So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BJnD8.
BJnD8
BJnD8,
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1276
Erfahrung:  dasdasd
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
BJnD8 ist jetzt online.

ch habe seit ca. 4 Monaten Panikattaken, schlafe schlecht

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten morgen, Ich habe seit ca. 4 Monaten Panikattaken, schlafe schlecht. Ich arbeite in einem bekannten Discounter bei dem nur schnelles Arbeiten zählt (vor allem an der Kasse). Auch das arbeiten im Laden, ist reine Akkordarbeit. Habe auch schon andere körperliche Probleme, wie Rückenschmerzen, Knieschmerzen. Da ich alleinerziehend bin, brauche ich diese Arbeit. Allerdings breche ich die letzte Zeit immer häufiger zusammen, fange an zu heulen. War auch schon krankgeschrieben deswegen. Ich kann mich aber nicht wirklich richtig erholen. Wir arbeiten im Schichtbetrieb morgens fangen wir teilweise um 5 Uhr an. Durch meine Schlafprobleme schaffe ich es kaum dies durchzuhalten. Ich bin jetzt 47 Jahre. Ich weiß nicht was ich machen soll. Ist ja nicht einfach eine neue Arbeit zu finden

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Sie haben jetzt eine mindestens 4-monatige Leidenszeit hinter sich, die Sie kaum weiter durchalten können.

Darf ich noch etwas nachfragen?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ja gerne.

Wie lange arbeiten Sie schon bei desem Discounter? Hat sich vor 4 Monaten, als die Panikattacken begannen an den Arbeitsbedingungen etwas geändert? Oder hat sich damals privat in Ihrem Leben etwas geändert?

Haben Sie eine Berufsausbildung? Wenn ja, welche? Wohnen Sie in einer Stadt oder auf dem Land?

Vielen Dank ***** *****

BJnD8 und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich arbeite seit gut einem Jahr da. Geändert hat sich an den Bedingungen nur meine Arbeitszeit ( längere Schichten ) . Privat Istanbul alles gut, neue Partnerschaft . Der mich auch unterstützt.
Ich habe eine Ausbildung im Einzelhandel und wohne in der Stadt
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Sorry falsches Wort eingeschlichen sollte ist heißen
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Wäre eine Kur sinnvoll?

Es ist allgemein bekannt, dass die Arbeit bei Discountern besonders schwer und stressig ist. Das ist nicht überall im Einzelhandel so.

Vielleicht sollten Sie sich doch auf die Suche nach einer neuen Arbeitsstelle machen. Es ist ja eine günstige Zeit für Arbeitnehmer, Arbeitskräfte werden überall gesucht. Sie wohnen ja auch in einer Stadt, in Städten ist es noch günstiger als auf dem Land.

Eine Kur kann vorübergehend eine Entlastung bringen, hilft aber nicht dauerhaft.

Falls ein Stellenwechsel keine dauerhafte Besserung bringt, sollten Sie überlegen, ob Sie eine Psychotherapie machen. Ich vermute aber, der Stellenwechsel wird ausreichen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Vielen Dank für Ihre Antworten und das sie sich die Zeit genommen haben

Viel Erfolg