So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 2571
Erfahrung:  Psychotherapeut
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Hallo, meine Tochter (42 J.) kommen immer wieder in

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, meine Tochter (42 J.) kommen immer wieder in Situationen, in denen ich erschrocken über ihre emotionale Kälte bin. Wir sind die einzige direkte Familie und ich vermisse ihre Zuwendung und emotionale Nähe. Ihre Antwort: Sie braucht das nicht. Sie war ein wohlbehütetes Kind. Ihr Vater, mein starb als sie 9 Jahre alt war. Danach war sie mein ein und alles und ich habe sie unterstützt und gefördert wie immer ich konnte. Ihre Veränderung setzte langsam ein, als Sie unser gemeinsames Haus verließ. Sie hat eine große Karriere gemacht, ist dadurch nach Australien gekommen und hat dort inzwischen permanent Residenz. Ich bin allein in Deutschland zurück geblieben. Ich habe sie in Sydney ein paar mal besucht, aber es ist immer eine Distanz da. Sie hat seit 10 Jahren eine gute Beziehung mit ihrem Partner, und da kann ich sehen, dass sie zu emotionalen Liebesbekundungen fähig ist, nur bei mir tut sie es nicht, obwohl ich ihr auch schon erklärt habe, dass mir ihr Verhalten weh tut. Zu mir dazu: Ich liebe meine Unabhängigkeit und klammer mit Sicherheit nicht.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: allerdings habe ich eine schwere und unheilbar Lungenerkrankung.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Psychologe wissen sollte?
Customer: Meine Lungenerkrankung ist Fibrose und Emphysem. Ich bin ziemlich pragmatisch, weil mir bewusst ist, dass wir alle einmal gehen müssen, und es letztlich egal ist an was wir sterben.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Guten Tag,

Sie sind traurig und immer wieder erschrocken darüber, dass Ihre Tochter sich zu Ihnen sehr distanziert und lieblos verhält.

Sie haben offenbar früher, als sie noch jung war, sehr viel für sie getan. Sie sagen, sie war Ihr ein und alles. Sie waren sicher eine fürsorgliche und liebevolle Mutter. Umso mehr schmerzt Sie ihr distanziertes Verhalten.

Ihre Tochter hat sich offenbar sehr erfolgreich ein eigenes Leben aufgebaut. Offenbar ist sie eine unabhängige Frau. In dieser Hinsicht scheint Sie hach Ihnen zu kommen.

Für junge Menschen ist es meistens leichter, unabhängig und erfolgreich zu sein, wenn es ihnen gelingt, sich von ihren Eltern emotional und sozial abzunabeln. Ein solcher Abnabelungs-Prozess führt immer auch dazu, dass das Kind auch innerlich, gefühlsmäßig auf Abstand zu den Eltern geht. Sie hat sich Ihnen als Kind sicher sehr nahe gefühlt. Sie hatte nur Sie, da der Vater früh verstarb. Ihre Beziehung war dadruch sicher sehr eng. Das war auch gut so, denn dadurch konnte Ihre Tochter leichter reif und erwachsen werden.

Es isst für Eltern immer eine poradoxe Entwicklung: Eine sehr enge Eltern-Kind-Beziehung kann, wenn sie zu eng bleibt, das erwachsene Kind sehr beengen und behindern. Zugleich ist diese Beziehung eine wichtige und gute Grundlage für die weitere Entwicklung des KIndes. Allerdings - Je enger die Eltern-Kind-Beziehung war, umso mehr muss das Kind später auf Abstand gehen, wenn es wirklich selbstständig werden will.

Für Sie als Mutter ist das sehr schmerzhaft. Aber Sie sollten sich dazu immer wieder sagen: Es ist auch der Beweis dafür, dass Sie Ihrem Kind die besten Voraussetzungen für sein Leben gegeben haben.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Tochter alles Gute.

Johann Schweißgut und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.