So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 3194
Erfahrung:  Psychotherapeut
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Wie kann ich meinen Mann unterstützen, der grad in einer

Kundenfrage

Wie kann ich meinen Mann unterstützen, der grad in einer tiefen Depression ist. Die letzten Tage waren ziemlich gut, aber heute ist er ganz tief down und sieht nur schwarz. Termin beim Arzt ist erst nächste Woche. Was könnten wir tun? Ihm ist auch dauerübrl und er schläft sehr wenig und sehr schlecht. Danke
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Mein Mann ist 51 und nimmt nur seit 2Wochen 600mg Johanniskraut
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Psychologe wissen sollte?
Fragesteller(in): vor zwei Jahren wurde eine Erschöpfungderession diagnostiziert aner es gab keine medikamentöse Therapie.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Psychologie
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag,

darf ich noch nachfragen?

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Monat.

Hatte er auch weiter zurück liegend, also vor den vergangenen 2 Jahren, schon psychische Probleme?

Was hat er nach der Diagnose Erschöpfungsdepression dagegen gemacht?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Die Erschöpfungsdepression fusste vor allem auf Problemen in der Arbeit. Diagnostizierte Probleme gab es nicht, aber viele ungelöste Konflikte in früheren Beziehungen. Hier wurde ee als Mann immer zurückgewiesen. Heute gibt es starke Erektionsprobleme und es regt ihn sehr auf, dass es damals hätte klappen können, aber nicht gewollt war.
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Monat.

Wie lange sind Sie zusammen? Haben er oder Sie Kinder aus früheren Beziehungen?