So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BJnD8.
BJnD8
BJnD8,
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1323
Erfahrung:  dasdasd
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
BJnD8 ist jetzt online.

Ich bin von meinem verlobten getrennt, sind einige unschöne

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin von meinem verlobten getrennt, sind einige unschöne Dinge zwischen uns vorgefallen. Wir sind jetzt seit 2 Monate getrennt und ich bat ihn um eine Aussprache aber er sagt : was gibt's da noch auszusprechen kommen ja als neue Dinger dazu-er meint damit das immer wieder was neues vorfällt. Ich fragte ihn ob wir uns vertragen oder Versöhnen können, seine Antwort : wie meinst du das. Jetzt fragt er mich wie ich das meine und ich weiß nicht was ich da jetzt sagen soll? Wissen Sie was er mit seiner Frage wissen will?

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Guten Abend,

Sie sagen, es seien unschöne Dinge zwischen Ihnen vorgefallen. Sie sagen, er will keine Aussprache mit der Begründung, dass immer wieder neu unschöne Dinge zwischen Ihnen vorfallen - offenbar auch nach der Trennung.

Vielleicht will er mit seiner Frage von Ihnen wissen, wie Sie sich eine Versöhnung vorstellen, obwohl nach wie vor immer wieder unschöne Dinge zwischen Ihnen vorfallen.

Vielleicht schreiben Sie hier mal auf, welche unschönen Dinge das sind und was geschehen müsste, damit es trotzdem ein Vertragen und Versöhnen geben kann. Das würde ihn wahrscheinlich interessieren.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Danke, für ihre Antwort.
Die unschönen Dinge sind oft Streitigkeiten wegen Kleinigkeiten, er sagt mir beispielsweise einfach spontan das er ab jetzt freitags mit Kumpels weggeht, ich hab nichts dagegen Freiraum braucht jeder Mensch,jedoch wäre mir lieb wenn man das ne Woche vorher abspricht wenn sich was verändern soll und nicht einfach so spontan,weil ich habe dann das nachsehen wo ich bleibe...habe Freundinnen die aber haben Kinder und können nicht weggehen oder nur selten. Dann soll ich ihm immer finanziell aushelfen , kurz vor Weihnachten brauchte er dringend 250 Euro um abends bei seiner MPU beratungstelle eine Anzahlung zu machen angeblich würde es ein Kollege von ihm vorlegen aber wolle das Geld gleich wieder zurück, ich hatte ja noch 250€ jedoch hab ich ihm das Geld nicht gegeben, weil ich sonst nichts mehr gehabt hätte und dann über Weihnachten bis Neujahr ohne Geld da gestanden hätte. Es ist oft so das er mich nach Geld fragt oder mir ständig die Ohren volljammert, das er dringend 500€ brauche dann plötzlich sind es 5000€.
Am 27.12.17 hat er den ganzen Tag nur auf Couch gelegen während ich den ganzen Tag meine Wohnung alleine den Haushalt gemacht habe als ich fertig war, habe ich mich zu ihm auf die Couch gesetzt und mich an ihn gekuschelt er jedoch blieb distanziert, ich fragte warum er nicht mal seinen Arm um mich legt,da ist er aufgestanden und hat mich angemault : in Arm nehmen ist kindisch du bist nicht normal du gehörst in ne klappse. Ich war sprachlos über das was er mir sagte und bin aufgestanden und zu ihm hin und sagte er soll heim gehen und ich sagte das ich es nicht okay fand was er sagte und wollte ihm die Zigarette wegnehmen und daraufhin schlug er mir richtig doll auf die rechte Gesichts Seite und spuckte mir noch ins Gesicht,dann folgte der 2.schlag ins Gesicht und nochmal ins Gesicht gespuckt und dann ist er gegangen. Seitdem sind wir getrennt.
Dann sollte ich gegen einen Motorrad Clubs bei der Polizei Aussage machen als Zeuge, weil dieser Club und mein verlobter sich eine Schlägerei lieferte mit einer anderen Gruppe. Nun behauptet mein verlobter , der Motorrad Club hätte ihn wissen lassen das ich ein Verräter und fotze sei. Ich habe daraufhin zu meinem verloben gesagt das ich mich bei dem Motorrad Club erkundige, weil ich habe gegen niemand ausgesagt , habe nur gesagt da waren viele Leute die ich namentlich auch nicht kenne. Und weil ich sagte das ich den Motorrad Clubs fragen werde ob die mich als Verräter oder fotze bezeichnet haben,sagte mein verlobter: ich will mit dir nichts mehr zu tun haben du bist mir egal und wer so Freunde hat braucht keine Freunde mehr.
Mein verlobter oder ex verlobter hat auch andere Schwierigkeiten wie das mit seiner Firma, er kann nicht fahren weil kein Führerschein hat , er muss erst die MPU machen und 2x ist er bereits durchgefallen. Jetzt hat er einen Fahrer der den Transporter fahren kann aber hier fehlt ihm ein Transporter und er hat das Geld nicht um sich einen Transporter zu kaufen weder noch zu mieten und fragte mich ob ich was geben kann oder einen auf mich mieten könne. Ich selbst gehe arbeiten in teilzeit und bekomme vom Amt was dazu. Gesundheitlich kann ich keine vollzeitstelle mehr machen, das ist mir aufgrund meiner Depression noch zu viel und schwer , bin aber in Psychotherapie.
Kontakt haben wir aber nur wenn es um den Transporter braucht, ich habe ihm im Internet günstige Auto mieten Händler rausgesucht oder gebraucht wagen bzw Transporter, darauf hat er immer geantwortet und gesagt : ja das ein gutes Angebot usw.
Aber was uns beide betrifft ist er distanziert. Er hätte doch einfach auf meine frage antworten können ob wir uns vertragen oder versöhnen können aber stattdessen sagt er: wie meinst du das.Wir kennen uns nun 2j und oft gab es Streit, aber wir hatten noch nie eine Aussprache, gern hätte ich mich mal mit ihm an den Tisch gesetzt und über uns und unseren Konflikte gesprochen und nach Lösungen überlegt.

