So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 2517
Erfahrung:  Psychotherapeut
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Guten Morgen, mein Name, ist ursula. Mein Mann un terstellt

Diese Antwort wurde bewertet:

guten Morgen,
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: mein Name, ist ursula.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Psychologe wissen sollte?
Customer: Mein Mann un terstellt mir eine bipolare Störung.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Guten Tag,

wenn diese Unterstellung zutreffend wäre, dann hätten Sie eine schwere psychische Krankheit. Das ist also schon eine gravierende Unterstellung.

Womit begründet Ihr Mann das?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
ich nehme überhaupt keine Mdikamente, auch ritze ich mich nicht und viele anderen Symtome habe ich auch nicht. Zu meinem Alter, ich bin 74 Jahre , sportlich un freue mich des Lebens. ich lebe von meinem Mann getrennt. Er merkt , dass er seine Macht über mich verliert, seitdem wird gedroht und mich überall , man kann sagen, durch den Dreck gezogen, gelogen was das Zeug hält. Ich stehe zwar darüber, aber es zerrt doch an den Nerven. Kann ich mich gegen Behauptungen, ich hätte eine bipolare Störung wehren. Ich wäre auch bereit, mich einem Facharzt vorzustellen.
Er begründet es damit, ich muss etwas ausholen, er ist ein Provokateur, er muss Erniedrigen, er lügt was das Zeug hält, er macht nicht nur mich nieder, auch jede andere Person, die seiner Meinung unter ihm steht. und da hin zugelangen ist ziemlich einfach.. Ich war 20 Single und sehr glücklich, dann kam er, alles schien perfekt, bis ich nach 3 Monaten auf sein Drängen nach Berlin zog, da war der Prinz weg und der weiße Gaul auch... Lach.. von da an gab es nur noch Stress. Ich bin immer noch eine tempramentvolle Frau und ließ mir das natürlich nicht gefallen.sobald ich wehrte kammen Ausdrücke wie blode Kuh, Dreckloch, die anderen Ausdrücke erpare ich Ihnen, da zu primitive. Ich bin kinderlos, würden meine Kinder leben, hätte ich 7 Stück.
Es war die schwerste Zeit meines Lebens. Ich erzählte ihm davon, beim nächsten Krach, würde ich wegen meiner Kinderlosigkeit verhöhnt, da bin ich total durchgedreht, ich habe geweint und geschrien, als würde ich alles noch einmal durchleben. er wird handgreiflich, bei 3 Mal wehrte ich mich und erzog den kürzeren, Dieses alles und noch viel mehr, sagt über mich aus, dass ich eine bipolare Störung habe. Ich bin auch bereit mich einme Facharzt zu Begutachtung vorzustellen. Ich muss mich doch irgendwie wehren können.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
ich muß mich für meine Flüchtikeitsfehler entschuldigen, leider schreibe ich nicht mehr so gut und schnell wie früher...Sorry !!!
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
ich würde das mit dem Anruf gerne in Anspruch nehmen, aber leider ist es im Moment nicht möglich unbehört zu sprechen, da ich einen Feriengast habe.

Zum fachkundigen Ausschluss einer Bipolaren Störung sollten Sie sich an eine Psychiatrische Arztpraxis vor Ort wenden. Berichten Sie dort von den o.g. Ereignissen, das ist eine gute Ausgangslage für eine Untersuchung. Für die Ausstellung eines Attestes werd man vielleicht eine Extrazahlung verlangen.

Ich fürchte allerdings, ein solches Attest allein wird Sie nicht vor weiteren Attacken schützen. Ihr Ex wird es in Zweifel ziehen und so weiter machen wie bisher.

Ich vermute aber, dass Sie ihn durch eine Anzeige wegen Verläumdung und Rufschädigung mit einer Schadensersatzforderung eher stoppen können. Das ist aber nicht mein Fachgebiet. Dazu sollten Sie sich an einen Anwalt wenden oder von einem Rechtsanwalt hier bei justanswer beraten lassen.

Im Übrigen sollten Sie jeden Kontakt zu Ihrem Ex meiden.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und alles Gute.

Darf ich Sie noch bitten, diesen Chat mit einer positiven Bewertung (3-5 Sterne) zu beenden, damit der Bezahlvorgang abgeschlossen werden kann?

Falls Sie dann doch noch Rückfragen haben, werde ich diese selbstverständlich beantworten.

Vielen Dank ***** ***** Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich war mit der Beratung sehr zufreiden, Höflich und so weit ich das jetzt beurteilen kann, sehr Kompetent und Ehrlich. Vielen Dank. Nehme Sie gerne wieder in Anspruch. MLG Ursula

Vielen Dank, aber

sorry, Sie müssen die Bewertung mit den Sternen durchführen. So wie es jetzt ist, bekomme ich kein Geld dafür.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Auch das würde ich gerne tun, aber bin ich denn zu blöd, die Sterne zu finden ???

Irgendwo auf der Seite ist ein Button "Bewertung". da klicken, dann können Sie bewerten.

Johann Schweißgut und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
wie bezahle ich denn jetzt, ???

Der Kundendienst wird sich melden. Sie können einfach abwarten.

Vielen Dank für die Bewertung.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Antwort. MLG
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.

Bitte nutzen Sie meine neue Mail Anschrift. Habe Ihren Rat befolgt und alles was mit meinem Noch Ehemann bekannt ist, gekündigt oder blockiert. ******@gmail.com MLG *****