So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 4327
Erfahrung:  Psychotherapeut
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Guten Morgen, Fachassistent(in): Guten Morgen. Wie kann ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen,
Fachassistent(in): Guten Morgen. Wie kann ich Ihnen helfen?
Fragesteller(in): Ich habe zur Zeit Probleme in meiner Partnerschaft, die zu psychischen Beschwerden führen und befinde mich in einer „Lebenskrise“. Ich k***** *****m schlafen und bin sehr aufgewühlt und emotional. Mir fällt es im Moment sehr schwer, klare Gedanken zu fassen und Entscheidungen zu treffen. Ich würde mich dazu gerne mit einem Psychologen austauschen.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Alter 31, Männlich, keine Medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Guten Morgen,

bitte erzählen Sie.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich bin seit ca 3 Jahren mit meiner Partnerin zusammen. Vorher war ich in einer sehr langen Beziehung mit einer anderen Frau, mit der ich auch zusammengewohnt habe. Mit meiner jetzigen Partnerin bin ich im Oktober letzen Jahres in Ihre Heimatstadt im ländlichen Bereich zusammengezogen. Ich habe, nachdem sich meine vorherige Freundin und ich getrennt haben, alleine in Köln gewohnt. Mir ist es nicht leicht gefallen, Köln zu verlassen, ich habe es aber für den richtigen Schritt gehalten, da es mein Ziel war, in näherer Zukunft sesshaft zu werden und eine Familie zu gründen.Jetzt zweifel ich immer mehr an unserer Beziehung und stelle sehr viel in Frage. Ich habe seit ca. Anfang des Jahres Gefühle für eine Arbeitskollegin entwickelt und meiner jetzigen Freundin hiervon erzählt. Sie verlangt von mir eine Entscheidung, die ich seit Wochen nicht treffen kann. Mich plagen Schuldgefühle, weil ich einerseits unehrlich zu meiner Freundin bin, andererseits kann ich mich auch nicht dazu entscheiden, sie zu verlassen. Ich bin weiterhin auch in meine jetzige Freundin verliebt. Ich denke viel über diese Entscheidung nach und quasi minütlich wechselt meine Ansicht dazu: Gehen oder Bleiben… Mich verfolgt diese Frage in den Schlaf, ich kann nicht schlafen und wache schweißgebadet auf. Auch tagsüber habe ich körperliche Auswirkungen meines Gedankenkarussels. Gleichzeitig sehe ich, wie die Situation meine Freundin quält. Sie hat aufgrund meines hin und her bereits sehr viel aufgegeben, will aber grundsätzlich mit mir zusammen bleiben, verlangt aber eine sofortige Entscheidung. Wenn ich mit ihr zusammenbleiben möchte, verlangt sie dass ich meine Arbeitskollegin nicht mehr sehe (was ich nachvollziehen kann) und dass ich meinen Job so schnell es geht kündige und ihr eine Deadline gebe, bis wann ich meinen jetzigen Job verlasse. Das belastet mich zusätzlich.Ich komme mit meinen Gedanken nicht mehr weiter und drehe mich jedes Mal aufs Neue im Kreis. Ich weiß einfach nicht mehr weiter.

Bitte erzählen Sie mir etwas über Ihre Herkunftsfamilie.

Johann Schweißgut und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.

Kann ich jetzt anrufen?