Vielen Dank für Ihre Ergänzungen.

Sie wünschen sich offenbar, dass er wieder zu Ihnen zurück kommt. Sie würden dann sicher auch sofort wieder mit ihm zusammen gehen. Ich habe den Eindruck, dass Sie ihn lieben.

Ab

Aber Sie haben zugleich Wünsche an ihn, die vermutlich unrealistisch sind.

Sie wünschen sich, mal mit ihm eine Aussprache zu haben. Wahrscheinlich hoffen Sie, dass sich dann Ihre Beziehung verbessert. Aber er hat zwei Jahre lang eine Aussprache verweigert. Er kann und will das offenkundig nicht. Dieser Wunsch von Ihnen wird wohl nie in Erfüllung gehen.

Er hat immer wieder große Probleme mit dem Geld und mit dem Führerschein und vielleicht auch noch andere. Sie haben ihm wohl manchmal Geld gegeben. Aber ich fürchte, das ist ein Fass ohne Boden.

Er behandelt Sie schlecht, beleidigt und schlägt Sie. Ist Ihre Liebe so stark, dass Sie das auf die Dauer aushalten können? Eine Depression haben Sie ja schon, aber sind Sie auch masochistisch veranlagt?

Sie lieben ihn. Ich vermute aber, dass er nur jemanden braucht, an dem er seinen Frust über seine Probleme auslassen kann, den er beleidigen und schlagen kann. Dafür braucht er Sie, aber nicht weil er Sie liebt.

