So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Frau-Wolf.
Frau-Wolf
Frau-Wolf, Diplom Psychologin
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 28
Erfahrung:  zertifiziert als Mediatorin* (Hochschule Darmstadt); als ILP (integrative lösungsorientierte Psychologie) coach; HP (Psych) ;WB med. Hypnose
79908775
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Frau-Wolf ist jetzt online.

Ist Chatten jetzt möglich?

Diese Antwort wurde bewertet:

Ist Chatten jetzt möglich?
Frau-Wolf :

Guten Abend ,

Customer:

Guten Abend

Frau-Wolf :

Mein Name ist Eva Maria Wolf, ich bin Diplom Psychologin und denke, ich kann Ihnen einige Informationen und Ideen geben, die Ihnen helfen könnte.

Customer:

Das hoffe ich wirklich, wieviel Zeit habe ich zur Verfügung?

Frau-Wolf :

Möchten Sie mir Ihr Anliegen schildern? Ich kann mir jetzt 30 Minuten Zeit nehmen, werde baer, falls die Frage noch nicht für Sie beantwortet ist, auch später wieder Zeit einräumen

Customer:

Ok, danke

Customer:

Das beschreibe ich mein Anliegen

Customer:

Ich habe im Juni einen Mann kennengelernt

Customer:

wir sollten gemeinsam einen Tanzkurs besuchen

Customer:

er ist getrennt, ich auch

Customer:

ich wusste von Anfang an, er ist nicht der Mann meiner Träume, aber er hat mir physisch gefallen

Customer:

ich ihm auch

Customer:

nach ca. einem Monat wurde es mehr, dh wir haben miteinander geschlaffen

Customer:

regelmäßig, 2x pro Woche haben wir uns getroffen

Customer:

er ist sehr introvertiert

Customer:

hat nicht viel gesprochen

Customer:

aber machte sich Hoffnungen, dachte ich...

Customer:

ich habe ihm einmal auf seine Eindeutungen gesagt, ich plane keine Zukunft, denn einmal hat`s nicht funktioniert bei mir

Customer:

mit der Zeit bekamm ich das Gefühl, er entfernt sich..., ich habe ihn angerufen, er hat nach 4 St. zurückgerufen...

Customer:

im Bett war aber perfekt für uns beide...

Customer:

ich habe entdeckt, er sucht sich eine neue Tanzpartnerin im Internet

Customer:

für mich was das zu viel, habe nur ein sms geschickt, dass es schluss ist

Customer:

sind Sie da?

Frau-Wolf :

ja natürlich

Customer:

er rief sofort zurück, schrieb ein sms, ich habe nicht geantwortet

Customer:

ich wollte es nicht mehr

Customer:

ich habe so was in meiner Ehe 10 Jahre lang durchgemacht...

Customer:

nach einer Woche schrieb er erneut, er möchte mich treffen, sprechen, klären warum

Customer:

ich dachte, "du musst schon wissen was du tust

Frau-Wolf :

ok

Customer:

wieder habe ich nicht reagiert

Customer:

habe wieder ein sms mit erinnerung bekommen (er hat den Termin vorgeschlagen und sagte er wird warten)

Customer:

habe kurz geschrieben, soll nicht warten ich komme nicht

Customer:

für mich war das abgeschlossen, ich habe gelitten, obwohl ich wusste wir werden nie zusammen sein (ganz kurz jedoch hatte ich diesen Gedanken während wir zusammen waren)

Customer:

dann bekamm ich einen bösen Brief in dem drinnen stand u.a. dass "vielleicht das alles was ich sagte gelogen ist, und ich eine polnische Prostituierte bin..." das hat mir weh getan

Customer:

ich habe einen makellosen Ruf, das weißt er

Customer:

ich hab ihn aufgefordert mit dem Auto zu kommen

Customer:

ich kam ins Auto und habe zu jedem Absatz seines Briefes Stellung genommen

Customer:

er hat nichts gesagt

Customer:

ich war wütend, nervös, ließ mich nicht unterbrechen, er hat das dann nicht merh versucht

Customer:

nach 2 Stunden bekam ich sms er wolle sich bei mir entschuldigen ob er mir einen Brief schicken kann

Customer:

ich habe nicht reagiert, ob er mich beleidigen darf, hat er nicht gefragt...

Customer:

jetzt bin ich wieder auf der Tanzplatform, denn ich will weiter tanzen, jetzt AUSSCHLIESSLICH tanzen

Customer:

hat er mir 2x geschrieben

Customer:

so quasi 2 verschiedene Männer

Customer:

habe nicht geantwrotet, ich habe ihn erkannt und es für dumm gehalten

Customer:

vorgester rief mich seine Psychoterapeutin an (die Frage ist ob es stimmt)

Customer:

ob ich kommen kann, zur Klarstellung

Customer:

bzw. 4- Augen Gespräch mit ihr

Customer:

das ist für mich krank einfach, denn ich habe ihm nichts versprochen und leiden tue ich auch, aber ich belästige ihn nicht

Customer:

jetzt meine erste Frage

Customer:

Der Satz mit der Prostituierten- hat er mich so genannt, wollte er mich verletzen?

