So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 2518
Erfahrung:  Psychotherapeut
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Hallo, seit die Mama das eine Medikament nimmt also bevor

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo,
seit die Mama das eine Medikament nimmt also bevor wir nach Österreich gefahren sind hat sie zuckungen und Ticks das ist aber heute ganz schlimm da sie herzrasen hat und da durch kratzt die sich die arme und beine Blutig jetzt will sie das nicht mehr nehmen oder konnte es vielleicht doch wieder Panik ihre Psyche die ist aber sie bekommt es doch mit der Angst zu tun und ich finde die ticks auch recht heftig.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Quetiapin ode so ähnlich heist das

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Quetiapin ist ein starkes Medikament gegen psychische Störungen.

Je nachdem wieviel sie nimmt - vielleicht kann sie die Dosis etwas heruntersetzen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ich glaub 700mg

Vermutlich flüssig und keine Tabletten?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
nein keine tabletten
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
aber vielleicht ist es die kombie mit den anderen Medikamente

Welche Medikamente nimmt sie noch?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Propranolol 20 mg, Ass 100, Metronidazol aber die nimmt sie nur
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
3 Tage wegen ihrer Gebermutter
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
und nur nach bedarf also immer Zopiclon
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
sie schaft es nicht mal lang genug ruhig zu sitzen es gleitet ihr alles aus der Hand und mir fält seit her auf das sie sich fast nicht konzentrieren kann Zappelt rum und reagiert sehr verzögert
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
also wie viel die von den anderen Medikamente nehmen muss weis ich nicht aber bei dem Quetiapin hab ich sie noch mal nachgefragt
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
also wenn sie mich fragen wirkt sie Teilnahmslos in den letzten Tagen war es unmöglich mit ihr zu reden

Es tut mir leid, ich muss mit ihr selbst reden. Ohne einen eigenen Eindruck wäre es gefährlich, irgendeinen Rat zu geben.

Sie soll mich auf Yourxpert anrufen oder zu einem Arzt gehen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sorry das ich jetzt erst mich melde war grad mit der Mama Kranken Haus da sie einfach nicht aufgehört hat zu zittern und zu krampfen

Es war gut, dass Sie mit Ihr im Krsnkenhaus waren.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja also der Arzt sagt das die Dosis auf jeden Fall runter gesetzt werden soll
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sie schläft jetzt aber sie kratzt so extrem wacht immer wieder auf weil ihr jetzt übel ist

Bitte etwas genauere Angaben, wir machen hier kein Ratespiel.

Ich nehme an, die Dosis von Quetiapin soll herunter gesetzt werden. Wie weit herunter und auf welche neue Dosis? Hat sie schon heute Abend an der Dosis etwas geändert?

Außerdem: Was könnte Ihre Mutter heute von außen in Angst und Aufregung gesetzt haben?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Entschuldigen Sie, ja ich meinte das
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
QUETIAPIN

Und meine anderen Rückfragen???

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Von ich hab es vorhin falsch gesagt 800 mg nicht 700 soll sie auf 750
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Was ihr Angst gemacht hat oder die Unruhe es war ein normaler Tag ein Anruf und danach war sie dann schon ängstlich wer das war weiß ich nicht aber sie sagt auch nichts

800 mg war extrem hoch, wer hat das den verordnet?

Was ist mit Delia?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Der Arzt hat ausdrücklich davor gewarnt das Quetiapin abrubt ab zu setzen. Denn das kann auch starke Nebenwirkung verursachen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Der Delia geht es den Umständen entsprechen gut was sie stört ist das sie nach ihrer grossen OP sprachliche Probleme hat

Er hat recht und hat es ja auch nur einen kleinen Schritt reduziert. Die ursprüngliche Dosis war zu hoch.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Also der Pschologe Föhn oder wie er heißt war das

Okay.

Ihre Mutter soll mich morgen auf yourxpert anrufen.

Wenn sie das nicht tut, brauchen Sie sich alle nicht mehr bei mir zu melden.

Johann Schweißgut und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
OK hab ich was falsch gemacht aber sag ich ihr
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Einen schönen Abend Ihnen noch

Guten Morgen,

Sie haben nichts falsch gemacht.

Aber ohne direkten Kontakt kann ich nicht helfen. Deshalb macht hier das Schreiben über eine dritte Person, der es schlecht geht, in der Regel keinen Sinn.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja stimmt helfen können sie da nicht ich dachte nur ich frag ob es an den Medis liegen könnte darum auch dann doch Krankenhaus war mir das sicherste.
Trotzdem danke ***** ***** schönen Tag Ihnen noch.

Guten Tag,

Ihre Mama hat mich angerufen, wir sind jetzt wieder im Kontakt.

Sie macht sich Sorgen wegen Ihnen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ah OK ich sollte eigendlich bei ihr Delia sein aber ich bin nicht hin. Ich fühl mich einfach wie der grösste.....

?????

Was los bei Ihnen?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Es tauchen Leute auf die zu Mama wollten ich hab nichts gesagt und Dan bekommt ich gleich Drohungen wenn ich will das sie sie in ruhe lassen könnte ich helfen ich hab nein gesagt und auf die fresse bekommen und ja noch Ander sachen gemacht

Waren Sie damit bei der Polizei?

Und haben Sie der Mama davon erzählt?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja das war ich bei der Polizei der Mama habe ich nichts gesagt und das werde ich auch nicht aber Celina hatte da die Hände im Spiel gehabt das weiß ich weil die meinen Penis sehen wollten und wissen wollte ob das Gerücht stimmt

Ja, in Celina haben Sie jetzt eine harte Feindin.

Gut dass Sie bei der Polizei waren.

Ihre Mutter macht sich Sorgen. Sie hat gespürt, das Sie etwas bedrückt, und ist sehr besorgt. Sie belasten sie mehr, wenn Sie über so etwas schweigen, als wenn Sie es erzählen. Aber das ist natürlich Ihre Entscheidung.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ja könnte sie tat Sache mehr belasten was heißt sie wäre sauer weil ich nichts gesagt habe will ich auch nicht aber ich denke sie wird sich denn Kopf machen das sie schuld daran ist.

Sie sollten offen mit ihr darüber sprechen. Wenn sie nicht weiß was los ist ist es viel schwerer auszuhalten.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ja dann sag ich ihr das mal so

Ja, ich bin sicher, das ist besser für Sie beide.

Alles Gute.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ok dann mach ich das auch
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
und vielen Dank