So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 2143
Erfahrung:  Psychotherapeut
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Eigentlich ist meine Wocxhe randvoll. Ich arbeite 40

Kundenfrage

eigentlich ist meine Wocxhe randvoll. Ich arbeite 40 Stunden, gehe zuästzlich 12 Stunden die Woche zur Abendschule, habe eine eigene Wohnung um die ich mich kümmerre, gehe noch 1x die Woche ins Fitnessstudio und treffe regelmäßig Freunde. Trotzalledem kommt es vor, dass ich 1-2 Abende in der Woche habe ( meistens Sonntags und Mittwochs) an denen ich Abends dann für 2-4 Stunden alleine bin und vor dem TV sitze. Irgendwie macht mich das aber total unzufrieden. Auf der einen Seite genieße ich es abzuschalten und auch einfach mal stupide eine Serie oder einen Film zu schauen. Auf der anderen Seite fühle ich mich schlecht, dass ich die Zeit nicht wertvoller nutze. Mit wertvoller meine ich zum Beispiel an meiner Perssönlichkeit arbeiten oder mich mehr mit mir beschäftige.Aber irgendwie fehlt mir dazu immer der Antrieb.Ein anderer Punkt ist der, dass ich wie wahrscheinlich viele andere auch auf Datingplattformen wie Tinder angemeldet bin und man regelmäßig mit Frauen schreibt. Mittlerweile habe ich schon 2-3 Frauen kennengelernt, die mich gerne kennenlernen möchten, aber irgendwie überfordert mich das, da ich gerade aus einer Beziehung komme und erstmal keine neue Freundin möchte. Dann wiederrum denke ich "los, triff dich mit ihr und lerne Sie einfach kennen. Sonst verpasst du noch möglicherweise deine Traumfrau fürs leben." Ich habe irgendwie total die Angst die Frau meines Lebens zu verpassen. Ich bin 26Jahre alt.Wie Ihr seht, ist irgendwie in meinem Kopf ganz schön viel los. Könnt ihr daraus irgendwelche Rückschlüsse gehen und wie sollte ich am Besten meine Denkweise überarbeiten? Ich habe irgendwie zu viele Erwartungen an mich...
Gepostet: vor 17 Tagen.
Kategorie: Psychologie
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 17 Tagen.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 17 Tagen.

Guten Morgen,

vielleicht sind es nicht zu viele Erwartungen, sondern die falschen Erwartungen, die an sich haben?

Darf ich noch nachfragen?

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 17 Tagen.

Wie lange lief Ihre Beziehung, die gerade zuende gegangen ist?

Wie verlief das Ende der Beziehung?

War das Ihre erste Beziehung?