So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 3000
Erfahrung:  Psychotherapeut
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Hallo,was kann ich tun,mein Mann ist nach 15Jahren Abstinenz

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,was kann ich tun,mein Mann ist nach 15Jahren Abstinenz rückfällig geworden.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Es geht um meinen Mann,er ist59 Jahre
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Er hat CLL und nimmt Imbruvica.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren (notfall-)medizinischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Sie können nur versuchen, Ihren Mann davon zu überzeugen, dass er wieder aufhören muss; falls Sie Glück haben, willigt er in eine stationäre Entgiftung ein UND er bekommt auch einen Platz dafür.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich weiß ,das wäre das Beste,aber er möchte es nicht,auf keinen Fall,er will es selbst schaffen.
Vielen Dank für ihre Mühe, verstehen Sie das jetzt bitte nicht falsch,könnte vielleicht ein Psychologe noch einen Rat für mich haben? (Ohne Entgiftung und Therapie).
Danke
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Möchte erst mal nicht telef.

Guten Tag,

bitte sagen Sie noch, wie es nach so langer Zeit zu dem Rückfall gekommen ist.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke für ihr Angebot,könnten wir event .heut Abend gegen20.00Uhr telef. Vielleicht spricht mein Mann dann auch selbst mit ihnen.
Einen richtigen Grund konnte er mir bisher selbst nicht sagen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Mein Mann ist auf Grund seiner Erkrankung berentet, ich geh noch arbeiten,im 3Schicht Dienst.
Ich glaub er fühlt sich manchmal allein,oder ungeliebt,obwohl das wirklich nicht so ist.

Ich habe heute ab 20:15 Uhr Zeit, dann können wir telefonieren.

Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 3000
Erfahrung: Psychotherapeut
Johann Schweißgut und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.