Ich vermute, mit seiner Frage "wie meinst du das?" will er wissen, ob Sie wieder mit ihm zusammen kommen wollen, auch wenn bei ihm alles so bleibt wie es ist.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Hallo.
Ich benötige nochmals ihren Rat.Am Mittwoch und Donnerstag habe ich meinem jetzigen ex verloben geschrieben und ihn nochmal um Aussprache gebeten.
Dann habe ich gefragt wann wir uns mal sehen , er ignorierte meine schreiben hat aber gelesen.
Heute habe ich ihm nochmal geschrieben und gefragt wieso er mich ignoriert und mir nicht einfach meine frage beantworten kann. Mit seinem Kollegen trifft er sich auch und geht mit ihm weg , aber mich ignoriert er und will mich nicht sehen
Das habe ich ihm vorhin gesagt und daraufhin sagte er: was hat das eine mit dem anderen zu tunIch wusste nicht was ich ihm dann antworten sollte.
Mit Kollegen trifft er sich und geht weg
Frage ich ob wir uns mal sehen werde ich ignoriert und bekomme keine Antwort auf meine Frage, dann schreibt er das er nächste Woche seinen Mietwagen holt und er dann von mir das versprochene Geld braucht.
Er ignoriert meine fragen , will mich nicht sehen aber das versprochene Geld braucht er von mir. Weiß nicht was ich machen soll.
Was das Geld betrifft , soll ich ihm geben aber auf alles andere erhalte ich keine Antwort oder er weicht mir mit Gegenfrage aus um mir meine fragen nicht beantworten zu müssen.
Weiß nicht mehr weiter.

Das sieht so aus, als ob er zu Ihnen auf Abstand geht, aber sie trotzdem noch ausnutzen will (bei Geldfragen).

Das Treffen mit Kollegen ist tatsächlich etwas anderes - mit diesen hat er ja keine schwierige Liebesbeziehung und offenbar auch keinen Streit. Und wenn er bei Ihnen auf Abstand geht, muss das ja nicht zur Folge haben, dass er auch zu seinen Kollegen auf Abstand geht.

Wenn er zu Ihnen tatsächlich auf Abstand geht, dann wird er auch weiter Ihre Anfragen ignorieren - aber vielleicht Geld haben wollen. Sie sollten sich überlegen, ob Sie ihm wirklich Geld geben wollen. Er nutzt Sie aus. Und Sie bekommen dafür nichts zurück.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Hallo.
Nocheinmal benötige ich ihren Rat.
Ich harte meinen ex nochmal gefragt wegen einem treffen, und ich sagte das ich seine Sachen bei ihm vorbei bringe da ich eh in seiner Nähe wäre, er lehnte ab und sagte ne ich komm bei dir vorbei. Ich dann auch abgelehnt, dachte wenn ich nicht bei ihm vorbei darf , braucht er auch nicht bei mir vorbei zu kommen. Habe dann ggesagt das ich ihm das Geld was er von mir geliehen haben will , auf anderem Wege zukommen lassen (per einschreiben ).
Eine Freundin von mir sagte, lass es mit dem Geld, allein deswegen so wie mein ex mich behandelt.
Geld werde ich ihm natürlich jetzt nicht mehr geben.
Fühle mich jetzt aber schlecht nachdem was mein ex mir geschrieben hat , ich soll mein Geld behalten und ich wäre selbst schuld weil er kein Bock mehr hat weil auf mich kein verlass wäre wenn es drauf ankommt.
Ich hatte ihm in der Vergangenheit bereits Geld geliehen 1x50€ , 1x 100€ und 1x400€ vorgelegt bzw Vorkasse bezahlt in einem online Shop für ein Ersatzteil das er brauchte, immer sagte er ich geb dir das am 1. wieder wenn sein Geld da ist-bekommen habe ich natürlich nichts zurück.
Mir tut es weh das er sagt auf mich sei kein verlass wenn es drauf ankommt und deshalb hätte er kein Bock mehr.Wie sehen Sie das was er mir geschrieben hat?

Guten Abend,

damit wird es ganz eindeutig: Er ist nur noch an Ihrem Geld interessiert und an Ihnen gar nicht mehr.

Das tut Ihnen sicher sehr weh. Aber ich denke, Sie sollten sich von der Hoffnung verabschieden, dass es mit ihm noch etwas wird.

Es tut mir leid, ich hätte Ihnen lieber etwas Positiveres gesagt. Aber so ist es leider nun einmal.

BJnD8 und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.