So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BJnD8.
BJnD8
BJnD8,
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1436
Erfahrung:  dasdasd
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
BJnD8 ist jetzt online.

Ich heiße Stefan bin vor kurzem 40 Jahre jung geworden und

Kundenfrage

ich heiße Stefan bin vor kurzem 40 Jahre jung geworden und habe da ein Problem dass mich seit Jahren beschäftigt. Ich arbeite in Schichten (2 Schicht). Als Ausgleich habe ich mir einige Hobbys zugelegt die mir auch sehr viel Spaß machen. Doch da liegt das Problem dass ich nach einiger Zeit die Lust daran verliere weiter zu machen und das angefangene Projekt in der Ecke liegt. Manchmal war es so dass ich etwas nicht so hinbekommen habe wie es sein soll und dann was anderes angefangen habe. Dachte dann dass dieses Projekt besser wird aber dann wurde das auch nichts und ich rührte es nicht mehr an. Jetzt herrscht nur Chaos an angefangen Projekten die nicht fertig sind. Aber ich will diese irgendwann beenden aber ich weiß nicht wie ich daran weiter arbeiten soll wenn ich die lust daran verloren habe weil etwas nicht so gut geworden ist. Wie soll ich an dieses Problem herangehen um diese Blockade zu lösen und an den angefangenen Projekten weiter zu arbeiten. Gruß Stefan

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Psychologie
Experte:  BJnD8 hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Experte:  BJnD8 hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag,

darf ich noch etwas nachfragen?

Experte:  BJnD8 hat geantwortet vor 1 Monat.

Können Sie noch kurz beschreiben, welche Hobbys das sind?

Leben Sie in Partnerschaft? Haben Sie Kinder?

Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 30 Tagen.
Ich lebe alleine keine Kinder.
Vor ca. 13 Jahren war ich in einer Klinik wegen Depressionen. Da habe ich ein Hobby für mich entdeckt das mich sehr entspannt. Puzzle machen. Ich hab darauf hin entdeckt dass es puzzle bis 24.000 Teile gibt und noch mehr. Ich hab mir zu Hause dann ein 9000 Teile puzzle gekauft und danach 18.000 Teile die schon fertig sind. Die puzzle hängen nun in meiner Wohnung. Wollte danach noch ein 18. 000 anfangen was ich auch gemacht habe. Ich habe so ein Puzzleteppich den man so zusammenrollen kann. Diese großen puzzle sind in 4 Abschnitte geteilt. Hatte da ein Viertel angefangen aber da kam was dazwischen. 1.ist mir da ein Getränk umgefallen und einige puzzleteile sind aufgequollen. 2.kam eine gute Bekannte nach zu mir und meinte ich soll das puzzle wegräumen usw. Seit dem liegt es zusammengetollt auf dem Boden.
Irgendwann vor 3 Jahren habe ich das Basteln von Kartonmodellbau für mich entdeckt da ich als Kind das auch gemacht habe und einige Modelle hatte und damals von Schulkollegen zerstört wurden. Ich hatte mir nun einige Bögen an Modellen zugelegt und immer die am anspruchsvollsten mit vielen kleinen Teilen sehr detailliert. Hat mir auch sehr spass gemacht, aber nun liegen 4-5 angefangene Modelle rum die ich eigentlich fertig machen will aber mir momentan die Lust dran fehlt. Ich schau als oft im Internet nach wenn ich nicht weiß wie und wo die Teile zusammengelegt werden da teilweise die Anleitungen auf tschechisch oder polnisch sind. Dann seh ich wie gut die Modelle der anderen Leute sind und denke dass mein Modelle nicht so gut aussieht. Dann verliere ich die Lust dran. Ich habe auch nur einen kleinen basteltisch bzw. Couchtisch an dem ich bastle aber auch andere Sachen darauf liegen.
Dann fehlt mir der Antrieb den Tisch aufzuräumen dass ich die bastelsachen zurückholen kann.
Experte:  BJnD8 hat geantwortet vor 29 Tagen.

Guten Morgen,

ich habe den Eindruck, dass Sie sich insgesamt eher unglücklich fühlen. Sie sagen es: Ihnen fehlt der Antrieb.........!

Offenkundig haben Sie sehr viel getan, um damit fertig zu werden. Dazu gehören Ihre Hobbys, die sehr anspruchsvoll sind. Aber auch diese konnten Sie nicht zu einem glücklicheren Menschen machen.

Zum Wohlfühlen und Glücklichsein braucht man auch Menschen, die man mag und einen mögen, denen man vertraut.

Sie leben allein. Sie haben nicht erwähnt, ob Sie Freunde haben. Ihre Hobbys können Sie allein für sich ausüben.

Das fühlt sich aus meiner Sicht nach einem einsamen Leben an.

Haben Sie schon mal versucht, soziale Kontakte aufzubauen? Vielleicht ist es das, was Ihnen fehlt?