So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1675
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

Hallo, ich habe die Fritz Box 7270 und Entertain sat der Telekom.

Beantwortete Frage:

Hallo, ich habe die Fritz Box 7270 und Entertain sat der Telekom. Der Media-Reciever ist mit der WLAN-Bridge verbunden. Die HD Sender funktionieren aber nicht, ich habe aber WLAN-Übertragung für IPTV aktiviert.
Muss ich noch ip6v einrichten? Den Haken habe ich gesetzt, bin aber im Netzwerk mit ip4v verbunden.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag,

IPv6 benötigen Sie zum Empfang nicht. Wenn sie sagen dass die HD-
Sender nicht funktionieren, bedeutet das dass Sie die Sender garnicht
finden, oder nur dass dort kein Bild/Ton angezeigt wird?

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

 

gestern hat das Bild und der Ton immer wieder fest gehangen, eben nicht einwandfrei funktioniert.

 

MfG

Mandy Werlich

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ah verstehe, "grundsätzlich" funktioniert es also.
Sie sagen nun einerseits dass Sie "Entertain Sat" verwenden, und
danach sprechen Sie von einer Netzwerkverbindung. Können Sie mir
bitte noch einmal genau sagen woher Sie das TV-Signal bekommen?

Von einer Satellitenschüssel oder über das Internet? Welche Verbindung
ins Internet nutzen Sie genau (DSL? Welche Geschwindigkeit?).

Vielen dank XXXXX XXXXX die Informationen, ich helfe dann gern weiter.

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Seit Freitag haben wir unseren Anschluss bei der Telekom auf Entertain Sat TV umgestellt. Wir haben DSL 6000 RAM. Der Mediareciever 500 ist einerseits mit der Satelittenschüssel verbunden und anderseits mit einem LAN-Kabel. An diesem LAN-Kabel ist der Empfänger der WLAN-Bridge dran, der Sender der WLAN-Bridge ist mit der Fritz Box verbunden.

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 7 Jahren.
Okay, verstehe, dann kommt das Bild in jedem Fall über Satellit.
Die HD+ Sender benötigen für Verschlüsselung+HD eine sehr hohe
Bandbreite. In den meisten Fällen liegt dieses Problem in Verbindung
mit Satellitenanlagen an einem der folgenden beiden Probleme:

1. Die Schüssel ist zu klein. Eine Schüssel für HD+ Empfang sollte MINDSTENS 80cm groß sein, ideal wären 110cm oder größer.

2. Die Schüssel ist nicht "perfekt" ausgerichtet. Signalstärke und
Qualität sollten mit 90% am Receiver ankommen. Eine niedrigere
Qualität genügt für Sender mit weniger Bandbreite, aber für HD+
sollte schon alles möglicht "perfekt" sein.

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

In erster Linie funktionieren ARD und ZDF nicht, RTL, PRO 7, SAT1 HD gehen wiederum.

Kann es dann wirklich an der Schüssel liegen?

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das wundert mich jetzt zwar, aber die Empfangsqualität ist die
einzige Erklärung dafür wenn manche Sender problemlos und andere
nur mangelhaft empfangen werden. Ich würde dann nun allerdings eher
auf die Ausrichtung als auf die Größe der Schüssel tippen.

MfG,
Marcel Lehmann
BigDaddyXD und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.