So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an M. Haertel.
M. Haertel
M. Haertel, Dipl.-Inform.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 795
Erfahrung:  Allg. Informatik, Internet, PHP und MySQL, Administration
35362359
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
M. Haertel ist jetzt online.

Hallo guten Morgen! Unser Fax/Drucker/Kopierer HP LaserJet

Beantwortete Frage:

Hallo guten Morgen!
Unser Fax/Drucker/Kopierer "HP LaserJet M1522NF" gekauft am 24.02.2010, macht Probleme beim Papiereinzug und meldete ständig "Stau im Patronenbereich". Wir haben dann das Papier entfernt. Der Fehler trat wiederholt auf. Jetzt kommt ein neuer Fehler nachdem er Papier einzieht, aber nicht bedruckt: "Papier einlegen (OK) drücken"!
Sie können mich telefonisch erreichen: 06322-94250 bzw. per email:[email protected]
Vielen Dank, XXXXX XXXXX Grüßen
Volker Mayr
Gepostet: vor 8 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 8 Jahren.
Hallo und willkommen bei Justanswer!

Ich nehme an, dass der Drucker auch nach der Meldung "Papier einlegen (OK) drücken" nicht druckt, auch wenn Sie dann auf "OK" gedrückt haben. Das hört sich nach den Macken an, die irgendwann auftreten wenn der Drucker eine Weile gelaufen ist (in Ihrem Fall fast ein Jahr). An Ihrer Stelle würde ich nun folgendes tun: Sie machen das, was das Gerät Ihnen sagt (bzw. haben dies ja schon getan). Mehr können Sie erstmal nicht tun. Sie haben aber noch Garantie auf dem Gerät! Also würde ich an Ihrer Stelle versuchen, diese Garantie in Anspruch zu nehmen. Dazu müssen Sie sich zunächst an den Kundendienst wenden und die Probleme schildern. Eventuell wird der Kundendienst Sie nochmal bitten, das ganze zu wiederholen. Danach bleibt Hewlett-Packard aber nichts anderes übrig als Ihnen Garantie zu gewähren.

Ich gehe davon aus, dass Sie die üblichen Dinge (Strom abziehen, auf Papierreste prüfen,..) schon gemacht haben.

Gruß,
M. Härtel
M. Haertel und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.