So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 2916
Erfahrung:  Psychotherapeut
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Ich sorge mich um meine Schwester. Es geht um meine

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich sorge mich um meine Schwester.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Es geht um meine Schwester
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Psychologe wissen sollte?
Customer: nein

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Guten Morgen,

aus welchen Gründen sorgen Sie sich um Ihre Schwester?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
behauptet Sachen die nicht stimmen
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
glaubt religiöse Sektierer wollen sie aus dem Haus jagen ihr Haus kaufen

Was hat sie auf diese Gedanken gebracht?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
behauptet die Betreuungspersonen unserer Mutter 89 jährig und pflegebedürftig würden in bankdokumenten rumschnüffeln und private Sachen weitererzählen
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
zudem hat sie manchmal ein redeschwall der kaum zu stoppen ist
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
weiss nicht wie ich resgieren soll

Es kommt ja durchaus öfter vor, dass Betreuer von Senioren in der Wohnung herumschnüffeln und stehlen.

Vielleicht hat Ihre Schwester in diesem Punkt recht. Da könnte sie vorsorglich bei der Polizei Anzeige erstatten.

Ein Redeschwall kann ein Zeichen dafür sein, dass der /die Betreffende sehr erregt ist. Vielleicht weil Sie etwas beobachtet hat?

Bei diesen Beispielen kann es sinnvoll sein, die Geschichten Ihrer Schwester ernst zu nehmen.

Die Sache mit den religiösen Sektierern verstehe ich allerdings noch nicht. Können Sie dazu noch etwas sagen?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
das thema wiederholt sich nun eben

Bitte beschreiben Sie das Thema genauer.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
die vorherige Betreuungsperson hat offenbar auch rumgeschnüffe
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
nach Schilderung meiner Schwester

Ja, das ist durchaus möglich.

Was ist mit den religiösen Sektierern?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
wir haben diese Person freigestell

Bitte beantworten Sie noch meine obige Frage.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
die sektierer wollen ihr Haus kaufen und sollen sie unter Druck setzen nur hab ich keine Indizien dafür

Gehören die Betreuungspersonen zu den Sektierern?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
nein
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
wobei das schon auch religiöse Leute sind
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
ich dachte meine Schwester spinnt
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
allenfalls gibts da wirklich eine Verbindung
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
es scheint mir einfach alles als sehr unwahrscheinlich

Ich kann es noch nicht beurteilen, Sie erzählen zu wenig.

Wie ist die Lebenssituation Ihrer Schwester, Ihrer Mutter und Ihre eigene?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Schwester hatte lange Jahre an ihrer Scheidung gelitten
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
wiedereinstieg war sehr harzig
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
sie lässt sich überhaupt nicht in die karten blicken was sie tut
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
hat sie Arbeit , hat sie keine Arbeit
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
lebt seit längerem in ihrem Haus und möchte es eigentlich verkaufen

Ihre Schwester lebt demnach schon seit Jahren allein in ihrem Haus?

Lebt Ihre Mutter ebenfalls in diesem Haus? Oder wo lebt sie?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
meine Mutter lebt auch alleine in einem anderen Haus im selben Dorf
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
sie ist auf Betreuungspersonen angewiesen
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
die zT von meiner Schwester vermittelt wurden
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Diese wie auch meine Schwester ist sehr religiös
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
stehen oder standen opus dei oder anderen katholischen Organisationen sehr nahe
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
ich weiss nicht in wieweit meine Schwester die Wahrheit sagt oder ob sie da übertreibt und leere Behauptungen äussert
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Schnüffelei in den Akten meiner Mutter und dann das ihrer Kollegin und auch Freundin meiner Schwester erzählend ist ja nicht gerade eine Bagatelle

Okay, vielen Dank.

Ihre Schwester scheint die Scheidung und das nachfolgende Alleinsein nur schwer zu verkraften. In so einer Situation werden Menschen manchmal "wunderlich" und seltsam

Ich kann hier nicht den Wahrheitsgehalt der Worte Ihrer Schwester beurteilen. Es kann etwas dran sein oder einfach übertrieben sein oder auch erfunden sein.

Vielleicht erhofft sie sich dadurch Aufmerksamkeit. Denn sie leidet sicher an Ihrem Alleinsein.

Sie sollten bei Gelegenheit allerdings mit ihr darüber sprechen, dass sie diese Geschichten nicht bei anderen Menschen verbreitet. Egal ob sie wahr sind oder nicht. Denn die Betreuerin könnte sie wegen Verleumdung verklagen. Ihre Schwester hätte dann selbst einen Nachteil daraus.

Im Übrigen kann sie ja damit kein Unheil anrichten.

Man kann dieses Verhalten nicht als Krankheit werten.

Sie sollten es deshalb nicht ernst nehmen. Falls Sie aber doch auf harte Indizien stoßen, sollten sie zur Polizei gehen.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
ich schreib ihr das so
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
danke für die Info
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
was wenn alles erfunden ist
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
wenn sie diese Sachen erfindet
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
ist das noch im normalen Rahmen
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
auch die Geschichte dass ihr Leute das Haus „wegnehmen“ wollen

Es ist nicht krankhaft.

Sie leidet halt unter dem Alleinsein und dann erzählt sie solche Sachen, damit ihr jemand zuhört.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Dann bin ich froh
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
wie läuft das jetzt mit der Zahlung
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Och hab ihr das jetzt übrigens über whatsapp mitgeteilt und sie hat sich seither nicht mehr gemeldet

Wenn Sie jetzt meine Antworten positiv bewerten (3-5 Sterne), dann wird der Bezahlvorgang abgeschlossen.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
war sehr hilfreich
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
ich hätte noch eine weitere Frage
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
die mich betrifft
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
völlig anderes Thema
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
die Sterne zur Bewertung seh ich allderdings nicht

Folgen Sie dem Hinweis "Bewertung".

Ihre weitere Frage sollten Sie neu einstellen, dann kann ich sie beantworten.

Johann Schweißgut und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Guten Morgen

Guten Morgen

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ich hätte auch noch eine Frage
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
zu meinem Liebesleben..

Das ist eine neue Frage. Dafür müssten Sie hier einen neuen Chat eröffnen.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
wie mach ich das

Sie stellen auf der Eingangsseite von justanswer einfach eine neue Frage. Danach sagt man Ihnen, was Sie tun müssen.

Genauso wie es bei dieser Frage hier war.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
ah Danke