So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom-Psychologe
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 3905
Erfahrung:  Psychotherapeut
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Freund hat Suizitgedanken da er gerade kurz davor steht

Kundenfrage

Freund hat Suizitgedanken da er gerade kurz davor steht seine Familie zu verlieren. Frau und Kinder. Er denk ohne ihn sind alle besser dran da er ihnen so viel leid angetan hat und seine Frau nicht bereit ist ihm zu verzeihen.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Mein Freund ist 35 und hat heute von einem Arzt folgendes Medikament verschrieben bekommen: Mirtalich 15mg sowie Rezept für Sitzungen beim Psychologen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Mein Freund selbst denkt er sei "gestört" da er immer wieder Aufmerksamkeit bei anderen Frauen sucht um Bestätigung zu erhalten, was jetzt dazu geführt hat dass er "wieder" Mist gebaut hat und dadurch alles verliert
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Psychiatrie
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo Herr Schweißgut. Freut mich Sie kennenzulernen. Können Sie mir einen Rat geben wie ich meinem Freund helfen Kann?
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Monat.

Ihr Freund ist offenkundig auf einem total destruktiven Kurs. Und er macht es selbst immer schlimmer.

Er ist wirklich schwer gestört.

Sie können ihm nur helfen, wenn Sie ihn motivieren, das Medikament regelmäßig zu nehmen.

Die anderen Frauen, die er immer wieder aufsucht, sinn für ihn jedes Mal eine kurze Bestätigung, auf die Dauer zerstört er damit seine Beziehung endgülltig.

Das Medikament würde auch dagegen helfen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich versuche ihn ständig zu motivieren aber sieht keinen Ausweg mehr und sagt dass alles hat keinen Sinn mehr da seine Frau ihm nicht nochmal verzeiht. Er sieht alles schwarz und Sinnlos und ich habe wirklich mühe in zu motivieren. Ich werde ihm aber sagen dass er das mit den Medikamenten machen soll und einen Termin beim Psychologen. Was hoffentlich schnell geht, da ich keine Ruhe habe sobald er alleine unterwegs ist.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Er will nicht einsehen dass er und seine Frau etwas Abstand benötigen und es wird immer und immer wieder geschrieben. Das geht die ganze Zeit hin und her. Immer die selben Entschuldigungen von ihm, immer dieselben Vorwürfe von Ihr und mitten drinn 2 Kinder. Die er nur sehen daraf wenn Sie es erlaubt
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Monat.

Ok, das ist also eine Kampf zwischen den beiden und er fühlt sich schon als Verlierer, weil sie die Kinder als Geiseln einsetzt, um ihn zu zwingen.

Da haben offenbar beide Partner extreme Probleme.

Wenn sie weiter mit den Kinder droht, kann die Polizei das so einstufen, dass sie mit Schuld ist an seiben Selbstmord. Das sollten Sie ihr sagen.

Und wenn das Gezerre um die Kinder nicht aufhört, kann das Jugendamt kommen, und die Kinder aus dieser Familie "befreien", denn das ist schwere Gefährdung des Kindeswohls.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich würde Sie ja gerne anrufen, nur bin ich leider im Moment in der Arbeit und kann nicht telefonieren.
Allerdings könnte ich meinen Freund bitten sich bei Ihnen zu melden......
Seine Frau ist verständlicherweise verletzt und möchte diese Ehe nicht mehr.
Sie sagt er wird sich nicht ändern, da nach dem letzten Mal auch hoch und heilig geschworen hatte, dass er sich nie wieder etwas zu schulden kommen lässt.
Ich kann leider nicht mit ihr sprechen da ich einmal der Grund war, weshalb die Ehe bereits schon einmal kurz vor dem AUS stand. Sie extrem eifersüchtig ist und wenn Sie wüsste dass er ausgerechnet bei mir tagsüber Unterschlupf findet, da ich die einzige Person bin mit der er reden kann (wir haben mitlerweile ein freundschaftliches Verhältnis) würde Sie komplett ausrasten.
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Monat.

Sie sollten schleunigst die Freundschaft mit ihm kündigen. Sie spielen (ungewollt) bei dem Spiel der beiden mit und sind aktiv beteiligt, die Familie zu zerstören und den Kindern Mutter und Vater zu nehmen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das sehe ich nicht so. Ich bin nur ein Freund und versuche ihm Mut zu machen und das er dem ganzen etwas Zeit und Abstand geben muss. Hätte er niemanden, wäre den extremsten Schritt den er für eine Lösung aller Probleme hält vermutlich schon gegangen. Er hat sonst niemanden und ich möchte mir am Ende keine Vorwürfe machen nicht für ihn da gewesen zu sein. Verstehen Sie was ich meine? Ich kann ihn nicht hängen lassen.
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Monat.

Warum haben Sie sich dann hier an einen Psychologen und Psychotherapeuten gewandt?

Sie ziehen die beiden immer weiter hinein. Warten Sie halt einfach auf den (berechtigen) Ausraster von ihr.

Aber selbstverständlich entscheiden Sie über Ihr Verhalten. Und für die Folgen für die beiden Erwachsenen und die KInder.