So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 4311
Erfahrung:  Psychotherapeut
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Ich bin mir nicht sicher was mit mir los ist. Ich weine fast

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin mir nicht sicher was mit mir los ist. Ich weine fast täglich, manchmal ohne Grund. Hab schwindel und Kopfschmerzen. Und manchmal fühlt es sich an als würde mir das Essen im Hals stecken bleiben
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin 35, weiblich und nehme Blutdruck sinkende Tabletten
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Psychologe wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich bin alleinerziehend, arbeite vollzeit. Falls das wichtig ist

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Hallo, mein Name ist Kathrin Klauser

Guten Tag,

ja, solche Beschwerden belasten sehr.

Darf ich noch nachfragen?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Klar, jederzeit

Wie alt ist oder sind Ihre Kind/er?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Der große ist 16, die kleine wird im März 10

Gibt es Momente, in denen Sie sich sehr überfordert fühlen?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Zur Zeit eigentlich meistens :(

Was überfordert Sie hauptsächlich?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich hab das Gefühl, zu wenig Zeit für die Kinder zu haben, da ich so viel arbeite. Aber wenn ich weniger arbeite, fehlt uns das Geld...

Ja, beides ist wichtig, Zeit für die Kinder und Geld.

Wie lange leben Sie schon so?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Seit ca 1 Jahr...

Wie weit kümmer sich der Vater um die Kinder?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Alle 2 Wochen am we... und an diesen we arbeite ich dann noch mehr, meistens zumindest. Aber das Problem ist, selbst jetzt, wo ich krank geschrieben bin, hab ich keine Ruhe vom Job.. ständig meldet sich jemand.

Was für ein Job ist das?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich bin Managerin im Gastronomie Gewerbe

Oh ja, viel Arbeit, viel Stress.

Was würde passieren, wenn Sie diese Anrufen ignorieren würden?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Hab ich versucht dann schreiben sie mir...

Die sind aber sehr hartnäckig!!!

Ich nehme an, dass das noch schlimmer ist, wenn Sie zwar frei haben aber nicht krank sind.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Richtig. Ich bin jetzt krank geschrieben, weil ich seit 1 Woche Dauer Kopfschmerzen hab, dazu kam noch schwindel und übelkeit. Mein Arzt meint ich soll mich ausruhen. Was genau ich habe, kann er mir nicht sagen. Und da ich ihre Seite gesehen habe, dachte ich, ich schreibe Ihnen, da ich sie nicht kenne und evtl besser mit Ihnen reden kann
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Meine Kollegin meint, es hört sich nach Vorstufe von Burnout an

Sie sollten sich das nicht aufzwingen lassen:

Kaufen Sie sich ein 2. Handy (billig) mit einer neuen Nummer, die niemand erfährt, mit dem sie bei der Arbeit zu tun haben. Und legen Sie sich ein zweite Email-Adresse an, die ebenfalls niemand kennt.

Und dann machen Sie die "dienstlichen" Kontakte dicht, wenn Sie im Frei sind.

Denn Sie brauchen dringend regelmäßige Ruhephasen von der Arbeit.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ja das ist ne gute Idee..

Ja, sie fahren auf einen Burnout zu. Und unter den jetzigen Bedingungen kommen Sie bald da an.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich hab manchmal auch, zumindest fühlt es sich so an, Herzrasen, Schweißausbrüche . Kann das auch daher kommen?

Ja, das sind alles Symptome einer Überforderung bzw. Überlastung. Vielleicht auch der zu hohe Blutdruck.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Hmm ok

Also diese Maßnahmen, die Kontakte ins Leere laufen zu lassen, können nur ein kleiner Anfang sein. Sie werden helfen und es kommt zu weniger Beschwerden, aber sie reduzieren die Überlastung ja nur teilweise.

Sie sollten versuchen, Ihren beruflichen und privaten Teil neu auszubalanzieren. Das geht nicht mit Hau-Ruck, aber sie sollten die genannten Maßnahmen als Anfang sehen und nicht als Dauerlösung.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ja nen versuch ist es wert.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Zur Zeit ist mir einfach alles zu viel

Ich haben den Eindruck, dass das tatsächlich zu viel ist, nicht nur subjektiv für Sie.

Sie können sich dazu auch Hilfe vor Ort suchen. Hier

https://www.bptk.de/service/therapeutensuche/

finden Sie alle Kassen-Psychotherapeuten der BRD.

Wenn Sie noch Rückfragen haben, schreiben Sie sie mir bitte hier. Ich werde sie selbstverständlich und gern beantworten.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Dankeschön

Guten Tag,

nochmals vielen Dank für die Nutzung von justanswer.

Wenn noch etwas unklar ist oder wenn Sie weitere Fragen haben - bitte lassen Sie es mich wissen, ich helfe Ihnen gerne weiter.

Und darf ich Sie noch bitten, diesen Chat mit einer positiven Bewertung (3-5 Sterne) zu beenden, damit der Bezahlvorgang abgeschlossen werden kann?

Falls Sie dann doch noch Rückfragen haben, werde ich diese selbstverständlich beantworten.

Vielen Dank ***** ***** Grüße

Johann Schweißgut und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.