So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BJnD8.
BJnD8
BJnD8,
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1448
Erfahrung:  dasdasd
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
BJnD8 ist jetzt online.

Ich habe in meiner Vergangenheit viele unglückliche

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe in meiner Vergangenheit viele unglückliche Beziehungen geführt. Jetzt endlich ist jemand da der sich wirklich für mich interessiert, die selben zukunftspläne hat und sich wirklich um mich bemüht. Wieso kann ich mich nicht in ihn verlieben? An manchen Tagen glaube ich das ich eine Zukunft mit ihm haben kann und an anderen Tagen nervt er mich nur und ich stosse ihm zurück. Wie kann ich daran arbeiten das ich mich Gefühlsmässig öffnen kann.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hallo Herr Schweißgut!

Zunächst möchte ich Ihnen sagen: Liebe kann man nicht herbei rufen oder weg schicken. Sie kommt oder geht ohne dass wir Menschen das beeinflussen können.

Darf ich auch noch etwas nachfragen?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ja das weiss ich. Allerdings hatte ich schon mal Gefühle für ihn nur sind die wieder weg gegangen weil ich nach dem Sex eine Blasenentzündung hatte. Ich weiss es Klingt doof. Aber irgendwie hat mich das total gestört.
Ja dürfen sie

Welche Erfahrungen haben Sie in Ihrer Kindheit mit der Liebe gemacht? Liebe zwischen Ihren Eltern, Liebe zwischen Ihnen und Mutter und Vater?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Naja mein Vater war eigentlich immer arbeiten. Meine Mama hat mich und meine Bruder Aufgezogen und ich kann mich auch daran erinnern das sich meine Eltern viel gestritten haben. Wir hatten eigentlich eine relativ strenge Erziehung. Aber liebe haben wir genug bekommen.

Haben Sie als Kind Ängste gehabt?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Nein hatte ich nicht.

Sie sprachen von vielen unglücklichen Beziehungen in der Vergangenheit. Wodurch waren sie unglücklich für Sie?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Wenn ich zurück denke hatte ich immer Beziehungen die unehrlich waren. Ich wurde oft betrogen und auch belogen. Ich war schon einmal verlobt und der Mann hat mir auch Einige Dinge Verboten. Zum Beispiel weg zu gehen oder bestimmte Sachen anzuziehen. Diese Beziehung ging dann in die Brüche weil er mich auch betrogen hat. Danach der Mann war eben falls so.
Und danach bin ich immer an Männer geraten die bereits eine Beziehung hatten oder verheiratet waren. Das habe ich aber immer erst später erfahren. Also im grossen und ganzen hat mich das unehrliche und fremd gehen unglücklich gemacht

Sie scheinen wie ein Magnet unehrliche und betrügerische Männer anzuziehen. Das hört sich ziemlich tragisch an.

Ich vermute, Ihrem jetzigen Freund vertrauen Sie. Wenn er tatsächlich vertrauenswürdig ist, wäre er in Ihrem Leben die große Ausnahme. Wie gehen Sie damit um?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich tu mich ehrlich gesagt sehr schwer damit. Ich kenn es nicht das sich jemand so um mich sorgt.. außer von meinen Eltern. Ich hab das Gefühl das ich mir da selber im weg stehe. Weil wie gesagt.. an manchen Tagen habe ich das Kribbeln bei ihm und ich weiss auch das er mir sehr gut tut und kann die Gefühle zu lassen und dann an anderen Tagen gehe ich wieder einen Schritt zurück und bin total kalt zu ihm und fühle mich so eingeengt Usw. Das ist für mich auch sehr anstrengend und ich weiss nicht wie ich das abstellen kann. Liegt es daran das ich seit 2012 keine richtige Beziehung mehr hatte?

Ja, es kann sein, dass die lange "Enthaltsamkeit" auch eine Rolle spielt.

