So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RaquelD47.
RaquelD47
RaquelD47,
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 432
Erfahrung:  Expert
112239949
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
RaquelD47 ist jetzt online.

Sehr geehrte Kollegen und Kolleginnen, Fachassistent(in):

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Kollegen und Kolleginnen,
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): ich bin selbst Facharzt für Psychosomatik und Psychologe. Mein Sohn nimmt seit längerem Sertralin ein und fragte mich, ob er Lemsip max. einnehmen darf (meines Wissens Paracetamol). Meines Wissens nach muss hier aufgepasst werden. Mein Sohn ist 28 Jahre alt, studiert in Dublin und hat dort in seiner WG eine heftige Erkältung aufgeschnappt. Covid getestet negativ. Geht Sertralin und Paracetamol gefahrlos zusammen. Vielen Dank ***** *****
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Psychologe wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein.
Mein Name ist Raquel Diez und ich bin seit länger als 10 Jahre Ärztin.
Ja, beide Medikamente haben keine Interaktion mit einander nd Sie dürfen ruhig gemeinsam genommen werden.
Bitte nicht vergessen meine Frage zu bewerten so dass ich weiter für Sie da sein kann.
RaquelD47 und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Vielen Dank für Ihre freundliche Antwort und wie ich inzwischen selbst klären konnte, die Einnahme beider Medikamente sich vertragen.