So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 2720
Erfahrung:  Psychotherapeut
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Guten morgen, nun, 14 Monate nach der geburt unsere Sohnes

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten morgen, nun, 14 Monate nach der geburt unsere Sohnes hat meine frau das Problem, dass sie direkt in eine Abwehhaltung schaltet, sobald ich ihre brüste berphren möchte.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 40, keine
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Psychologe wissen sollte?
Customer: Während der stillzeit war das für mich kein thema, abef ich empfinde es sehr störend und verletzend. Wr haben bereits darüber gesprochen und sie sagte, sie bekommt dann direkt die vorstellung ich würde ihre brüste wie eine hupe betätigen, also als lästiges gefühl und dies mannifestiert sich in ihr immer mehr. Wie können wir beide damit umgehen?
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Guten Morgen,

diese Abwehrreaktion Ihrer Frau hat nichts mit ihrer Beziehung zu Ihnen zu tun.

Nach der Entbindung und vor allem während der Stillzeit verändert sich das Körpergefühl der Frau vor allem auch an den Brüsten, mal mehr und mal weniger. Sie werden in dieser Zeit Empfindlicher auf Berührung. Bei Ihrer Frau scheint es eine stärkere Veränderung zu sein. Die Veränderung entwickelt sich wieder zurück in den ursprünglichen Zustand. Aber das dauert, auch da mal länger und mal kürzer.

Ich möchte Ihnen deshalb empfehlen, Geduld aufzubringen. Vor allem sollten Sie jetzt nicht selbst empfindlich reagieren, das würde die Sache schnell noch verschlimmern und verlängern. Sie können auch anders liebevoll zu ihr sein, aber vor alles sollten Sie jetzt verstdändnisvoll bzgl. ihrer Brüste sein.

Dann wird sich das nach einiger Zeit wieder normalisieren.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Frau alles Gute.

Rückfragen beantworte ich selbstverständlich und gern.

Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 2720
Erfahrung: Psychotherapeut
Johann Schweißgut und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Danke für Ihre Antwort. Ich werde Ihren Rat berücksichtigen und versuchen mich dementsprechend zu verhalten