So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BJnD8.
BJnD8
BJnD8,
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1484
Erfahrung:  dasdasd
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
BJnD8 ist jetzt online.

Ich habe ein Beziehungsproblem, meine Freundin sieht es

Kundenfrage

Ich habe ein Beziehungsproblem, meine Freundin sieht es immer negativ, dass ich ein Kind habe. Ich habe mit meinem Kind kein Kontakt und zahle nur den Unterhalt, sie würde es gern haben das ich kein Kind hätte. Wie kann ich sie da beruhigen?
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Psychologie
Experte:  BJnD8 hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Experte:  BJnD8 hat geantwortet vor 4 Monaten.

Guten Tag,

darf ich noch etwas nachfragen?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Hallo ja das dürfen sie.
Experte:  BJnD8 hat geantwortet vor 4 Monaten.

Das ist ja ein seltsamer Wunsch Ihrer Freundin. Sie haben ja nun einmal ein Kind.

Wie begründet sie ihren Wunsch?

Was meint sie, was Sie machen sollen, um ihren Wunsch zu erfüllen?

Leben Sie mit Ihrer Freundin in Partnerschaft? Oder leben Sie in einer anderen Partnerschaft?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ich lebe mit meiner Freundin in einer Partnerschaft und wir haben ein Kinderwunsch. Ihr wäre es lieber gewesen, wenn ich die Vaterschaft nicht anerkannt hätte.
Sie hat Angst davor, dass unsere Kinder dann ein schlechtes Bild haben.
Experte:  BJnD8 hat geantwortet vor 4 Monaten.

Verzeihen Sie bitte, ich möchte es mal ein wenig drastisch formulieren: Ihre Freundin wünscht, dass Sie dieses Kind für die zukünftigen gemeinsamen Kinder opfern?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Naja ich habe ja aus eigenem Willen schon kein Kontakt zu dem Kind und zahle auch nur den Unterhalt.
Experte:  BJnD8 hat geantwortet vor 4 Monaten.

Okay, dann wäre es ja zu dem Punkt, die Vaterschaftsanerkennung zurück zu nehmen, nur noch ein kleiner Schritt.

Experte:  BJnD8 hat geantwortet vor 4 Monaten.

Was hindert Sie daran, diesen Schritt zu tun? Dann wäre Ihre Freundin sicher beruhigt.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Geht das denn nach 3 Jahren noch die Vaterschaft zurück zunehmen
Experte:  BJnD8 hat geantwortet vor 4 Monaten.

Das ist eine juristische Frage, die ich als Psychologe nicht eindeutig beantworten kann. Aber, auch wenn Sie es versuchen und es scheitert, wird Ihre Freundin ruhiger sein. Denn dann haben Sie es ja immerhin versucht.