So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RaquelD47.
RaquelD47
RaquelD47,
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 806
Erfahrung:  Expert
112239949
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
RaquelD47 ist jetzt online.

Hallo, ich habe seit Monaten starke Angst vor einer

Kundenfrage

Hallo, ich habe seit Monaten starke Angst vor einer Schizophrenie/Psychose.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 18, Weiblich, Promethazin
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein
Gepostet: vor 15 Tagen.
Kategorie: Psychiatrie
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich habe starke Panikattacken, rede mir ein das ich psychotisch bin, mein Körper fühlt sich dauerhaft unter strom gesetzt. Angst vor Menschen, Angst raus zu gehen. Schlafprobleme, ich denke ich habe Halluzinationen obwohl ich weiß das ich sie nicht habe. Starke Konzentrationsprobleme.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Die Frage die ich mir die ganze zeit stelle ist ob das diese sogenannte prodromalphase sein könnte, weil alle negativ Symptome zu treffen
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ich habe auch des Öfteren Drogen konsumiert
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Habe keine feste diagnose
Experte:  RaquelD47 hat geantwortet vor 15 Tagen.
Mein Name ist Raquel Diez und ich bin seit länger als 10 Jahre Psychiaterin.
Die Symptome was Sie beschreiben haben eher mit einer Sngst und Panikstörung zu tun.
Eine echte psychotische Patient fragt sich nicht ob er psychotisch ist
Experte:  RaquelD47 hat geantwortet vor 15 Tagen.
Aber ganz wichtig ist dass Sie von Drogenkonsum Abstand halten, weil Drogen können im Verlauf einer Psychose verursachen.
Experte:  RaquelD47 hat geantwortet vor 15 Tagen.
Bestimmt haben Sie viele frage, dafür bin ich natürlich verfügbar
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Aber wie kann ich mir dann so sicher sein das ich psychotisch bin obwohl ich es nicht bin aber mich so fühle aber keine positiv Symptome aufzeigen
Experte:  RaquelD47 hat geantwortet vor 15 Tagen.
In den Sie über Ihre wahre Störung jetzt informiert sind. Somatisierungsstörung.
Sie überprüfen ständig ihre Symptome aus Abgst vor einer Erkrankung