So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 2631
Erfahrung:  Psychotherapeut
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Guten Morgen, unser Sohn, 18 Jahre, kurz vor dem Abitur, hat

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen, unser Sohn, 18 Jahre, kurz vor dem Abitur, hat extreme Angstphasen, insbesondere, wenn er Referate halten muß. Dieser von ihm verspürte Druck hat in den letzten 2 Wochen extrem zugenommen, daß er zeitweise nicht mehr ansprechbar ist und sich andererseits in agressiven Verbalattacken äussert. das lernen ansich und das verstehen ist für ihn kein Problem da er während seiner Schullaufbahn nie wirklich viel lernen musste, Thema Hochbegabung. im Moment schildert er dass sein Kopf und seine Gedanken nicht zur Ruhe kommen können. Er hat letzte Woche auch mal die Schule verlassen, da er erneut starken Druck verspürte. seit vier Wochen wird er psychologisch betreut, diagnose depressive Phase. Zeitweise verliert er die Orientierung und und ist dann nicht mehr ansprechbar. Er will unbedingt sein Abitur schaffen, was ihm jedoch noch mehr Druck macht und er sich noch mehr verliert. Im Moment verspürt er keinen positiven Lebenswillen.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Entschuldigung, wir, die Eltern, habe zu früh den Text losgeschickt.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Psychologe wissen sollte?
Customer: Fam. Stötzer, Sohn Moritz, 18 Jahre, bisher nimmt er keine Medikamente.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Guten Morgen,

Sie machen sich große Sorgen wegen Ihrem Sohn.

Darf ich noch nachfragen?

Welche Art von psychologischer Betreuung erhält er?

Aus welchen Personen besteht Ihre Familie?

Kommt die Krankheit "Depression" auch sonst noch in Ihrer Familie vor? Vielleicht in der Vergangenheit?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Hallo, Herr Schweißgutunser Sohn befindet sich seit ca. 4 Wochen in psychotherapeutischer Behandlung in Form einer Einzelsgesprächstherapie. Seit dieser Zeit hat sich sein Verhalten noch mehr verändert.
Unsere Familie besteht aus vier Personen, wir haben noch eine Tochter.
Die Krankheit Depression: ich selbst, der Vater, war in 2016 in einer psychosomatischen Klinik wegen Burnout und Depressionen. Familiengeschichtlich weiß ich sehr wenig, da diese hauptsächlich durch Schweigen geprägt war. Eine meiner Cousinen (ca. 45 Jahre alt) leidet bis heute unter anderem unter Depressionen und ist bis heute kaum alleine "lebensfähig". Meine Frau hat keine Anzeichen zur Depression.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Meine Frau ist noch "näher" an meinem Sohn "dran" wie ich, er läßt momentan keinen Zugang für mich zu. Deshalb wird es Sinn machen, daß meine Frau Sie anruft. Ich möchte dann auch an diesem Gespräch teilnehmen. Wenn es für Sie in Ordnung geht, würden wir gegen 15:00 anrufen.

Einverstanden, heute gg 15:00 Uhr.

Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 2631
Erfahrung: Psychotherapeut
Johann Schweißgut und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.