So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 2513
Erfahrung:  Psychotherapeut
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Seit einiger Zeit habe ich keine Lust mehr auf das Leben,

Diese Antwort wurde bewertet:

Seit einiger Zeit habe ich keine Lust mehr auf das Leben, alles,strengt mich nur noch an (obwohl ich erst 33 J. alt bin). Ich habe das Gefühl, dass ich immer nur anderen Menschen beim Leben zuschaue aber selbst keines habe. Ich habe auch gr. Probleme stabile zwischenmenschliche Beziehungen aufzubauen. Was kann ich tun?
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 33 Jahre, weiblich, keine Medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Psychologe wissen sollte?
Customer: nein

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Guten Abend,

Bitte erzählen Sie noch etwas dazu:

War das immer schon so bei Ihnen?

Oder wann hat es angefangen? Gab es einen oder mehrere Auslöser dafür?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Guten Abend Herr Schweißgut,
nein, das war bei mir noch nicht immer so. Ich hatte zwar schon immer ein sehr problematisches Verhältnis zu meinem Vater u. wurde als Kind oft emotional vernachlässigt u. gedemütigt. Dennoch wollte ich immer "stark" sein u. das beste aus allem machen obwohl ich einiges im Leben verkraften musste. Mein Jurastudium konnte ich z.B.wegen einer Essstörung leider nicht beenden, obwohl ich alle Scheine u. Praktika etc schon bestanden hatte. Ich bin auch sehr sensibel. Ich bin auch schon lange solo u. sehne mich nach einer Partnerschaft, aber wenn ich einen netten Mann kennenlerne weise ich alles nur von mir ab u. kann keine Nähe (oder Mehr) zulassen, obwohl ich es mir eigentlich ja wünsche. Auch jetzt habe ich immer wieder Konflikte mit meinem Vater u. werde mit Worten gedemütigt etc. Gleichzeitig liebe ich aber meine Mutter über alles u. das macht mich auch oft fertig da ich Besuche bei ihr vermeide um meinem Vater nicht zu begegnen. Seit kurzem habe ich einfach das Gefühl insgesamt mich auf nichts mehr im Leben freuen zu können, ich kaufe oft Dinge obwohl ich schon Schulden habe u. ritze mir öfters die Unterarme um meine inneren Spannungen etwas abzubauen. Falls Sie noch weitere Fragen haben, schreiben Sie mir einfach. Viele Grüsse

Das klingt nach einer qualvollen Beziehung zu Ihren Eltrern. Die Demütigungen von seiten Ihres Vaters und die Unmöglichkeit Ihre Mutter zu besuchen. Dazu dann das Scheitern im Studium, die Einsamkeit ohne Partner, die Schulden.

Und dann kommen noch die Selbstverletzungen.

Ja, da kann die Lust zu Leben vergehen.

Sie brauchen Hilfe, professionelle Hilfe vor Ort. Haben Sie es damit schon einmal versucht?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Danke für Ihre Rückantwort.Nein, ich habe es bisher noch nie mit professionneller Hilfe versucht da ich mich davor etwas scheue u. Probleme habe mit (fremden) Menschen über meine Probleme zu sprechen. Nur zu meinem Hausarzt habe ich ein gutes Verhältnis, aber da er ja kein Psychologe ist habe ich mich bisher nicht getraut ihn darauf anzusprechen. Meinen Sie ich soll das tun oder muss ich mich direkt an einen Psychotherapeuten wenden?

Ich möchte ihnen empfehlen, sich direkt an einen Psychotherapeuten vor Ort zu wenden. Denn ich fürchte, dass dieser Berg von Problemen nicht aus eigener Kraft allein zu bewältigen ist.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ok, dann werde ich meinen Mut zusammennehmen und das so machen. Denn ich habe auch das Gefühl, dass ich das alles alleine nicht bewältigen kann sondern es nur noch immer schlimmer wird. Danke für Ihren Rat.

Ja, tun Sie das. Das wird Ihnen ein große Hilfe sein.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und alles Gute.

Johann Schweißgut und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.