So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 2624
Erfahrung:  Psychotherapeut
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Wie reagiert ein Mann der homosexuelle Gefühle hat, aber

Diese Antwort wurde bewertet:

Wie reagiert ein Mann der homosexuelle Gefühle hat, aber nicht dazustehen kann. Hasst er den, der der Grund für seine Gefühle ist? Versucht er ihn zu vergessen?

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Ja, das kann so sein.

Können Sie noch etwas mehr darüber sagen?

Hat er Ihnen gegenüber diese Gefühle?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Eher generell gemeint. Wie sich so jemand verhält
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Hasst er diese Person? Lehnt sie ab? Was macht das mit ihm?

Wenn dieser Mann seine homosexuellen Gefühle ablehnt, dann lehnt er auch die Person ab, zu der er diese Gefühle hat. Damit kann erreichen, dass er seine Gefühle für unwahr oder nicht existent wahrnimmt, also das er gar keine homosexuellen Gefühle hat.

Ich möchte noch etwas dazu sagen:

Es ist für mich befremdlich, wie Sie hier mit Ihren Fragen und meinen Antworten umgehen. Ich habe Ihnen auf Ihre umfangreiche Frage geantwortet und Sie haben sie darauf hin negativ bewertet und sie zurück gezogen. Das war die Frage, für deren Beantwortung Sie ein angemessenes Honorar angeboten haben. Mit Ihrer negativen Bewertung verweigern Sie das Honorar.

Jetzt haben Sie diese Frage hier als dritte gestellt - zu dem selben Problem - mit einem Mini-Honorar.

Sie haben sich als honorigen jungen Mann dargestellt, der einem einsamen anderen jungen Mann seine Freundschaft angeboten hat.

Ihr Verhalten hier ist das Gegenteil von seriös und honorig.

Leider muss ich jetzt auch an der Wahrhaftigkeit Ihrer Darstellungen zweifeln.

Sie können diese Antwort von mir aus ebenfalls negativ beantworten. Ich nehme nur Honorare entgegen von honorigen Kunden.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Johann Schweißgut und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Sie sind auf das eingegangen, was ich geschrieben habe. Niemand nennt einen einfach so Stalker. Da fehlte mir eine Analyse. Dann kann ich das auch nicht bewerten. Die 2. FRage hatte nichts mit der ersten zutun. Auf die Sie kaum geantwortet haben. Die 3. Frage war ok.Dafür kann ich Sie auch bewerten. Mit Unterstellungen sollte man sehr vorsichtig sein. Aber ich denke, das müssten Sie wissen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Sie nicht auf alles eingegangen... in der 1. Frage

Sie sollten vorsichtig damit sein, Ihrem Ex-Freund homosexuelle Gefühle zu unterstellen. Das könnte Ihnen - m.E. zu recht - eine Klage vor Gericht einbringen.