So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 3783
Erfahrung:  Psychotherapeut
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Große Beziehungsprobleme vor Geburt Fachassistent(in): Bitte

Kundenfrage

Große Beziehungsprobleme vor Geburt
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Keine Medikamente, 30 Jahre, männlich
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Psychologe wissen sollte?
Fragesteller(in): Vorerst nicht
Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Psychologie
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 9 Monaten.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 9 Monaten.

Bitte erzählen Sie noch etwas über die Beziehungsprobleme.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Mitte Oktober wird meine Tochter auf die Welt kommen. Ich bin seit jetzt 2 Jahren mit meiner Partnerin zusammen. Es war eine gewollte Entscheidung. Allerdings habe ich seit dem positiven Schwangerschaftstest mit Angst und Zweifel zu kämpfen, das ich immer Versuche zu bekämpfen aber jetzt ist es schon zum zweiten mal in eine Angstattacke gemündet, also Schweißausbrüche, Herzklopfen ... Auch fällt körperliche Nähe zur Partnerin schwer, weil ich sie mit dieser Angst verbinde. Eine Rolle spielt auch, dass ich nur ein halbes Jahr vor meiner jetzigen Beziehung aus einer 9 jährigen Beziehung raus bin, die ich noch nicht ganz verarbeitet habe, was mich auch belastet.
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 9 Monaten.

Was war mit er 9-jährigen Beziehung vorher?

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Die ist im beidseitigen Einvernehmen geendet, allerdings hatte sie in den letzten Jahren tosxische Komponenten und den Kontakt habe ich nicht komplett abgebrochen, räumliche Trennung ja, aber hin und wieder telefoniert, nach dem Schwangerschaftstest habe ich meine Exfreundin angerufen und dann hat eine ganz schlechte Kommunikation über paar Monate während der Schwangerschaft stattgefunden,
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Das hat auch unsere Beziehung belastet
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 9 Monaten.

Okay, das ist für Sie einfach zu viel.

Sie hängen noch in der alten, 9-jährigen Beziehung. Das wirkt sich auch auf Ihre derzeitige Beziehung negativ aus. Sie sind mit Ihrer Ex-Freundin noch lange nicht fertig. Also sind Sie auch noch nicht frei für die neue Beziehung. Und hier steigen seit dem Schwangerschafttest die Anforderungen: Verantwortung für Mutter und Kind als Mann und Vater.

Sie sollten die Kontakte zu Ihrer Ex komplett beenden und blockieren. Vielleicht komm Sie dann besser zur Ruhe.

Ich weiß, dass das für Sie sehr schwierig wird. Weil Sie noch nicht reif sind für eine neue Beziehung mit Frau und Kind. Deshalb kann es sein, dass Sie die Ablösung von der Ex aus eigener Kraft nicht schaffen.

Dann sollten Sie sich vor Ort an eine Psychologisch-Psychostherapeutische Praxis wenden. Da wird man Ihnen helfen können.