So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1990
Erfahrung:  Psychotherapeut
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Meine Tochter würde quasi" zu Tode" erschreckt und kann

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Tochter würde quasi " zu Tode" erschreckt und kann jetzt nicht mehr schlafen. Sie ist 10 Jahre alt.

10 Jahre Weiblich keine

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Guten Morgen,

Sie machen sich Sorgen um Ihre Tochter.

Können Sie noch etwas mehr über das "zu Tode" Erschrecken erzählen?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Hallo. Ja natürlich. Die "kleinen" sind zu Halloween durchs Dorf gegangen. Und am Rand vom Dorf kam nachdem die Tür geschlossen wurde, ein Mann aus dem Wald. Komplett in schwarz gekleidet mit Maske und Laufender Kettensäge auf die Kinder zu. Meine Tochter hat heute Nacht bei mir im Bett geschlafen, da sie solche Angst hatte. Ich würde ihr gerne helfe , damit sie sich nächstes Jahr wieder auf Halloween freut.
Freundliche Grüße

Noch eine Nachfrage: Waren Ihre Tochter und die anderen "Kleinen" auch verkleidet? Gab es da eine Verkleidung, die andere erschrecken sollte?

Und war der Mann mit mit der Kreissäge verkleidet oder trug er einen Schutzanzug mit Gesichtsschutzmaske für Arbeiten mit der Kreissäge im Wald?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Die Kinder waren Verkleidet aber nicht sehr gruselig. Erschrecken wollten sie niemanden. Der Mann hat auch eine andere Gruppe von Kindern erschreckt. Und alle sagen er wäre schwarz gekleidet. Hatte eine schwarze Maske und ist mit der Kettensäge( die auch eingeschaltet war) auf sie zugegangen.
Ich gehe davon aus das es gezielt für Halloween war die Kinder zu erschrecken. Finde es aber ehrlichgesagt ein bisschen Markaber.

Ja, es wäre makaber, wenn der Mann so die Kinder absichtlich erschrecken wollte.

Aber es kann auch anders sein, er kam vielleicht gerade von seiner Arbeit im Wald.

Die beste Hilfe für Ihre Tochter wäre, wenn Sie diesen Mann ausfindig machen könnten und ihn fragen könnten, ob er Ihrer Tochter seine Sicherheits-Ausstattung zeigen und deren Sinn erklären würde. Sie sollten ihm keine Vorwürfe machen, denn er kann tatsächlich harmlos sein. In diesem Falle wäre es sicher bereit, alles Ihrer Tochter zu erklären.

Aber selbst dann, wenn Sie ihn nicht finden oder er wirklich für Halloween verkleidet war, könnten Sie das für Ihre Tochter nutzen. Halloween wird von vielen Menschen dafür genutzt, andere mit "schrecklichen" Masken zu erschrecken. Zeitungen sind voll von entsprechenden Bildern. Sie sollten sich in einer entspannten Situation mit Ihrer Tochter solche Bilder ansehen und ihr erklären, dass das für viele Menschen Halloween ist. Und dass viele Menschen das aus Spaß machen. Allerdings ist es wichtig, dass Sie ihr Bilder zeigen, die werden die stärkste Entspannungswirkung haben.

Ich wünsche Ihnen damit viel Erfolg und Ihrer kleinen Tochter alles Gute.

Darf ich Sie noch bitten, diesen Chat mit einer positiven Bewertung (3-5 Sterne) meiner Antworten zu beenden, damit der Bezahl-Vorgang abgeschlossen werden kann?

Falls Sie dann doch noch Rückfragen haben, werde ich diese selbstverständlich beantworten.

Vielen Dank und freundliche Grüße

Johann Schweißgut und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.