So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BJnD8.
BJnD8
BJnD8,
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1441
Erfahrung:  dasdasd
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
BJnD8 ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen 4 jährigen Sohn. Ich habe mich im Oktober

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe einen 4 jährigen Sohn. Ich habe mich im Oktober von dem Kindesvater getrennt. Seit dem ist mein Sohn frech, hört nicht auf mich, folgt mir fast gar nicht mehr. Jammert sehr viel, wenn er etwas nicht gleich bekommt oder wenn ich ihm etwas anschaffe. Ich möcht meinem Sohn gerne helfen nur weis ich leider nicht mehr wie!!!

Johann Schweißgut :



Sehr geehrte Kundin,


guten Tag und vielen Dank, XXXXX XXXXX sich mit Ihrem Problem justanswer anvertrauen.


Sie beschreiben ein Problem mit Ihrem Sohn, das Sie sehr besorgt macht.


Bevor ich auf Ihre Frage eingehe habe ich noch Rückfragen an Sie. Ich würde mich darüber gern mit Ihnen hier im Chat unterhalten.


Kommen Sie bitte in den Chat oder machen Sie mir bitte 2 Terminvorschläge für heute oder morgen, an denen wir uns hier treffen können.


Freundliche Grüße

Customer:

hallo

Customer:

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Johann Schweißgut :

Halloö, guten Morgen

Johann Schweißgut :

Sind Sie noch da?

Johann Schweißgut :

Sie machen sich große Sorgen wegen Ihres Sohnes. Sie schreiben, er verhält sich so seit Sie sich vom Kindesvater getrennt haben. Dazu noch einige Fragen von mir:

Johann Schweißgut :

Hat er seinen Vater seitdem gesehen? Wie oft und unter welchen Umständen? War und ist Ihre Trennung vom Kindesvater sehr konfliktbeladen? Gibt es aktuell noch Auseinandersetzungen? Wie haben Sie Ihrem Sohn erklärt, dass der Vater nicht mehr so präsent ist für ihn?

Johann Schweißgut :

Bitte schreiben Sie mir dazu noch etwas, ich komme gleich wieder hier herein.

Johann Schweißgut :

Hallo, ich bin wieder da

Customer:

Ja er hat seinen Vater jeden Freitag Nachmittag bis Montag in der früh gesehen, dann war er wieder bis Freitag bei mir. Der Vater und ich haben leider keine normale Gesprächsbasis. Der Kindesvater schimpft mich des öfteren vor unserem Sohn, droht mir mit all möglichen,der Vater redet unserem Sohn ein, dass er lieber bei seinem Vater sein sollte und nicht bei seiner Mutter.Ich habe gbei Gericht einen Antrag auf geregeltes Besuchsrecht gestellt, weil die bisherige Regelung nicht fuktioniert hat wie ausgemacht.

Johann Schweißgut :

Danke für die Informationen. Haben Sie mit Ihrem Sohn über die Trennung und Ihre Beziehung zum Kindesvater gesprochen?

Customer:

Ja natürlich habe ich dad gemach, gleich nach der Trennung.

Johann Schweißgut :

Danke

Johann Schweißgut :

Bitte bleiben Sie im Chat, um zu kommunizieren

Johann Schweißgut :

Sie haben alles richtig gemacht. Ein geregeltes Besuchsrecht wäre sehr gut. Offenheit dem Sohn gegenüber auch

Johann Schweißgut :

Der Junge leidet vermutlich vor allem unter der konflikthaften Beziehung der Eltern. Deshalb wäre es gut, wenn da Ruhe hineinkommen könnte. Ich vermute, der Kindesvater ist für ein ausfühliches Gespräch mit Ihnen darüber nicht bereit? Oder?

Johann Schweißgut :

Wenn das Gericht bald eine Besuchsregelung schafft, wird das schon z.T. helfen. Es kann aber sein, dass es nicht reicht. Wenn der Vater weiter in Ihrer Abwesenheit über Sie schlecht redet, hat der Junge sein Problem weiter, ebenso wenn er den Eindruck haben muss, dass es nicht sicher ist, ober er bei Mutter oder Vater bleibt.

Johann Schweißgut :

Wenn trotz Besuchsregelung und evtl. Gespräch zwischen Ihnen und dem Kindesvater diese Spannungen anhalten, sollten Sie sich psychologische Hilfe vor Ort organisieren.

Johann Schweißgut :

Gern stehe ich für Rückfragen zur Verfügung

Johann Schweißgut :

Ich sehe Sie leben in Österreich. Hier sind zwei online-Adressen zum Finden von Beratungsstellen in Ihrem Land: http://www.familienberatung.gv.at/ und http://www.aerzte-austria.at/spezialgebiete/erziehungsberatung.htm

Customer:

Recht herzlichen Dank. Und danke für Adresse.

Johann Schweißgut :



Ich freue mich, wenn ich Ihnen ein wenig helfen konnte, und ich wünsche Ihnen alles Gute.


Über eine positive Bewertung freue ich mich.


BJnD8 und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.