So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 3785
Erfahrung:  Psychotherapeut
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Hallo, ich habe seit einem Fachassistent(in): Bitte nennen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe seit einem
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Bin 30, weiblich und nehme keine Dauermedis ein. Habe seid mehreren Todesfällen u.a. einem Suizid in der Familie, das Bedürfnis ab und an Windeln zu tragen.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Psychologe wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Guten Tag,

bitte erzählen Sie über Ihre Familie und die Todesfälle.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Im Jahre 2018 gab es 4 Todesfälle innerhalb meiner Familie. Onkel, Opa, Tante, Onkel. Der zweite Onkel unternahm einen Suizid. Das Verhältnis zu diesem Onkel war jetzt nicht so eng.
Im darauffolgenden Jahr sind nochmal zwei Familienangehörige Oma's verstorben.

Wie ist bzw. war Ihre Beziehung zu Ihrer Familie?

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Die Beziehung zu Oma und Opa war sehr gut und eng. Die übrige Verwandtschaft hat man sonst ab und zu besucht.

Und zu Ihren Eltern und Geschwistern?

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ich habe keine Geschwister. Zu den Eltern ist das Verhältnis gut.

Wie war Ihr Leben im Alter von Geburt bis 6?

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ich war eine Frühgeburt. Meine Eltern hatten oft mal Streit.

Bei wem haben Sie sich damals geborgen gefühlt?

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Eher bei meinen Großeltern da diese herzlicher waren als meine Eltern. Mein Vater wurde immer mal wieder handgreiflich.

Und diese Großeltern sich jetzt tot? Wann gestorben?

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Ja. Mein Opa ist 2019 und meine Oma 2020 verstorben.

Der Tod dieser beiden scheint Ihnen besonders nahe gegangen zu sein. Es waren ja die beiden, mit denen Sie eine herzliche und liebevolle Beziehung hatten. Alle anderen familiären Beziehung waren offenbar wesentlich unangenehmer oder sogar bedrohlich.

Ihr Wunsch, Windeln zu tragen, ist in gewisse Weise ein Rückgriff auf die damalige Beziehung zu Ihren Großeltern. Sie sind jetzt tot und die Windel ist eine Art von emotionaler Brücke zu ihnen.

Sie brauchen diese "Brücke" vielleicht deshalb, weil Sie den Tod der beiden noch nicht ganz verarbeitet haben. Das wäre verständlich, denn es waren die einzigen, die "herzlich" mit Ihnen waren.

Ich möchte Ihnen empfehlen, immer dann, wenn Sie den Wunsch nach einer Windel verspüren, Ihre Erinnerung an diese Großeltern aufzurufen. Legen Sie die Windel an, wenn Ihnen danach zumute ist, und denken Sie an die Zeit mit den Großeltern. Dann wird der Wusch nach der Windelnach einiger Zeit nachlassen.

Sie können diese "Verabschiedung" von den Großeltern noch intensivieren, indem Sie ein Tagebuch anlegen, in dem Sie regelmäßig etwas über die Zeit mit den beiden etwas schreiben. Das beschleunigt den Prozess der Verabschiedung von den Großeltern und der Windel.

Wenn Sie noch Rückfragen haben, schreiben Sie sie mir bitte hier. Ich werde sie selbstverständlich und gern beantworten.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Vielen Dank

Guten Tag,

nochmals vielen Dank für die Nutzung von justanswer.

Wenn noch etwas unklar ist oder wenn Sie weitere Fragen haben - bitte lassen Sie es mich wissen, ich helfe Ihnen gerne weiter.

Und darf ich Sie noch bitten, diesen Chat mit einer positiven Bewertung (3-5 Sterne) zu beenden, damit der Bezahlvorgang abgeschlossen werden kann?

Falls Sie dann doch noch Rückfragen haben, werde ich diese selbstverständlich beantworten.

Vielen Dank ***** ***** Grüße

Johann Schweißgut und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.