So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BJnD8.
BJnD8
BJnD8,
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1373
Erfahrung:  dasdasd
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
BJnD8 ist jetzt online.

Meine Tochter ritzt sich nun schon seid 5 Wochen insgesamt 5 x

Kundenfrage

Meine Tochter ritzt sich nun schon seid 5 Wochen insgesamt 5 x;

Sie ist fast 14 Jahre und eigentlich total liebenswert und hat mir immer alles erzählt. Sie ist eher ein gutmütiger Typ, lässt aber leider wenig Gefühle raus an Wut Trauer oder so. Das war ok für mich schließlich ist sie noch Kind und ich darf das ja nicht mit mir vergleichen, wie ich bin.Sie kam früh in die Pubertät, mit 10 Jahren bekam sie ihre Periode und war komplett überfordert obwohl ich immer und immer mit ihr gesprochen habe. Sie dachte es sei nicht normal obwohl ich das wiederlegte. Die letzte 3 Jahre wurde sie mehrfach von vermeintlich guten Freundinnen enttäuscht und ich weiß das sie das unendlich traurig gemacht hat. Jedoch habe ich sie immer bestärkt weiterzulaufen, ihr gesagt das es Freundinnen gibt die sie so lieben wie sie ist, sie ist Mega beliebt und eigentlich buhlen alle um sie, was ich schon manchmal bedrohlich empfand da sie allen nicht gerecht werden konnte und dann Vorwürfe von denen kamen. Nun weiß ich aber auch nicht Sich meine Tochter so verhält. Gehört habe ich von anderen Müttern das viele neidisch auf sie sind, Lehrer sagen sie ist so besonders ihre Art usw. Familiär sind wir happy mit ihrem Vater. Großeltern etwas neben der Spur, was sie auch traurig macht. Ich habe viel mit ihr geredet darüber. Sie hat seid 5 Monaten einen Freund der sehr lieb ist sie aber auch auf Situation Gefühle äußern anspricht. Sie sagt sie sei total happy mit ihm. Sie hat jedoch seid mai 2017 mit dem Essen Probleme , wiegt 53 Kilo 167cm groß, viel Sport usw. Juli kam sie mit Freund zusammen da war es besser. Daher habe ich such keinen Aufstand gemacht sondern beobachtet und mit ihr geredet das sie das dem Körper nicht antuen kann. Würde mit gemotzte widerlegt. Pubertät dachte ich mir. Meine Frage wie soll ich mich weiter verhalten , bin beim Hausarzt der zum Psychologen geraten hat, was wir nun auch machen. Nur dauert es bis man Termin bekommt . Setzte ihr nun noch ein bisschen mehr Grenzen, lasse sie aber ziehen obwohl ich ihr nicht mehr vertraue, handyfreie Std, bmachen gemeinsame Unternehmungen, reden viel. Können Sie mir Feedback geben? Herzlichen Dank*****

Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Psychologie
Experte:  Erich-mod hat geantwortet vor 9 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  BJnD8 hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Experte:  BJnD8 hat geantwortet vor 8 Monaten.

Guten Tag.

ich sehe, dass Sie hier schon sehr lange auf eine Antwort warten, das tut mir leid.

Sie haben eine Tochter, die sich voll in der Pubertät befindet, wenig über Gefühle redet, mit dem Essen Probleme hat und sich seit 5 Wochen ritzt. Sie sind sehr besorgt um sie.

Ich möchte mich vergewissern, dass ich Ihren Bericht im Wesentlichen richtig verstanden habe.

Die Tochter ist fast 14 Jahre alt. Sie ist Ihre einziges Kind. Sie leben als kleine Famile als Mutter, Vater und Tochter zusammen. Zu Großeltern gibt es Kontakt, es macht Ihre Tochter etwas traurig, dass diese etwas "neben der Spur" sind. Sie sind offenbar ein Mensch, der seine Gefühle deutlich zu Ausdruck bringt. Ihre Tochter hat viele soziale Kontakte, in der Schule kommt sie leistungsmäßig klar.

Habe ich soweit richtig verstanden?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Guten Tag Herr Schweißgut, ich würde gerne mit Ihnen telefonieren, Zuviel um zu schreiben.Freundliche Grüße Nicole zanetti
Experte:  BJnD8 hat geantwortet vor 8 Monaten.

Das ist eine gute Idee. Gehen Sie bei justanswer bitte auf den Premium Service, dort können Sie ein Telefongespräch bestellen.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ich habe das eben gemacht , Paypal bezahlt usw. Alles so korrekt?
Experte:  BJnD8 hat geantwortet vor 8 Monaten.

Haben Sie ein Telefongespräch angemeldet?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ich habe soeben bei justanswer angerufen leider ist es nicht durchgegangen, ich werde nochmals Gespräch anfordern
Experte:  BJnD8 hat geantwortet vor 8 Monaten.

Auch ich habe bei justanswer nachgefragt, was los ist!!!

Experte:  BJnD8 hat geantwortet vor 8 Monaten.

Haben Sie wegen des Telefonats eine Reaktion von justanswer?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ja sie kümmern sich darum, bei Paypal ging was schief. Ich bekomme Feedback wenn ich bei aktivieren kann? Oder so ?
Experte:  BJnD8 hat geantwortet vor 8 Monaten.

Guten Morgen,

es gab bei justanswer einen technischen Defekt, deshalb funktionierte das Telefonieren nicht. Es tut mir leid.

Jetzt geht es aber wieder.

Wenn Sie ein Telefongespräch wünschen, wählen sie bitte erneut den Premium Service.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Hallo Herr Schweissgut, ich bin heute unterwegs daher kann ich auch nicht gut telefonieren. Ich habe die Message erhalten Ihnen eine neue Frage zu stellen, also direkt, im Wert von 43.- Euro und somit müsste ich nochmals Telefongespräch anfordern können. Der Betrag der zweiten Frage würde mir dann zurückgezahlt werden. Freundliche Grüße