So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Michel.
Michel
Michel, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 185
Erfahrung:  Informatik Lehre, 9 Semester Informatik Studium an der FH, 5 Jahre als Software Test Engineer tätig
27299891
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Michel ist jetzt online.

Ich habe den Norton Internet Security bei einem HP Pavilion

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe den Norton Internet Security bei einem HP Pavilion mit Window XP installiert und konnte bisher problemlos online-Banking durchführen. Nach Modemwechsel von Speed Touch 330 zu Thomson Gateway 585 wireless ist online-banking nicht mehr möglich. Es erscheint die Fehlermeldung https: Fehler 12029. Die Bank meinte die Sicherheitssoftware ist "zu scharf" eingestellt, speziell 443.
Wie kann ich das Problem lösen?
Vielen Dank XXXXX XXXXX Bemühungen
Helmut GLATTES
Haben Sie schon mit ausgeschaltetem Norton probiert?
Grüsse M.Wicki
Kunde: hat geantwortet vor 9 Jahren.
Habe es mit ausgeschaltetem Norton probiert, bringt leider nichts, online-Seite meiner Bank ist trotzdem nicht erreichbar.
Hallo Herr Glattes

Können sie Problemlos auf anderen Seiten Surfen oder funktioniert keine Seite mehr?

Können sie einmal Testen ob gar keine Seite mehr über SSL verfügbar ist?
Beispielseite zum Testen: https://2030.tk (Sie sollten eine Meldung wegen unsicherem Zertifikat bekommen aber danach sollte die Seite angezeigt werden)

Haben sie jemals versucht den Internet Explorer zu deinstallieren?
Anscheinen tritt dieses Problem auf bei einer Deinstallation des internet Explorers nach Installation des SP2, kann jedoch durch einen hotfix von Microsoft gepatched werden.

Gruss Michel

Verändert von Michel am 05.01.2010 um 12:01 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 9 Jahren.

Hallo Michalel,

bitte Ihre Bemühungen zur Lösung meines Problems einstellen, ich bin nur "Computer-Anwender" und leider zu wenig "Computer-Experte" um Ihren Vorschlägen und Anregungen zu folgen.

Trotzdem Dankeschön für die rasche Reaktion. Bitte Aufwand verrechnen.

MfG

Helmut Glattes

 

Hallo Herr Glattes

kein Problem, ich versuche ihnen alle Notwendigen Schritte zur Lösungsfindung auf Anwender Ebene zu erklären.

Ich formuliere die Frage noch einmal:

Können sie auf andere Seiten im Internet zugreifen oder funktioniert es nur bei ihrer bank nicht?

Versuchen sie mal die Seite https://www.paypal.com aufzurufen und sagen mir ob sie den Seiteninhalt sehen oder ob sie die obige Fehlermeldung auch bei dieser Seite haben?

Gruss Michel
Probieren Sie doch mal den Mozilla Firefox aus.

Download und Verwendung ist völlig kostenlos. Firefox ist sehr schnell und auch sehr sicher!
Hier klicken zum Download!

Sobald Sie auf eine gesicherte Seite zugreiffen wird der linke Bereich der Adresseingabeleiste grün.

Falls es immer noch nicht klappt probieren Sie auch mal mit deaktiviertem Windows Firewall.

Falls Sie per WLAN zugreiffen, probieren Sie mal mit einem Netzwerkkabel direkt am Router. Wenn es dann funktioniert ist der Port 443 über WLAN gesperrt.

Wenn alles nichts bringt könnte es sein das der Port 443 in ihrem neuen Router (Thomson Gateway 585 wireless) allgemein blockiert ist.

Beste Grüsse

Verändert von Michael am 05.01.2010 um 15:01 Uhr EST
Anbei noch der Link für den Patch von Microsoft:

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=CA4EAE1F-E591-4D38-894F-FA42367796D4&displaylang=de

Wenn es mit dem Firefox klappt, behebt diser patch sicherlich ihr Problem mit dem Internet Explorer
Michel, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 185
Erfahrung: Informatik Lehre, 9 Semester Informatik Studium an der FH, 5 Jahre als Software Test Engineer tätig
Michel und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Jahren.

Danke XXXXX XXXXX Firefox klappt der Zugriff auf mein Bankkonto, deshalb ist keine weitere Unterstützung Ihrerseits notwendig.

MfG

Helmut GLATTES

Bitte noch eine Antwort Akzeptieren.
Sonst bleibt zum Schluss das Geld noch bei justanswer.de

Beste Grüsse
hmmm... ich dachte die Antwort mit dem Firefox hat sie weitergebracht...
Kunde: hat geantwortet vor 9 Jahren.

Wie ich Sie bereits gestern informiert habe, hat der "Firefox" mich weitergebracht und es wurde mir von JustAnswer mitgeteilt, daß Sie für die Antwort bezahlt wurden

Ich hoffe damit die Angelegenheit endgültig abgeschlossen zu haben.

MfG

Helmut Glattes

Sie haben die Antwort vom Michel akzeptiert und er wurde dafür bezahlt.

Tja kann passieren.

Beste Grüsse
Hallo Herr Glattes

Für nächstes mal, aktzeptieren sie einfach die Antwort die sie weitergebracht hat.
Ich werde das Geld an Michael weiterleiten.

Gruss Michel
Kunde: hat geantwortet vor 9 Jahren.

Danke für die Erledigung!

Helmut GLATTES