So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RaquelD47.
RaquelD47
RaquelD47,
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 975
Erfahrung:  Expert
112239949
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
RaquelD47 ist jetzt online.

Panikattacken trotz Antidepressiva und Neuroleptika

Diese Antwort wurde bewertet:

Panikattacken trotz Antidepressiva und Neuroleptika
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Weiblich, 41! Duloxetin 30 mg, Sulpirid 50 mg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Psychiater wissen sollte?
Fragesteller(in): Ständige Unruhe und Bauchschmerzen
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Wurde ich vergessen?
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich warte schon sehr lange auf eine Antwort:-(
Mein Name ist Raquel Diez und ich bin seit länger als 10 Jahre Psychiaterin
Duloxetin 30 mg ist eine sehr niedrige Dosis was Sie von Angst nicht schützt
Zudem wäre Psychotherapie im Kombination mit der Medikamente unverzichtbar
50 mg Sulpirid ist auch niedrig
Sie werden mindestens 60 oder 90 mg Duloxetin brauchen. Und 100 mg Sulpirid
Und diese Medikamente brauchen 2-3 Wochen um zu wirken
Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung
Bitte nicht vergessen meine Frage zu bewerten
Mit freundlichen Grüßen
Raquel Díez
RaquelD47 und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ok,vielen Dank
Bitte