Customer:

oder hat er mir einfach seine ehrliche Gedanken geschrieben

Customer:

bitte verzeihen Sie die Fehler , ich bin nervös

Customer:

wie soll ich mit dem Satz umgehen? Zu mir hat noch niemand in meinem legen so gesagt, andererseits, hat er mich so genannt? Ich komme nicht wirklich klar mit dem Satz, wie ich ihn empfinden soll

Customer:

bitte um Ihre Stellungnahme

Frau-Wolf :

ich versuche mal zu wiederholen, ob ich alles richtig verstanden habe, denn es ist wichtig, dass ich Sie richtig verstehe:: Sie hatten eine 10jährige Beziehung, ihr Partner ging oft fremd. Sie trennten sich. Sie begannen eine Affäre mit Ihrem Tanzpartner. Zunächst war es für Sie beide "nichts Ernstes". Er hat sich dann aber wohl in Sie verliebt, wollte mehr und Sie haben ihm zu verstehen gegeben, dass Sie nicht wollen. Er hat sich daraufhin ohne Ihr Wissen im Internet eine andere Tanzpartnerin suchen wollen.Sie machten daraufhin "Schluss" und er versuchte es weiter, beleidigte Sie dann sogar zum Schluss sogar. Jetzt möchte seine Psychotherapeutin mit Ihnen reden. Ist das so korrekt?

Customer:

Ja

Customer:

mEINE Ehe dauerte 12 Jahre, mit meinem Eheman habe ich sehr gute Verhältnisse

Frau-Wolf :

Ok. Also, ich kann mir nicht vorstellen, das ein Mann, der Sie unbedingt haben will und auch sich jetzt noch "entschuldigt" und anscheinend immer noch eine Beziehung aufbauen will, ein MAnn, der zudem anscheinend in emotional labiler Verfassung zurzeit ist (Psychotherapie-Anruf), Sie ernsthaft als eine Prostituierte sieht!!!

Customer:

Es geht darum, wie ich damit umgehen soll

Customer:

meine freundin meint es ist eine tiefste Beleidigung seitens des Mannes

Customer:

siehen Sie das auch so?

Customer:

soll ich ihn auf der Straße einfach nicht erkennen?

Customer:

ich empfinde es anders, ich bin wütend, aber bin der meinung er hat mich nicht so genannt

Customer:

hat er oder nicht?

Customer:

wie siehen Sie das

Frau-Wolf :

Ich kann von der Ferne natürlich auch nur Hypothesen anstellen, bin mir aber relativ sicher, dass er Sie in seinem Schmerz (der vielleicht nur auf Sie projeziert ist) verletzten wollte. IEine Beleidigung würde ich dann sehen, wenn dieser Mann Ihrem Ruf schaden wollte. Ich denke., er war in einem Ausnahmezustand. Ist überhaupt die Möglichkeit gegeben, dass Sie sich öfters über den Weg laufen

Customer:

eher nicht, ausschließen kann ich es jedoch nicht, denn es kann sein dass wir in der gleichen Tanzschule tanzen

Customer:

ist das überhaupt normal dass mich seine Psychotherapeutin anruft? ist das üblich?

Frau-Wolf :

In dem Fall würde ich nochmals in einem Gespräch (ggf. auch in Anwesenheit der Therapeutin) klarstellen, dass Sie keinen Kontakt mehr möchten. Zum Verhalten der Psychotherapeutin:

Frau-Wolf :

Wenn es im Sinne des Patienten ist, versuchen Therapeuten schon auch mal mit Personen, die involviert sind zu reden. Ich würde dann allerdings den PAtienten bitten, Sie einzuladen bzw. zu einem Gespräch zu bittten oder Sie anschreiben, Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es diese Psychotherapeutin gibt, sofrahgen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach. Psychotherapeuten mit Kassenzulassung sind dort registriert.

Customer:

Letzte Frage: Soll ich mir Vorwürfe machen, dass ich dieses Verhalten durch mein Verhalten zugelassen habe? Der Therapeutin sagte ich, ich wünsche keinen Kontakt

Frau-Wolf :

Meinen Sie damit, dass Sie durch Ihre Ablehnung einer festen Beziehung seine Beleidigung provziert hätten?

Customer:

so ungefähr, vielleicht sollte ich es früher abschließen und klarer sein

Frau-Wolf :

Egal, ob Sie klar waren zu Beginn oder nicht: Sie haben das Recht, eine Beziehung, wie auch immer sie war, zu beenden. Sie sind nicht für seine Verhalten bzw, seine Beleidugungen verantwortlich!!

Frau-Wolf :

Vielleicht hat dieser Mann ein psychisches Problem, so dass sein Verhalten dadurch zu erklären ist, es ist aber dadurch nicht entschuldigt oder Ihnen anzulasten!

Customer:

Ok, das wollte ich wissen, danke schön

Customer:

fürs Gespräch

Frau-Wolf :

Gern geschehen!

Frau-Wolf :

Ich hoffe, ich habe Ihnen damit helfen können und wünsche Ihnen noch alles Gute

Wenn Sie dazu noch Fragen haben, so können Sie sie, natürlich kostenfrei, gerne stellen.

Erst wenn Ihre Frage beantwortet wurde, sollten Sie sie schließen. Wenn Sie zufrieden sind, würde ich mich über eine positive Bewertung freuen. Ich wünsche Ihnen alles Gute und viele glückliche Momente auf Ihrem Weg. Es lohnt sich!

mit freundlichem Gruß

Eva Wolf (Diplom Psychologin)

Frau-Wolf und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.