So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an InternetCoach.
InternetCoach
InternetCoach, Psychologin
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1450
Erfahrung:  Familientherapeutin, Drogenberatung, Erziehungsberatung
62882398
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
InternetCoach ist jetzt online.

Ich gehe ab und an mit einer alten Dame spazieren. Jetzt spüre

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich gehe ab und an mit einer alten Dame spazieren. Jetzt spüre ich, daß sie das zu einer abendlichen Dauereinrichtung machen möchte. Das ist mir zuviel und ich habe auch keine Lust dazu .So soll ich heute unbedingt anrufen ob ich heute abend kann oder nicht. Ich finde das saublöd und es bringt mich in eine dumme Situation,weil ich ihr auch nicht weh tun möchte Wie kann ich höflich und bestimmt meine Meinung äußern. Am liebsten würde ich es austrudeln lassen und nicht anrufen. Denise
Sehr geehrte Fragestellerin,
ich kann Ihre Tendenz, das ganze austrudeln zu lassen gut verstehen, wuerde aber empfehlen, dass Sie lieber ganz ehrlich sagen, was fuer Sie passt und was nicht. Gedankenlesen und indirekte Botschaften fuehren oft zu groesseren Verletzungen als nette direkte Aussagen.
Sie koennten ja etwas sagen wie (soweit es wahr ist): Ich geniesse unsere Zeit zusammen und ich habe einige andere Verpflichtungen. Um das alles unter einen Hut zu bringen, waere es mir am liebsten wenn wir einmal alle zwei Wochen am Donnerstag zusammen spazieren gehen koennten. Waere Ihnen das Recht?

Sie muessen nicht sagen, was die anderen Verpflichtungen sind - und Zeit fuer Sie alleine ist auch eine wichtige Verpflichtung! Da muessen Sie also kein schlechtes Gewissen haben. Aber wenn man einfach aufhoert mit etwas, dann hinterlaesst das oft die Frage beim anderen: Was habe ich falsch gemacht? Eine direkte Aussage ist da meist leichter zu verdauen als diese nagende Frage.

Wenn Sie es also schaffen koennten, etwas zu sagen, wuerden Sie wahrscheinlich sich selbst und dieser Dame einen grossen Gefallen tun.

Wenn Sie weitere Fragen haben, beantworte ich diese natuerlich gerne. Ansonsten freue ich mich ueber eine positive Bewertung. Vielen Dank. Ich wünsche Ihnen viel Mut und Erfolg bei den nächsten Schritten.

Mit freundlichem Gruß,

Annegret Noble

Meine Ausführungen und Meinungen ersetzen keine psychologische Diagnostik oder Therapie. Sie beinhalten nur Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze.

InternetCoach und weitere Experten für Psychologie sind bereit, Ihnen zu helfen.