So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 2518
Erfahrung:  Psychotherapeut
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Hallo, nach dem ganzen gestern erst mal Delia geht es heute

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
nach dem ganzen gestern erst mal Delia geht es heute dem endsprechend recht gut. die Ärzte machen uns auch Mut. Der Mama geht es seit heute Mittag gut sie ist aber Heute Morgen um 05:00 Uhr in die Klinik und ist danach gleich in die Psychiatrie gegangen. Ich hatte heute Termin beim Jugendamt mit Celina war alles recht komisch denn sie lehn gerade jegliches Sorgerecht ab und möchte weder noch mit mir oder Hope zu tun habe. Ich sein ein guter Vater aber ansonsten sei ich ein riesen Arschloch und ein Versager sowas kann sie nicht gebrauchen und das sie das fremd gehen nicht bereut da ich ja eine Lusche sei und das ganze hat sie zu mir vor der Frau vom Jugendamt gesagt ohne auch nur Rücksicht zu nehmen ich hat Hope dabei die natürlich ihren Mama denke ich auch vermisst. Ich wusste nicht das das Gespräch sich so entwickelt. Als sie kam hatten wir noch etwas Zeit und ich dachte ich gebe ihr Hope sie hat mich und sie zurück gedrückt und gesagt das sie keine lust hat auf Kindergarten ja Hope hat geweint. Ja dann noch das Gespräch mit der Mama im Krankenhaus. Ich bin froh das ich Hilfe von einer Freundin habe ich weis nicht was ich davon halten soll Hope sollte schon seine Mutter sehen aber zwingen kann man keinen statt dessen hat Celina beim Jugendamt sowas von gelogen was egal war dem am ende hat sie dann gezeigt wie sie ist zu leid von Hope und ja natürlich auch mir . Sie will das alles minen Freunden erzählen also Lügen geschichte.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Guten Abend,

was Celina da gemacht hat, ist extrem hart, Ihnen gegenüber und vor allem Hope gegenüber. Sie ist eine Mutter, die das Kind, das sie zur Welt gebracht hat, nicht haben will. Das sehr krass.

Das wird es aber dem Jugendamt erleichtern, die Angelegenheit so zu klären, dass Sie das alleinige Sorgerecht haben. Das wäre jetzt auch genau das Richtige.

Wenn sie ihren Freunden davon erzählt, werden diese denken: Was ist das für eine Mutter?

Ich vermute, dass Sie das mit Hope auch allein schaffen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
hallo

s.o.

Grüßen Sie Ihre Mutter von mir. Sie kann mich selbstverständlich jederzeit anrufen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ja ich bekomme das mit Hope hin aber ist schade, auch wenn ich fertig mit Celina bin was das ganze sicher auch nicht leicht gemacht hätte ist die Regel mäßigen Besuchsrechte aber ich hätte alleine wegen Hope egal was ich oder andere mit ihr haben hätte ich mir das ganze für Hope gewünschttthszzsssssssssn

Ja, Sie haben recht.

Aber Celina ist ja offenkundig eine sehr schlechte Mutter. Sie hat offenkundig keine guten Gefühle zu ihrem Kind. Am Ende hätte der weitere Kontak deshalb Hope eher noch geschadet als gut getan.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ja richte ich der Mama aus! Und sorry für dieses Buchstaben wirr war aber Hope sitzt auf mein schoßs und meint sie müsste alels an sabbern und auf die Tasten rum hämmert. was aber dann bber ganz sicher irgendwann ist, das sie nach der Mama Fragt.
Ich meine ja Celina hatte Tatsache nie wirklich eine richtige Bindung zu Hope und das meiste habe ich gemacht oder die Oma , sie war immer froh wenn sie nichts machen musste aer sie hat sie schon auf dem Arm gehalten und wenn sie was gemacht hat war es auch nicht schlecht. Sie reagierte aller dings immer gereizt wenn ich ihr erzählt habe was wir gemacht haben als sie bei ihren Eltern war die zufällig so heißen wie mein Onkel und auch so aussahen. Aber gut mit dem Erklären denke ich habe ich noch Zeit. Was ist eigentlich eine Bipolare Störung oder PTBS

Wieso fragen Sie danach?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
na ja sie kenne ja die Mama und ihre Art wie sie mit Ärzten in dem Fall ein Psychologe der versucht hat mit der Mama zu recht zu kommen hat halt was gesagt von PTBS und die Mama war wie immer in fahrt und hat gesagt wenn sie allei jedes mal Anfangen mir zu sagen was ich habe und was ich tun soll findet das nie ein ende also der Arzt hat sowas zu Mama gesagt
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
und die Mama hat gesagt er soll sich was neues einfallen lassen, darauf hat der Arzt sie gefragt warum sie dann keine Psychologin ist das hätter er lieber nicht fragen sollen den sie hatte gleich eine Antwort Parat
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
mich interesiert es nur ich hab schn nach anderen Fachausdrücken gegoogelt die ich mir Merken konnte.

Für Psychologen und Ärzte ist Ihre Mama eine sehr ungewöhnliche Patientin. Da gibt dann leicht Krach.

Ihrer Mama hat man schon viele Diagnosen um die Ohren gehauen, die häufig abwegig waren.

Diagnosen helfen ihr nicht weiter und den Psychologen im Grunde auch nicht. Dennoch müsse jeder zuerst eine Diagnose machen, auch wenn es sinnlos ist.

Ich bin ja auch Diplom-Psychologe und Psychotherapeut. Aber ich mache das anders. Und ich wundere mich häufig über die Kollegen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
also ich weis das sowas nicht lustig ist aber das was die Mama heute gesagt hat war irgendwie schon lustig

Was meinen Sie?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ich meinte ich weis das die Ärzte es nicht Leicht haben mit ihr und das es nicht lustig ist aber als die Antwort von der Mama kam warum sie keine Psychologin geworden ist und der Blick vom Arzt waren lustig und ich musste mir das lachen vergneifen

Was hat die Mama gesagt?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
der genaue Wortlaut ja klar noch ein Arschloch mehr der sagt ja verstehe und in Wirklichkeit nichts versteht mit Fremdwörtern um die Gegend schmeißt die man erst mal Nach schlagen muss weil einem das keiner erklärt dann aber damit kommen aber schämen sie sich nicht davor das ist Normal. Und wenn es doch Normal wäre was sie dann hier macht in der Klapse Bei den ganzen Normalen. Und ob er wirklich von ihr erwartet eine eigen Diagnose zu bekommen den wen ja kann sie die ihn auch noch sagen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
er wollte Natürlich schon wissen wie sie sich selber Diagnosieren würde.

Ihre Mama hat es ihm gut gegeben - und sie hat recht.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Mamas Diagnose war recht einfach (mein Leben) und sie können mich da wo die Sonne nicht scheint. Sie ist gegangen und hat dem Arzt noch einen Schonen Arschlochhaften Tag gewünscht.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ok danke für ihre Antwort ich wünsch in einen schönen Abend

Gute Nacht

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja nehme ich an das sie es anders machen sonst würde meine Mama nicht bei ihnen Anrufen. ok ich bewerte mal da gehe ich shon in Bett weil um Punkt 02:00 meine Tochter wieder Hunger hat und eine Flache will

Schönen Gruß von mir an Hope ;-).

Johann Schweißgut und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.