So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RaquelD47.
RaquelD47
RaquelD47,
Kategorie: Psychiatrie
Zufriedene Kunden: 452
Erfahrung:  Expert
112239949
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychiatrie hier ein
RaquelD47 ist jetzt online.

Guten Abend, Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend,
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Ich bin 29 Jahre alt, weiblich und nehme keine Medikamente ein.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Psychiater wissen sollte?
Fragesteller(in): Ich hätte gerne ein Medikament (pflanzlich), was meine Nerven wieder beruhigt.
Mein Name ist Raquel Diez und ich bin seit länger als 10 Jahre Ärztin
Um Sie beraten zu können brauche ich einiges über Ihre Situation zu wissen.
Wie geht es ihnen seelisch?
Wie schlafen Sie?
Sind Sie tagsüber nervös ? Seit wann?
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich hatte ein halbes Jahr durch die Arbeit als Erzieherin extremen Stress und Lärmbelästigung. Es entstanden Kopfschmerzen, Schwindel etc. Nun wurde der Job durch eine Panikattacke beendet. Jetzt 3 Monate später bin ich noch sehr sensibel auf geringen Lärm/ Geräuschempfindlich sowie verspüre krippeln und zucken der Nerven sowie Tinnitus. Ich habe im Gefühl, dass die Nerven nicht im Einklang sind oder geschädigt/ gereizt sind. Nun brauche ich etwas, um den Körper wieder in Balance zu bringen.
Ich würde in ihre Lage mir bei einem guten Psychotherapeut mit Schwerpunkt entspannungsverfahren melden.
Am besten funktionieren Medikamente wie Escitalopram gegen ihre Symptome.
Wenn Sie aber was pflanzliches möchten, dann Johaniskraut.
Achtung!! Johaniskraut ist ein pflanzliches Mittel aber es ist auch ein Art Medikament, mit möglichen Nebenwirkungen und Interaktionen.
Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Bitte nicht vergessen meine Frage zu bewerten so dass ich weiter für Sie da sein kann.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Vielen Dank für die Antwort. Was halten Sie denn von Gaba (Zutaten: L-Glycin, Magnesiumcitrat, GABA (Gamma-Aminobuttersäure), L-Theanin, Vitamin B6 (als Pyridoxal-5-Phosphat), Manganglycinat). Mein Körper empfindet alles an Stress, obwohl es kein Stress ist.
Gaba ist einen Aminosäure. Wird für ihre Symptome gar nicht ausreichend sein.
Psychotherapie wird auch sehr hilfreich sein
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Also verstehe ich es richtig, dass Johanneskraut stärker von der Wirkung ist als Gaba?
Genau . GABA werden sie nicht merken.
Johanniskraut werden Sie langsam aber wirksam merken.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Vielen Dank. Ist die Psychotherapie nicht nur über Probleme zu sprechen? Weil dies mache ich bereits mit meinem Partner.
Dann eher Dich bei Yoga oder Ähnliches melden.
Sich *
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
okay dankeschön.
Bitte nicht vergessen meine Frage zu bewerten so dass ich weiter für Sie da sein kann.
RaquelD47 und weitere Experten für Psychiatrie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Bitte