So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 3417
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Beim Versuch die einzelnen Produkte von MS Office Professional

Kundenfrage

Beim Versuch die einzelnen Produkte von MS Office Professional bekomme ich immer die Meldung "Diese Produktion kann nicht aktiviert werden, weil der Product Key nicht gültig ist."
Diese Software umfasst technischen Support für ein Jahr.
Gepostet: vor 9 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Guests hat geantwortet vor 9 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage.

Welchen Version von MS Office verwenden Sie? Haben Sie MS Office bereits vorher vorher schoneinmal auf einen anderen Rechner installiert? Lief die Installation über eine DVD/CD oder über einen Download aus dem Internet? Welche Telefonische Hilfe haben Sie bereits in Anspruch genommen?

Kunde: hat geantwortet vor 9 Jahren.
Ich hatte zuvor Office Home an Student 2007 aud dem Rechner. Diese Software habe ich über die Systemsteuerung und die Registrie gelöscht. Office 2010 habe ich von einer Original-DVD installiert
Experte:  Guests hat geantwortet vor 9 Jahren.

Wir müssen erstmal ausschliessen, dass es sich um einen Tippfehler handelt. Bitte probieren Sie die Eingabe erneut und achten Sie besonders auf Buchstaben/Zahlen die man verwechseln könnnte wie z.B. en Buchstaben o und die Ziffer 0 sowie den Bustaben I und die Ziffer 1. Danke.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Jahren.
Die Frage ist für mich, bei welcher Eingabe ein Tippfehler entstanden sein soll. Bei Eingabe der Product Key wurde diese angenommen. Es kann sich hier also um keinen Tippfehler handeln!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 9 Jahren.

OK. Bitte deinstallieren Sie Office 2010 und starten den Rechner neu

(wichtig!).Danach installieren Sie Office 2010 und versuchen erneut die Aktivierung über das Internet. Sollte dies fehlschlagen, wenden Sie sich bitte an die folgende Nummer und weisen darauf hin, dass Sie Ihr Office 2010 aktivieren möchten und keinen technischen Suppport benötigen.

01805/672255 (Aktivierungs-Hotline von Microsoft)

Experte:  Guests hat geantwortet vor 9 Jahren.

Um ganz sicher zu gehen das Office restlos entfernt wurde, führen Sie nach der Deinstallation auch noch folgenden Anweisungen aus:

http://office-blog.net/post/Office-2010-vollstaendig-entfernen-und-erneut-installieren.aspx

Kunde: hat geantwortet vor 9 Jahren.
Das Entfernen und Neuinstallieren hat zu keiner Änderung geführt. Es kommt immer wieder die gleiche Meldung, die ich schon genannt habe!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 9 Jahren.
Haben Sie auch die Anleitung für die Vollständige Installation durchgearbeitet? Wenn ja kann ich eine Problem mit Ihrem Betriebsystem ausgeschlossen werden. Dann bitte ich Sie die o.g. Nummer zu kontaktieren. Vielen Dank.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Jahren.
Mit Ihren Vorschlägen konnte ich das Problem nicht lösen. Es ist mir inzwischen mit Hilfe eines versierten Bekannten gelungen. Dshalb kann ich auf weitere Vorschläge Ihrerseits verzichten. Für die Ihre bisherigen Bemühungen bedanke ich mich.

Mit Freundlichen Grüßen

Hörmann
Experte:  Guests hat geantwortet vor 9 Jahren.

Wie konnten Sie das Problem lösen? Vielen Dank für Auskunft.

Experte:  Guests hat geantwortet vor 9 Jahren.
Ich freue mich von Ihnen zu hören. Mich interessiert der Lösungsweg. Man lernt ja nie aus (auch als Experte).
Kunde: hat geantwortet vor 9 Jahren.
Ich habe über Systemsteuerung die Software entfernt und mit Ausführen - regedit - sämtliche Einträge von Microsoft Office gelöscht.
Experte:  Guests hat geantwortet vor 9 Jahren.
Genau das (Registry) wird ja in meinen Link zum Thema Office 2010 vollständig entfernen auch erwähnt. Daher freue ich mich über eine Akzeptierung meiner Antwort, da der Lösungsansatz (Registry) in den von mir bereitgestellten Informationen enthalten war. Danke.
Experte:  Guests hat geantwortet vor 9 Jahren.
In dem Link meiner Nachricht vom 27.07.2011 um 16:26 Uhr (Abschnitt "Die Registrierungsunterschlüssel von Office 2010 entfernen") wird exakt diese Vorgehensweise genau erklärt. Ich bitte Sie daher meine Antwort zu akzeptieren. Vielen Dank. Sollten Sie dies nicht tun, werde ich den Kategorienmoderator von justanswer.de über diese Vorgehenweise informieren, hoffe jedoch, dass es dazu nicht kommmen wird. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Jahren.
Ihre Vorschläge haben mir nicht geholfen. Wie ich Ihnen bereits mitgeteilt habe, habe ich das Problem mit Hilfe eines versierten Bekannten gelöst. Ich kann also nicht bestätigen, dass Ihre Mitteilungen zur Problemlösung beigetragen haben und ich deshalb mit Ihnen nicht zufrieden bin. Weiterhin lege ich Wert darauf, von Ihnen keine weiteren Mitteilungen zu erhalten!
Experte:  Guests hat geantwortet vor 9 Jahren.
Ich habe soeben den Kategorien Moderator von justanswer.de informiert.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Jahren.
Weitere Kontakte erübrigen sich. Weitere Belästigungen verbitte ich mir!