So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 2518
Erfahrung:  Psychotherapeut
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Mein Mann ist pornosüchtig, ich bin Herzkrank, jetzt kommen

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Mann ist pornosüchtig, ich bin Herzkrank, jetzt kommen noch viele körperliche Beschwerden dazu und mein Mann meint, dass ich gerne krank bin. Ich bin immer für alle da und jetzt brauch ich jemanden und CORONA. Bin total verzweifelt
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 76 Jahre, weiblich,Thyrex , Xarelto, Nomexor, 1/ 4 Xanor, Pro Vita D 3 Öl Forte, Hylo Care für die Augen, Pro Basan Complete Nahrungsergänzungsmittel wegen Durchfall egal was ich esse.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Psychologe wissen sollte?
Customer: Mein Mann sagte mir gestern, dass er überlegt sich zu trennen, wahrscheinlich weil ich ihm geraten habe zu einer Therapie zu gehen, weil ich nicht mehr kann.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Guten Morgen,

Ihnen geht es offenkundig sehr schlecht. Und jetzt überlegt Ihr Mann auch noch, sich zu trennen.

Sie haben viele Beschwerden. Was machen Sie, um das zu ertragen?

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Leiden

Sie nehmen schon viele Medikamente und gesundheitsfördernde Mittel. Das scheint aber leider nicht zu helfen.

Welche Art von Herzkrankheit haben Sie?

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Nicht möglich

Was ist nicht möglich?

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Telefonieren. Bitte schriftlichen Rat.

Ja, ich gebe Ihnen gern schriftlichen Rat. Dafür benötige ich aber noch einige Informationen von Ihnen.

Deshalb bitte ich Sie, meine oben gestellte Rückfragen zu beantworten.

Und auch die Frage, wie sich die Pornosucht bei Ihrem Mann zeigt.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Er sieht im Internet oder am Handy fast täglich Porno Seiten an und er hat mir auch "gestanden," dass er das braucht, seit seiner Jugend. Jahrgang 1943. Ich weiß es auch schon lange, immer unfreiwillig gesehen. JETZT halte ich es nicht mehr aus, es ist für mich wie ein Betrug.

Sie wissen es schon lange und haben es offenbar lange unfreiwillig geduldet.

Was ist jetzt anders, dass Sie es jetzt nicht mehr aushalten?

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Komische Frage! Setzen Die sich auf einen heißen.Platz, einige Zeit halten Sie es aus und dann stehen Sie auf! Warum?
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Sollte heißen : Setzen SIE sich. Herzkrankheit Vorhofflimmern.

Es tut mir leid. Ich haben den Eindruck, dass Sie von meinen Rückfragen genervt sind.

Möchten Sie lieber mit einer Kollegin oder einem Kollegen von mir sprechen?

Wenn Sie das wünschen, gebe reiche ich hier Ihre Frage weiter.

Johann Schweißgut und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.