So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 2097
Erfahrung:  Psychotherapeut
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Hallo, Es geht um meinem Ehemann, er hat psychische

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Es geht um meinem Ehemann, er hat psychische probleme. ich habe viel rescharschiert über sein verhalten und vermute das er eine paranoide shizophrenie hat. er will aber nicht zum arzt gehen. was soll ich tun. er 32 Jahre alt. Er nimmt keine medikamente
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Psychologe wissen sollte?
Customer: Er schläft im Auto, seine Eltern sind seine größten Feine. Bewegungsdrang. Stimmen hören. Denkstörung. Halluzinationen. Er denkt manchmal das er besser als alle ist. Er wohnt bei seine eltern und denkt das sie ihn belauschen und schlecht über ihn reden. Deswegen schläft er im auto.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
(Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Bitte helfen sie mir. Ich weiß nicht wie ich ihm zum Arzt bekommen soll. Es ist schon richtig schlimm mit ihm

Guten Tag,

leider muss ich sagen, dass Sie sich zurecht Sorgen wegen Ihrem Ehemann machen.

Darf ich noch nachfragen?

Wie lange verhält er sich schon in dieser Weise?

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Schon seit paar Jahren aber jetzt wird es immer schlimmer
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Er denkt er sein in ordnung

Geht er seiner Arbeit nach?

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Er arbeitet schon paar Jahre nicht mehr
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Er läuft nur ziellos durch die gegend

Leben Sie nicht zusammen?

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Wir leben bei seinen schwiegereltern, aber er schläft immer im auto. Ich schlafe manchmal bei meine Eltern weil er ist unerträglich.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
also bei meinen schwiegereltern

Ich muss leider Ihren Verdacht bestätigen. Nach Ihrer Beschreibung könnte es sich wirklich um eine Paranoide Schizophrenie handeln. Leider gehört es zu dieser Krankheit, dass der Kranke keinerlei Krankheitseinsicht hat.

Deshalb ist es für Sie so schwer, damit umzugehen.

Darf ich noch fragen?

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ja

Wie finanziert er sich?

Haben Sie Kinder?

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Harz 4 und die Eltern. Er muss immer in andere städte reisen weil er es nicht lange in einer stadt aushält.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Nein haben wir nicht
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ich weiß aber nicht wie ich ihn zum arzt bekomme.

Sie möchten ihn zum Arzt bekommen. Es wäre gut, wenn er das machen würde. Das ist extrem schwer. Aber Sie sollten sich auch keine Illusionen machen: Diese Krankheit ist nicht wirklich heilbar. Sie kann durch Therapie aber gelindert werden.

Noch eine Frage.

 

Er wird von seinen Eltern finanziell unterstützt. Unterstützen Sie ihn auch in irgendeiner Weise? Wer bezahlt sein Auto?

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Er schläft im Auto von seinem Vater. Er hat kein Auto.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ich bin die einzige ansprechspartnerin ür ihn

Meinen seine Eltern auch, dass er zum Arzt gehen sollte?

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ja, aber er redet mit ihnen nicht. er beleidigt sie nur. Die eltern sind so verzweifelt. Die mutter hat sogar eine depression bekommen wegen ihm.

Das ist tatsächlich extrem.

Er ist im Grunde nicht zurechnungsfähig. Deshalb vermute ich, dass Sie und die Eltern ihn nicht umstimmen können.

Bei seinem Zustand wäre es auch möglich, ihn per Zwangseinweisung in eine Psychiatrische Klinik zu bringen. Das müsste ein Arzt einleiten, der ihn kennt. Oder Sie könnten sich an das zuständige Gesundheitsamt Ihres Wohnortes wenden, dort kann das auch veranlasst werden.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Er kann ja auch keine viele leute um sich haben und kann nicht lange auf einer stelle bleiben. Meinen sie das die ärzte ihn da festhalten können?

Bei Zwangseinweisung würde er zunächst in eine geschlossene Abteilung kommen, da kann er nicht raus. Und man würde ihn mit Medikamenten beruhigen.

Das alles wäre eine sehr harte Maßnahme. Ich vermute, eine solche Entscheidung wäre für Sie sehr schwer.

Aber Sie sollten bedenken:

Sein Zustand wird ohne Therapie immer schlimmer.

Er schadet damit Ihnen und vor allem seiner Mutter. Und natürlich schadet auch sich selbst.

Er hat keine Schuld, er ist sehr schwer krank.

Johann Schweißgut und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Vielen Dank, Sie haben mir sehr geholfen.