich Google-Chrome von meinem PC löschen u. neu installieren sollte?

Guten Tag,

 

Sie können Google Chrome löschen wen es nur in der Chrome Leiste erscheint, dann müssen Sie Chrome komplett entfernen (auch in der Registry) und das ist mit Sicherheit ein gefährliches Spiel wen man zu wenig Ahnung hat am Computer.

 

Welchen Virenschutz haben sie installiert auf ihren Computer?

Dann würde ich es mir auch per Fernwartung ansehen

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Kaspersky Internet Security 2013

Ich würde mich unglaublich freuen, wenn eine Fernwartung funktionieren würde! (Würde gerne die Flat abschließen, wage es aber nicht wg. der Kontodaten u. Delta-Search ...)

 

Wählen Sie bitte folgende Webseite www.fastsupport.com

und geben folgenden Schlüssel ein 532 132 082

und bestätigen die Teilnahme und eventuell müssten Sie noch ein zusätzliches Programm laden (Java)

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen, vielen Dank! Nur noch eine Frage: Ich habe Google als Startseite gewählt. Normalerweise hat mir Google dann via Kacheln gezeigt, auf welche Seite ich oft zugreife. Wie kann ich das wieder herstellen?

Sehen Sie wen Sie Google Chrome öffnen in der Mitte links und rechts je einen schwach angezeigten Pfeil?

Auf diesen müssen Sie klicken und Sie kommen zu den Kacheln.

 

graphic

 

Aber dadurch das vorher Delta Search dies übernommen hat sind Sie weg und müssen Neu eingerichtet werden

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der Pfeil wird leider nicht angezeigt :-(

geben Sie folgenden Schlüssel ein bitte

 

879 349 703

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
lach - nochmals ich - wie komme ich denn auf die bewertungsseite?

Gebe die Info Anfrage Frei und Sie haben danach die Möglichkeit mich zu Bewerten mit den angehängten Smiley :-)

 

Die weitere Möglichkeit ist Sie öffnen den E-Mail Ordner und klicken dort auf den Smiley im Nachrichteneingang

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.

autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6844
Erfahrung: Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
autsch_news und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.


Hallo, bitte entschuldigen Sie, dass ich mich jetzt erst melde!


 


Und schon wieder ist ein Fehler aufgetreten - es ist zum Verzweifeln. Könnten Sie bitte noch einmal eine Fernwartung durchführen? Ich wäre Ihnen so verbunden! Delta Search hat sich schon wieder angeheftet ...


 


 

www.fastsupport.com

 

292 751 750