Wie lange kennen Sie Ihren Freund schon? Was wissen Sie über Ihn und seine Herkunft? Wie alt ist er? Wie war es bei ihm mit früheren Beziehungen?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Also ich kenne ihn jetzt schon seit über einem Jahr, wir arbeiten zusammen und er kommt aus Schwerin. Mit 7 ist er mit seinen Eltern hier her gezogen. Er hat erzählt das er auch viele Beziehungen hatte wo die Frauen fremd gegangen sind. Das hatte er mir schon erzählt bevor das mit uns angefangen hat. Wir verstehen uns schon seit dem ersten Tag an sehr gut. Er ist 36 also 5 Jahre älter als ich. Seine letzte Beziehung ist jetzt ungefähr 9 Monate her und da weiss ich das die Frau ihn ziemlich ausgenutzt hat. Sie war eher die Prinzessin und er hat alles für sie getan. Er ist wirklich ein sehr netter Mensch manchmal auch zu nett. Er tut sehr viel für jemanden den er liebt.

Er ist also ein Mann, der wie ein Magnet Frauen anzieht, die untreu sind und/oder ihn ausnutzt. Das ist gewissermaßen spiegelbildlich zu Ihrer Geschichte.

Seit wann sind Sie enger zusammen?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ja das ist es. Das selbe Schicksal irgendwie. Das erste mal haben wir uns im Mai getroffen, dieses Jahr. Im Juni hatten wir das erste mal Sex, da habe ich dann die Blasenentzündung bekommen und seit dem Stelle ich mich total an und ich weiss nicht wieso weil es ja eigentlich nicht schlimm ist. Vorher war alles super schön und ich hatte Gefühle für ihn Usw.
Er weiss davon auch also ich Rede ganz offen mit ihm darüber wie ich gerade fühle und er will trotzdem bleiben und gibt mir auch die Zeit. Das rechne ich ihm auch hoch an. Nur mache ich mir da auch selber Stress weil ich es einfach nicht verstehe das ich momentan dieses hin und her in mir selber habe

Sie sind erst eine kurze Zeit zusammen, genau genommen seit Mai, also seit 3 Monaten. Sie kennen sich in Wirklichkeit noch gar nicht richtig. Man lernt einen Menschen erst hinreichend kennen, wenn man mindestens 1 Jahr regelmäßig mit ihm zu tun hat - nicht nur auf der Arbeit.

Ich vermute, dass Sie unbewusst spüren, dass es da noch viele Unsicherheiten gibt. Er und sein Leben sind Ihnen genau genommen noch ganz unbekannt.

Das macht unbewusst Angst. Und das ist eine berechtigte, gesunde Angst. Ich denke z.B. darüber nach, wieso seine früheren Partnerinnen sich von ihm abgewandt haben, wenn er doch - wie Sie sagen - so sehr liebevoll und fürsorglich ist. Das tut in der Regel jeder Partnerin gut. Ich will damit sagen: Kennen Sie ihn wirklich?

Sie sollten Vertrauen zu Ihren Gefühlen haben. Die sagen offenbar einerseits, dass Sie ihn lieben. Andererseits gibt es wohl auch das Gefühl der Vorsicht und unbewussten Angst. Dieses hat sich in Ihrer Blasenentzündung nach der Erfahrung größter Nähe mit ihm gezeigt.

Also:

Sie lieben ihn, das ist zunächst das Wichtigste.

Sie sollten sich klar aber machen, dass Sie ihn noch gar nicht wirklich kennen, Sie können das nach so kurzer Zeit noch gar nicht.

Sie sollten Ihrem Gefühl der Unsicherheit vertrauen. Es ist berechtigt, weil Sie ihn nicht wirklich kennen.

Sie sollten daher im Kontakt mit ihm nur so viel Nähe zulassen, dass Sie keinen Stress haben. Also manchmal mehr Distanz und manchmal mehr Nähe. Und Sie sollten versuchen, ihn besser kennen zu lernen. Wie ich oben bereits andeutete, es könnten auch Überraschungen auf Sie zu kommen.

Das alles spricht nicht dagegen, die Beziehung mit ihm zu pflegen. Denn wenn Sie und er offen für die Klärung solcher Unsicherheiten sind, kann sich das ganz positiv entwickeln.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Also viel reden und es einfach so weiter laufen lassen wie es gerade ist?

Ja, einerseits die Liebe genießen und andererseits wachsam sein.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Okay dann versuche ich das. Danke für ihre Hilfe

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und alles Gute.

BJnD8 und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.