So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6997
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo! Ich habe ein Faxgerät, Philips Laserfax 820, das

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo!

Ich habe ein Faxgerät, Philips Laserfax 820, das kein Papier eingezogen hat, das ich faxen wollte. Daraufhin habe ich den Netzstecker gezogen und wieder drangemacht. Jetzt blinkt links das "Dreieck" rot, rechts das "Briefchen" grün, beide im Dauerlicht. Eine Fehlermeldung im Display wird nicht angezeigt. Eine Eingabe ist überhaupt nicht möglich, das Drücken auf welchen Knopf auch immer, ändert rein gar nichts. Weder das Drücken auf Buchstaben, noch auf Zahlen, noch auf die Menütaste verändert irgendetwas. Der Cursor im Display blinkt nach wie vor. Ich habe das Paneel mit dem Display und auch die Papierkassette aufgemacht, keine Reaktion, kein Papierstau. Selbst die Abdeckung der Tonerkartusche habe ich aufgemacht, keine Reaktion. Die Kartusche habe ich aber nicht herausgenommen, da ich befürchte, dass diese nicht mehr einsetzbar wäre, weil wir die Chipkarte nicht mehr haben. Kann mir jemand helfen? Vielen herzlichen Dank für eine Antwort!

Hallo,

wie oft war das Gerät denn in Betrieb und wie alt ist das Gerät? In der Regel wird es folgendes sein:

- Toner defekt / Toner ersetzen / Toner leer
- Störung der Elektronik / Panel
- mechanischer Fehler / Sensor Fehler
- Fixiereinheit defekt / Fixiereinheit ersetzen
- Papierreste im Gerät / Verunreinigungen

Entfernen Sie ganz vorsichtig den Toner. Prüfen Sie Ihr Gerät nach Papierresten, die vielleicht Papierstau ausgelöst haben. Klappen Sie jetzt das Bedienfeld nach oben, bis dieses einrastet und suchen Sie auch dort nach Papierresten. Seien Sie dabei allerdings vorsichtig, um Schäden am Gerät und am Toner zu vermeiden.

Gruss Günter

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo!


 


Herzlichen Dank für die schnelle Antwort!


 


Hier meine Antworten auf Ihre Fragen:


 


Das Gerät ist ca. 3,5 Jahre alt, wird aber täglich mehrfach genutzt. Der Toner wurde erst vor ein paar Monaten neu ersetzt, glaube daher nicht, dass er leer ist. Das zeigt er sonst ja auch immer im Display an. Jetzt steht da aber gar nichts. Die Leuchten sind inzwischen ganz ausgegangen, es blinkt nichts mehr seit heute morgen. Nur der Cursor im Display blinkt noch, aber das Drücken auf irgendeinen Knopf bringt gar nichts.


 


Ich habe den Toner jetzt auch mal entfernt und wieder eingesetzt. Auch das Bedienfeld habe ich nach oben geklappt, nirgendwo sind Papierreste oder Verunreinigungen zu erkennen.


 


Sie haben etwas von "Fixiereinheit" geschrieben, was ist das?


 

Hallo,

die Fixiereinheit dient dazu das ganze auf Papier zu bringen, nach dem es durch die Entwicklereinheit leif mehr Infos dazu finden Sie hier. Wenn Sie das Gerät 3,5 Jahre lang mehrfach pro Tag verwendet haben ist u.U. ein Defekt nicht ausgeschlossen. Die meisten Geräte sind nicht auf den Dauerbetrieb ausgelegt d.h. hier wird mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Defekt der Elektronik oder Fixiereinheit vorliegen.

Das ist aber aus der Ferne nicht exakt bestimmbar jedoch nach dem wie Sie es jetzt schildern ist ein Defekt nicht ausgeschlossen. Das Gerät muss also genauer überprüft werden in vielen solcehr Fälle wird man das Gerät komplett austauschen das ist meine Erfahrung.

Es gibt auch Geräte, die schlicht nach 3 Jahren ihren Dienst einfach verweigern das ist sogar beabsichtigt und wird als Obsoleszenz bezeichnet d.h. man sorgt als Hersteller dafür, das Bauteile oder Baugruppen oder Zubehör nach einer bestimmten Zeit kaputt geht und damit wird künstlich die Alterung beschleunigt oder eine Art "Verfallsdatum" gesetzt. Bei Druckern läßt sich das teilweise umgehen

Das wurde auch nachgewiesen insbesondere bei Druckern. Ob dies auch bei Ihrem Gerät so ist, dürfte nur durch sehr genaue Analyse feststellbar sein. Ich gehe davon aus,, das einfach eine defekte Elektronik schuld daran ist, das Ihr Gerät nicht mehr funktioniert aber haben Sie bitte Verständnis dafür das ich das aus der Ferne nicht exakt bestimmen kann ohne das Gerät vor mir zu haben aber aus Erfahrung kann ich sagen, das dem meistens so ist d.h. ein Defekt liegt auf jeden Fall vor, wenn alle anderen Methoden zur Fehlerbehebung versagt haben.

Bitte geben daher nur dann eine positive Bewertung ab, wenn Sie dies ausdrücklich wünschen sonst kommt es zu Fehlbewertungen das möchte ich mit diesem Hinweis vermeiden. Sehr gern bin ich weiter für Sie da!

Gruss Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Antwort! Ich war auch inzwischen davon ausgegangen, dass das Fax defekt ist und habe ein neues im Internet bestellt. Eine halbe Stunde später funktionierte das Fax wieder einwandfrei, ohne dass ich sagen kann, wieso... Ich werde aber jetzt im Hinterkopf haben, dass es in der nächsten Zeit vielleicht vollkommen den Geist aufgeben wird...


 


Viele Grüße und Dankeschön!

Hallo,

das ist ein Zeichen für eine defekte Steuerelektronik ich dachte es mir schon. Darauf deutete auch die letzte Fehlerbeschreibung hin. Das Gerät wird bald den Geist aufgeben da haben Sie Recht :-) ich danke XXXXX XXXXXür Ihre positive Bewertung und bin gern weiter für Sie da!


Gruss Günter